Castiel
Mitwirkende/r
  • 2
  • 20
  • 1
Registered since

Nov 21, 2016

Lifestyle 650 Dolby Vision HDR10 kompatibel?

In der Produktbeschreibung wird ja nicht weiter darauf eingegangen ob Dolby Vision und HDR10 unterstützt wird. Da steht ja nur 4K 60Hz. Meine Frage ist aber ob an einem Dolby Vision Update gerarbeitet wird? Andere Hersteller rüsten ihre Receiver mit einem Update seit kurzem nach. Wie sieht es da bei der Lifestyle Firma Bose aus?

Habe ständig Probleme bei UHD Discs die in HDR oder Dolby Vision vorliegen. So das ich gezwungen bin, die Geräte direkt an den TV anzuschließen, was aber auch nicht Sinn und Zweck sein kann bei einer solch teuren Anlage. Ich bitte dem mal nachzugehen und mir hier zu Antworten.

Die Frage wird in Zukunft immer mehr bedeutung finden. Gerade mit dem neu veröffentlichtem AppleTV 4K HDR und Dolby Vision.

9 ANTWORTEN 9
Ben_E
Moderator

Re: Lifestyle 650 Dolby Vision HDR10 kompatibel?

Hallo Castiel,

 

vielen Dank für Deinen Post in der neuen Community!

 

Alle Notizen, die bzgl. der Software der Lifestyle 650 veröffentlicht wurden, kannst Du hier einsehen: https://www.soundtouch.com/KnowledgeCenterLanding

 

Hier kannst Du oben rechts Deine Sprache auswählen, und dann Dein Produkt.

 

Dementsprechend können wir im Moment zwar nicht sagen, was unsere zukünftigen Updates enthalten werden. Allerdings erkundige ich mich gerne intern für Dich, wie wir Dein Feedback zur Berücksichtigung weiterleiten können.

 

Als Workaround habe ich erstmal einen Vorschlag: Du hattest ja erwähnt, dass es funktioniert, wenn Du Deine Geräte direkt an den Fernseher anschließt. In diesem Sinne könntest Du die Universalfernbedienung von Bose, die mitgeliefert wurde, programmieren um Deinen Fernseher zu steuern (es könnte natürlich sein, dass Du dies schon machst). Dann könnte man direkt die passende Quelle auswählen und den HDR10 Inhalt abspielen – auch wenn es natürlich schöner wäre, das direkt über die Bose Anlage machen zu können.

 

Ich hoffe, dass diese Infos erstmal hilfreich sind.

 

VG Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Ben_E
Moderator

Re: Lifestyle 650 Dolby Vision HDR10 kompatibel?

Hallo nochmal Castiel,

 

zum obigen Thema habe ich mich intern weiter erkundigt. Ein Kollege von mir hat mir bestätigt, dass die Lifestyle 600 und 650 doch HDR10 unterstützen, auch wenn ich persönlich in unserer Datenbank Informationen gelesen hatte, die hierzu im Gegensatz standen.

 

Was Dolby Vision angeht, hat mein Kollege bestätigt, dass dies von der LS600 bzw. 650 leider nicht unterstützt wird. Ferner weiß unsere Produktentwicklung auch schon, dass mehrere Bose Kunden um die Hinzufügung von Dolby Vision bitten. Allerdings haben wir noch nichts dazu gehört, ob es geplant bzw. einmal möglich ist, Dolby Vision mit ins nächste Softwareupdate einzubauen.

 

Ich hoffe trotzdem, dass diese Infos von Interesse sind. Bei weiteren Fragen zum Lifestyle 650 sind wir gerne da.

 

VG Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Castiel
Mitwirkende/r
  • 2
  • 20
  • 1
Registered since

Nov 21, 2016

Re: Lifestyle 650 Dolby Vision HDR10 kompatibel?

Danke für die Auskunft. da bleibt nur zu hoffen das Dolby Vision nachgereicht wird. Kannst du bitte noch einmal nachfragen was bezüglich dem ARC Problem tun kann?

Seit dem vergangenen Update, kann ich leider keinen Ton mehr über ARC hören, nur wenn er in Stereo vorliegt. Bei 5.1 klingt es so, als ob die Boxen kaputt gehen. Das war vorher über Monate nicht so. Habe alles probiert was man probieren kann. HDMI Kabel Wechsel, Einstellungen Resettet usw. Es muss an dem Update liegen.

Ben_E
Moderator

Re: Lifestyle 650 Dolby Vision HDR10 kompatibel?

Guten Morgen Castiel,

 

danke für Deine Rückmeldung. Ich sehe, dass Du Dich zum ARC Problem auch in unserer englischsprachigen Community gemeldet hast J Es geht z.B. um den fehlenden bzw. schlechten Ton bei Amazon und Netflix, oder?

 

Dann gibt es einiges, was Du ausprobieren kannst:

 

1. Ich nehme an, dass ARC in den Einstellungen Deines Fernsehers noch aktiv ist?

 

2. Hast Du es damit versucht, die CEC-Einstellungen der Bose Anlage anzupassen? Hierzu geht man folgendermaßen vor:

 

- An der Fernbedienung auf “SETUP” drücken. Das Unify-Menü erscheint dann im Bildschirm – falls dies nicht passiert, wählst Du den TV-Eingang aus, mit dem das Bose System verbunden ist

- Die Option "CEC Einstellungen" auswählen

- Auf den nach oben bzw. unten zeigenden Pfeil drücken, um die CEC-Einstellungen zu ändern (Du kannst es mit „Alternative On“ oder ggf. „Off“ versuchen) und dann mit OK bestätigen

- Auf EXIT drücken, um das Menü zu verlassen

 

3. Wenn das nichts bringt, habe ich etwas über den Fall eines gewissen Kunden gelesen, der es mit einem zusätzlichen optischen Kabel zum Funktionieren gebracht hat:
 

  • Ein digitales optisches Kabel in den Fernseher und in den Eingang “OPTICAL IN 1“ an der Rückseite der Bose Anlage einstecken
  • Schalte die Lifestyle 650 und den Fernseher ein. Dann drückst Du nochmal auf SETUP an der Bose Fernbedienung
  • Das Unify-Menü sollte im Fernseher erscheinen
  • Die Option “Erweiterte TV Audioeinstellungen” (o.ä. - in Englisch heißt die Option "Advanced TV Audio Setup") auswählen
  • „Audiokabel“ auswählen und den weiteren Anweisungen am Bildschirm folgen

 

Wenn Du noch weitere Hilfe benötigst, dann sind wir gerne da.

 

VG Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Castiel
Mitwirkende/r
  • 2
  • 20
  • 1
Registered since

Nov 21, 2016

Re: Lifestyle 650 Dolby Vision HDR10 kompatibel?

Leider ist ein optical Kabel keine Option für mich, da es da Probleme mit den Synchro gibt.

HDMI ARC hat monatelang vor dem Update funktioniert, jetzt leider fehlerhaft. Durch die Tonverzerrung nicht mehr hörbar.

Meine Theorie ist aber eine andere und macht es nicht weniger einfach. Netflix und Amazon senden ihr Signal fast ausschließlich im Dolby Digital Plus Format. Dieser Ton konnte bisher nicht über ARC übertragen werden, sondern wurde von der Bose als normalen Dolby Digital Stream wiedergegeben, was soweit zwar schade war, aber kein großes Problem darstellte.

Jetzt mit dem verzerrten Ton, zeigt die Fernbedienung aber neurdings Dolby Digital Plus an als Signal. Das bringt mich zu dem Schluss, das Bose evtl. versuchte durch das Update DD+ zu integrieren per ARC, nur das das Ganze leider nach hinten losging.

Deine Tipps habe ich natürlich schon alle ohne Erfolg ausprobiert.

Ben_E
Moderator

Re: Lifestyle 650 Dolby Vision HDR10 kompatibel?

Hallo Castiel,

 

danke für Deine Rückmeldung und Deine weitere Beschäftigung mit dem Thema. Wir sind noch nicht sicher, woran das Problem mit dem fehlenden Ton über ARC liegen könnte, deine Theorie über DD+ ist aber interessant.

 

Du bist auch nicht der einzige Kunde, bei dem dieses Problem seit dem Update vorgekommen ist. Da wir zusammen das Problem noch nicht lösen konnten, schlage ich vor, dass Du dich telefonisch bei uns meldest - unter der +49 (0)696 6778 6790 sind wir von Mo-Sa von 9-18 Uhr erreichbar. Du kannst dann mit einem unserer SoundTouch Mitarbeiter sprechen und bitten, dass die Einzelheiten des Problems aufgenommen werden, sodass das Problem an unsere Techniker zur Untersuchung weitergeleitet wird.

 

Ich hoffe, dass diese Informationen hilfreich sind.

 

VG Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Castiel
Mitwirkende/r
  • 2
  • 20
  • 1
Registered since

Nov 21, 2016

Re: Lifestyle 650 Dolby Vision HDR10 kompatibel?

Gemeldet habe ich das ARC Problem bei euch schon. Aber gut zu wissen, das es bekannt ist. Ich hoffe nicht nur durch mich 😄

Im Bezug auf Dolby Vision, es wird voll und ganz unterstützt. Es lag bei mir an einem HDMI Kabel. Jetzt geht 4K Dolby Vision mit 60Hz problemlos.

Meine Vermutung wieso es klappt und nicht groß beworben wird, ist weil die Lifestyle alle Signale nur durchschleift und keine Bildverarbeitung durchführt.

Daher klappt es auch und andere Hersteller brauchen da ein gesondertes Update für.

Jetzt nur noch das ARC DD+ Problem lösen beim nächsten Update und alles ist erstmal gut.

Castiel
Mitwirkende/r
  • 2
  • 20
  • 1
Registered since

Nov 21, 2016

Re: Lifestyle 650 Dolby Vision HDR10 kompatibel?

Gibt es etwas neues wegen meinem verzerrten ARC D+ Tonproblem?

Ben_E
Moderator

Re: Lifestyle 650 Dolby Vision HDR10 kompatibel?

Hallo Castiel,

 

danke für Deinen Post. Neuigkeiten zum Thema habe ich noch nicht erhalten. Sobald ein neues Firmwareupdate verfügbar ist, werden wir veröffentlichen, was für Verbesserungen dieses Update enthalten wird.

 

Danke und VG

Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!