abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Minifan
Teilnehmer/in
  • 0
  • 3
  • 0
Registered since

Mar 12, 2018

MAC Adresse auslesen über SoundLink Air Wi-Fi Setup-Anwendung

Ich verzweifle inzwischen mit dieser Software. Ich habe es über meinen iMAC (OSX 10.13.3) und über mein MacBook Air (OSX 10.13.3) probiert, ich komme über das Fenster "USB-Verbindung" nicht drüber, egal ob ich USB anschließe oder nicht.
Bei Hilfe->Systeminformationen rührt sich ebenfalls nichts. Das einzig was ich bisher geschaft habe, ist, dass die LED an der Box bei Wi-Fi orange leuchte, die Box aber von meiner FRITZ!Box nicht erkannt wird.
Mein Resüme: Viel Geld ausgegeben für 0 Leistung und 0 Benutzerfreundlichkeit.


Mein BOSE SoundTouch-EF3053 funktioniert dagegen, auch als Internetradio, ganz hervorragend!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Ben_E
Moderator

Re: MAC Adresse auslesen über SoundLink Air Wi-Fi Setup-Anwendung

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von Minifan

Hallo Minifan,

 

vielen Dank für Deinen Post in der Community! Es tut mir leid zu hören, dass Du die MAC-Adresse Deiner SoundLink Air noch nicht finden konntest.

 

Ich nehme erstmal an, dass Du die MAC-Adresse benötigst, damit Du Deinerseits eine MAC-Filterung als Sicherheitsmaßnahme für Dein Netzwerk einrichten kannst. Stimmt das schon?

 

Die MAC Adresse kann nur über die WiFi-Setup-App gefunden werden. Es ist so, dass alle Versionen der App, die vor dem 10. November 2012 heruntergeladen wurden, nicht in der Lage sind, die MAC-Adresse anzuzeigen.

 
Um dahingehend die aktuellste Version der App zu finden, klickst Du bitte auf einen der folgenden Links (leider nur in Englisch):

 

www.Bose.com/wifisetup

 

oder

 

https://community.bose.com/t5/SoundTouch-Archive/SoundLink-Air-Wi-Fi-Setup-Application/td-p/46429

 

Solltest Du bei diesen Schritten auf weitere Probleme stoßen, so gibst Du mir einfach Bescheid, sodass ich das untersuchen bzw. ggf. weitergeben kann.

 

Sollte mit der Installation alles klappen, folgst Du dann bitte folgenden Schritten:

 

- Bitte die App öffnen
- Sobald Du dazu aufgefordert wirst, verbindest Du bitte Deine SoundLink Air mit Deinem Computer (anhand vom mitgelieferten USB-Kabel)
- Sobald die App die Suche nach verfügbaren WLANs abgeschlossen hat, bitte oben auf "Help" klicken und die Systeminformationen auswählen
- Die MAC-Adresse steht dann in der 3. Zeile unterhalb des Titels "Bose SoundLink Air" (bzw. unterhalb des Namen, den Du für das System eingegeben hast).
 

Ich hoffe, dass diese Informationen hilfreich sind! Bei weiteren Fragen sind wir gerne da.

 

Viele Grüße
-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
Ben_E
Moderator

Re: MAC Adresse auslesen über SoundLink Air Wi-Fi Setup-Anwendung

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von Minifan

Hallo Minifan,

 

vielen Dank für Deinen Post in der Community! Es tut mir leid zu hören, dass Du die MAC-Adresse Deiner SoundLink Air noch nicht finden konntest.

 

Ich nehme erstmal an, dass Du die MAC-Adresse benötigst, damit Du Deinerseits eine MAC-Filterung als Sicherheitsmaßnahme für Dein Netzwerk einrichten kannst. Stimmt das schon?

 

Die MAC Adresse kann nur über die WiFi-Setup-App gefunden werden. Es ist so, dass alle Versionen der App, die vor dem 10. November 2012 heruntergeladen wurden, nicht in der Lage sind, die MAC-Adresse anzuzeigen.

 
Um dahingehend die aktuellste Version der App zu finden, klickst Du bitte auf einen der folgenden Links (leider nur in Englisch):

 

www.Bose.com/wifisetup

 

oder

 

https://community.bose.com/t5/SoundTouch-Archive/SoundLink-Air-Wi-Fi-Setup-Application/td-p/46429

 

Solltest Du bei diesen Schritten auf weitere Probleme stoßen, so gibst Du mir einfach Bescheid, sodass ich das untersuchen bzw. ggf. weitergeben kann.

 

Sollte mit der Installation alles klappen, folgst Du dann bitte folgenden Schritten:

 

- Bitte die App öffnen
- Sobald Du dazu aufgefordert wirst, verbindest Du bitte Deine SoundLink Air mit Deinem Computer (anhand vom mitgelieferten USB-Kabel)
- Sobald die App die Suche nach verfügbaren WLANs abgeschlossen hat, bitte oben auf "Help" klicken und die Systeminformationen auswählen
- Die MAC-Adresse steht dann in der 3. Zeile unterhalb des Titels "Bose SoundLink Air" (bzw. unterhalb des Namen, den Du für das System eingegeben hast).
 

Ich hoffe, dass diese Informationen hilfreich sind! Bei weiteren Fragen sind wir gerne da.

 

Viele Grüße
-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Minifan
Teilnehmer/in
  • 0
  • 3
  • 0
Registered since

Mar 12, 2018

Betreff: MAC Adresse auslesen über SoundLink Air Wi-Fi Setup-Anwendung

Die MAC-Adresse habe ich inzwischen rausgefunden, wenn auch über einen ganz anderen Weg, nämlich als irgendwie die Verbindung mit der Fritzbox klappte. Über die Fritzbox konnte ich dann auch die MAC-Adresse sehen. 😞 🙂 Witzig!

Allerding macht die Box trotzdem keinen Mux. Ich höre keinen Ton, egal was ich versuche.

Bleibt wohl nur noch: Griff dran schweißen und wegschmeißen!

Das ganze Thema ist absolut Benutzerunfreundlich aufgebaut. Sorry, aber dem ist einfach so.

Ben_E
Moderator

Re: Betreff: MAC Adresse auslesen über SoundLink Air Wi-Fi Setup-Anwendung

Hallo Minifan,

 

danke für Deine Rückmeldung. Es freut mich, dass Du die MAC-Adresse herausbekommen konntest.

 

Kannst Du mir bitte sagen, wie Du Musik bzw. Inhalte zu hören versuchst? Geht das über iTunes, AirPlay oder ein per AUX-Kabel angeschlossenes Gerät?

 

Erstmal können wir es mit einem einfachen Reset der SoundLink Air versuchen (siehe unten). Über folgenden Link erhältst Du übrigens auch Support, was die MAC-Adresse und die allgemeine Verwendung Deiner SoundLink Air angeht:

 

https://www.bose.de/de_de/support/products/portable_speakers_support/soundlink_air.html

 

 

RESET

 

a. Wenn Du die SoundLink Air über das Stromnetz betreibst (und der Zusatzakku von Bose nicht vorhanden ist oder entfernt wurde):

 

- Alle AirPlay Streaming-Apps schließen
- Stromversorgung an der Steckdose trennen

- Netzadapter für Deine Region von der Stromversorgung trennen
- Stromkabel hinten an der SoundLink Air trennen
- USB-Kabel (falls verbunden) hinten an der SoundLink Air trennen
- 30 Sekunden warten
- Netzadapter wieder einsetzen

- Stromkabel wieder in die SoundLink Air einstecken

- Stromkabel in eine funktionierende Steckdose einstecken
- Erneut testen.

 
b. Wenn Du die SoundLink Air über das Stromnetz betreibst und der Zusatzakku auch eingesetzt wurde:

 

- Alle AirPlay Streaming-Apps schließen
- Stromversorgung an der Steckdose trennen

- Netzadapter für Deine Region von der Stromversorgung trennen
- Stromkabel hinten an der SoundLink Air trennen
- USB-Kabel (falls verbunden) hinten an der SoundLink Air trennen

- Akku entfernen
- 30 Sekunden warten
- Netzadapter wieder einsetzen

- Stromkabel wieder in die SoundLink Air einstecken

- Stromkabel in eine funktionierende Steckdose einstecken

- Akku wieder einsetzen
- Erneut testen.

 

c. Wenn Du die SoundLink Air lediglich per Akku betreibst:

 
- Alle AirPlay Streaming-Apps schließen
- Akku entfernen
- USB-Kabel (falls verbunden) hinten an der SoundLink Air trennen
- 30 Sekunden warten

- Akku wieder einsetzen
- Erneut testen.

 

Ich freue mich auf Deine Rückmeldung, damit wir Dir ggf. noch weiterhelfen können.

 

Viele Grüße
-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!