abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
stefan8602
Mitwirkende/r
  • 2
  • 4
  • 0
Registered since

Feb 27, 2018

Positionierung Virtually Invisible 300

Ich habe mir passend zu meiner Soundtouch 300 nun die Rear-Lautsprecher und die entsprechenden UB-20 Wand-/Deckenhalterungen gekauft. Ich habe mir leider zuvor keine Gedanken über die richtige Positionierung gemacht. Das Wochnzimmer ist nicht sonderlich groß. Die Couch und somit die Hörposition befindet sich direkt ohne Abstand an der Rückwand des Raumes. Befestige ich die Lautsprecher nun a) direkt auf Ohrhöhe links und rechts von der Couch an die Rückwand mit Abstrahlung nach vorn oder b) direkt auf Ohrhöhe links und rechts von der Couch an die Rückwand auf den Hörer gerichtet oder c) direkt auf Ohrhöhe an die Seitenwand links bzw rechts von der Couch auf den Hörer gerichtet oder d) an die Decke links und rechts von der Couch auf den Hörer runter gerichtet?

24 ANTWORTEN 24
Geronimo Röder
Verfechter/in
  • 13
  • 58
  • 9
Registered since

Sep 22, 2017

Betreff: Positionierung Virtually Invisible 300

Am besten auf Ohrhöhe oder höher und Abstrahlung nach vorne.

 Sobald du die Lautsprecher aufgestellt hast führst du sowieso nochmal die Adaptiq Raumkalibrierung durch, damit hast du ein gutes Ergebnis.

 

Im englischen Forum findest du eine gute Antwort:

https://community.bose.com/t5/Home-Theater/Bose-Virtually-invisible-300-placement/td-p/94771

stefan8602
Mitwirkende/r
  • 2
  • 4
  • 0
Registered since

Feb 27, 2018

Betreff: Positionierung Virtually Invisible 300

Ja, in der Bedienugnsanleitung steht auch geschrieben, dass die Anbringung "auf Ohrhöhe oder darüber" stattfinden soll. Aber die Sitzposition ist wie erwähnt direkt an der Rückwand, also fast unmittelbar neben den Lautsprechern würde man sie an die Wand pinnen. Macht es da nicht mehr Sinn, die Lautsprecher an die Decke zu montieren? In den Bose Läden waren die Lautsprecher zumindest immer an der Decke montiert. Das klang gut.

Geronimo Röder
Verfechter/in
  • 13
  • 58
  • 9
Registered since

Sep 22, 2017

Betreff: Positionierung Virtually Invisible 300

Ich vermute einfach mal, dass Dank der Raumkalibierung die Position ziemlich beliebig ist. Die perfekte Position wird dir auch keiner nennen können, da spielen zuviele Faktoren eine Rolle. (Parkett, Teppichboden etc.)

 

Würde da einfach einmal "frei Schnauze" die Speaker platzieren und dann testen, ob mir der Klang zusagt oder eben nicht.

 

 Noch ein Tipp: Die Adaptiq Raumkalibrierung misst immer 5 Positionen im Raum aus, du hast aber geschrieben dass dein Zimmer relativ klein ist. Wenn du nur an 2-3 Positionen TV schaust, dann mach eine einfach doppelt. Es macht keinen Sinn sich mit dem Headset in den Türrahmen o.ä. zu stellen

stefan8602
Mitwirkende/r
  • 2
  • 4
  • 0
Registered since

Feb 27, 2018

Betreff: Positionierung Virtually Invisible 300

Habe heute zwei Versuche gemacht. Einmal die Lautsprecher an die Decke mit Ausrichtung auf die Zuhörer. Wie erwähnt, die Wand befindet sich direkt hinter der Couch. Klang war prima. Dass der Ton von schräg oben kommt, hat man nicht wahrgenommen. Nachteil, als Deckenlautsprecher fallen sie in einem kleinen Wohnzimmer in Zusammenhang mit der UB-20 Deckenmontage schon sehr deutlich auf. Deswegen zweiter Versuch in Ohrhöhe an die Wand montiert direkt neben die Couch. Danach Kalibrierung neu gestartet. Der Effekt ist fast gleich. Die Kalibrierung leistet gute Arbeit. Wie es sich nun verhält, wenn jemand links und rechts neben mir sitzt, weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall sind sie an dieser Position doch weniger auftragend. Ob man das nun so macht, sei dahin gestellt. Die meisten montieren sie bestimmt an die Decke. Wo habt ihr denn eure Rear-Lautsprecher angebracht?

revvilo77
Kollaborateur/in
  • 13
  • 14
  • 0
Registered since

Feb 27, 2018

Betreff: Positionierung Virtually Invisible 300

Hallo,

ich habe eine ähnliche Sitzkanordnung,
habe meine an der Decke mit Abstrahlung nach unten, ähnlich wie im Bose Vorführraum.
Klang ist sehr gut

Aber ist Geschmacksache , auch wegen der Optik.

Grüße
Jeff345
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Jul 3, 2018

Betreff: Positionierung Virtually Invisible 300

Hallo ich habe schon bei vielen bewertungen der bose virtaual 300 gesehen das man die omnijewelcubes der 650 an die bose 300 anschliesen kann ich würde gerne wiesen ob das geht und ob das schon jemand gemacht hat muss man dan einfach die lautsprecher an die Reciever anschließen oder ...
Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Positionierung Virtually Invisible 300

Hallo Jeff,

 

danke für Deinen Post in der Community!

 

Wenn man eine SoundTouch 300 hat, empfehlen wir, dass man ausschließlich die Virtually Invisible 300 Lautsprecher als rückwärtige Lautsprecher benutzt.

 

Die rückwärtigen Omnijewel Lautsprecher der Lifestyle 650 sind nämlich nicht für die SoundTouch 300 konzipiert (und umgekehrt).

 

Wir hoffen, dass diese Infos hilfreich sind. Weitere Fragen zur SoundTouch 300 bzw. Lifestyle 650 beantworten wir gerne!

 

Schöne Grüße
-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
xFurkan61
Enthusiast/in
  • 6
  • 61
  • 1
Registered since

Nov 19, 2017

Re: Betreff: Positionierung Virtually Invisible 300

@Ben_E
Wenn die VI 300 in Ohrhöhe links und rechts der Couch angebracht sind, sollten sie dann zum Hörer positioniert werden oder geradeaus Richtung TV?
Was wäre optimal?
Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Positionierung Virtually Invisible 300

Hallo xFurkan61,

 

danke für Deinen Post und die Frage.

 

Eigentlich ist das Dir überlassen und beide Optionen sind möglich. Wichtig ist, dass Du die AdaptIQ Kalibrierung erneut ausführst, sobald die Lautsprecher neu positioniert und von der Soundbar gefunden wurden. Somit kannst Du bzgl. der Position der VI300s, Deiner Sitzpositionen und Deiner Räumlichkeiten einen optimalen Klang erzielen.

 

Ich hoffe, dass diese Informationen hilfreich sind!

 

Schöne Grüße
-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!