abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
HIV77
Enthusiast/in
  • 3
  • 35
  • 2
Registered since

Jan 6, 2018

Probleme bei Gruppenbildung via Android App

Hallo,

 

ich habe (wie mir scheint) seit dem letzten Update das Thema, dass ich via APP (Android) die beiden ST10 (Als Stereopaar verbunden) nicht mehr "funktionierend" als Gruppe zur ST300 (inkl. Accoustimas 300) koppeln kann. Es wird zwar immer die Gruppe dann in der App angezeigt, ABER es kommt KEIN Ton aus den ST 10 (und die Lautstärke habe ich schon versucht zu regeln)...

 

Hat das Thema noch jemand? Habe mich auch ein wenig mit der Video-Synchronisation befasst, aber die tut genau nichts und scheint auch keine Einfluss auf mein Problem zu haben ... (-> Soweit ich das Feature verstehe, soll es die Lautsprecher so koppeln, dass die Audiowiedergabe unversetzt erklingt, das Bild (beim Fernsehen), jedoch versetzt bleibt. Bislang war ja ST300 mit Bils Synchron und ST10 waren zeitversetzt in der Audiowiedergabe ... -> Korrekt)

Lg,

HIV77

9 ANTWORTEN 9
Ben_E
Moderator

Re: Probleme bei Gruppenbildung via Android App

Hallo HIV77,

 

danke für Deinen Post in der Community!

 

Das mit der Video-Sync-Einstellung hast Du korrekt verstanden. Es gibt zwei Einstellungen, die man in der App festlegen kann, wenn man ein SoundTouch System hat, das für Video und Audio konzipiert wurde (also z.B. Deine SoundTouch 300).

 

Eine der Einstellungen gleicht den Ton der ST300 mit den Fernsehbildern an (dafür sind die zusätzlichen SoundTouch 10er aber zeitversetzt), die andere gleicht den Ton aller Lautsprecher an, sodass die Wiedergabe aus allen Boxen synchron läuft (dafür haben die Fernsehbilder aber einen Vorsprung von 2-3 Sekunden). Die Zeitversätze liegen allerdings nicht an Bose, sondern an einer allgemeinen Beschränkung der WLAN-Technologie.

 

Nun zum Problem mit der Gruppenbildung - kannst Du bitte testweise versuchen, einen anderen Lautsprecher (also einen Deiner SoundTouch 10er) als Master-Lautsprecher zu benutzen und dann diesem Lautsprecher die anderen SoundTouch Lautsprecher in der Gruppe hinzuzufügen?

 

Eine weitere Frage - welche Inhalte versuchst Du denn abzuspielen? Ist es ein gewisser SoundTouch-Dienst, der diese Probleme aufweist? Oder tritt das Problem auf egal, welche Inhalte Du versuchst abzuspielen?

 

Wenn Du die Gruppenbildung (mit allen Lautsprechern als Master) probiert hast und die zusätzlich hinzugefügten Lautsprecher immer noch keinen Ton von sich geben, so gibst Du uns bitte nochmal Bescheid. Wir helfen dann gerne noch weiter.

 

Beste Grüße
-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
HIV77
Enthusiast/in
  • 3
  • 35
  • 2
Registered since

Jan 6, 2018

Re: Probleme bei Gruppenbildung via Android App

Hallo Ben,

 

ich habe nun alle Varianten durch und das Ganze ist "Crazy"... Mal geht es wunderbar, aber in 3 von 5 Fällen geht es nicht die Geräte zu koppeln. Auffällig ist, dass die Kopplung zumeist von der ST300 auf die ST10 oder das Stereopaar der ST10 nicht klappt. Die andere Richtung geht zu 90%. Auch über Win10 PC habe ich das Kopplungsthema und nicht nur am Handy (Android). Die Video-Sync-Einstellung scheint dabei KEINE Rolle zu spielen, denn ich habe beide "Einstellungen" zum Laufen gebracht, aber auch beide haben dann auch wieder mal nicht funktioniert.

 

Ich denke aber eher, dass ich mal eine ST10 einschicken/Püfen lassen sollte, denn diese zickt immer mit der IP Herum, egal ob Statisch, oder dynamisch, ob 3 GHZ oder 5 GHZ WLAN ... Ich habe sie nun schon "ganz nah" zum Router gestellt, wo die andere vorher stand, aber keine Veränderung. Ich muss sie mal vom Strom nehmen, dann geht es ...

 

Oder was meinst du?

 

Lg,

HIV77

 

Lg,
Peter

Rach_A
Moderator

Re: Probleme bei Gruppenbildung via Android App

 

Hallo HIV77, Danke für dein Update.

 

Bitte trenne deinen Router und deine Lautsprecher für etwa 5 Minuten vom Stromnetz. Versuche nach dem Einstecken die Verbindung erneut herzustellen. Wenn das nicht funktioniert, würde ich vorschlagen, dass du

 

versuchst, deine Lautsprecher auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

 

LG

 

- Rach - Bose Support

 

 

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
HIV77
Enthusiast/in
  • 3
  • 35
  • 2
Registered since

Jan 6, 2018

Re: Probleme bei Gruppenbildung via Android App

Hallo Rach,

 

das habe jetzt noch mal, aber auch schon auf den Rat von Ben hin gemacht. Das Thema verfolg mich seit November. Habe nun das Gerät zur Reklamation gegeben und bekomme eine Ersatzlieferung. Wäre schon wenn das hilft.

 

lg,

HIV77

Rach_A
Moderator

Re: Probleme bei Gruppenbildung via Android App

Hallo HIV77,

 

danke für deine Rückmeldung.

 

Okay dann hoffe ich mal, dass mit dem Ersatz sich alles verbessert. Wenn nicht dann sag bitte bescheid.

 

LG

 

- Rach - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Dan_Seweri
Kollaborateur/in
  • 11
  • 30
  • 0
Registered since

Sep 26, 2017

Re: Probleme bei Gruppenbildung via Android App

Seit dem letzten Software-Update im Mai hat Bose einen bösen Bug beim Thema "Multiroom" bzw. Gruppen in seiner Software drin. Wenn man mit dem telefonischen Support redet, erfährt man, dass Bose sehr genau um dieses Problem weiß. Eine Lösung soll mit dem kommenden Softwareupdate kommen, das für den 14. Juli geplant ist.

 

Es wundert mich doch etwas, dass die Bose-Moderatoren sich hier in dem Forum eher ahnungslos geben und die Kunden in ein Beschäftigungstherapie-Programm hetzen: "Trennen Sie mal den Router vom Strom. Nehmen sie mal die Soundtouchs vom Stromnetz." Dies bringt alles gar nichts. Und auch ein Gerätetausch bringt nichts, da die Fehlerursache im aktuellen Softwarestand zu suchen ist. 

Andi Look
Ratgeber/in
  • 74
  • 287
  • 11
Registered since

Nov 13, 2017

Re: Probleme bei Gruppenbildung via Android App

@Dan_Seweri Danke für die Info.

Hinhaltetaktik seitens Moderation, so wiegt das Problem des Jeweiligen hier im Forum nicht so schwer und der Käufer / Bosekunde wird erst einmal hingehalten, ist ruhig und beschäftigt.

HIV77
Enthusiast/in
  • 3
  • 35
  • 2
Registered since

Jan 6, 2018

Re: Probleme bei Gruppenbildung via Android App

Hallo,

 

danke für die weiteren Rückmeldungen. @Dan_Seweri ich kann zwar das Thema "Hinhaltetaktik" nicht entkräften, jedoch hatte ich bislang nicht den Eindruck, dass dies hier das Hauptaugenmerk der "Supportmoderatoren" ist, denn mir wurde in anderen Themen sehr wohl weitergeholfen.

 

Ja, mir ist bekannt/bewusst, mein Hardwareaustausch der ST10 das Softwarethema nicht lösen wird (es sei denn die neue würde schon aktualisiert ausgeliefert 😉 ), aber das Thema mit der IP habe ich auf dieses Gerät eingegrenzt und besteht seit November 2017, sprich dafür iszt mir das Mai Software Update egal.

 

Bei anderen Themen würde ich mir auch mehr Unterstützung wünschen zB die "Back"-Tastenbelegung auf der Bose ST300 Fernbedienung, aber das sind defacto "Feature Requests", die im Supportforum maximal gesammelt werden können.

 

Ich hoffe dennoch, dass das Juli Update das Thema löst und wenn ich bis dahin meine neue ST10 habe, bin ich wieder glücklich, denn der Mitbewerb kann es leider auch nicht besser und anhand der Updates sieht man, der Hersteller kümmer sich um seine Produkte und seine Kunden.

 

Vg,

HIV77

Andi Look
Ratgeber/in
  • 74
  • 287
  • 11
Registered since

Nov 13, 2017

Re: Probleme bei Gruppenbildung via Android App

@Dan_Seweri @HIV77
warten wir mal das Update vom Mitte des Monats ab ob sich etwas bei dem Problem ändert.
Gestern auch wieder Schwierigkeiten bei der Gruppenbildung gehabt.

Bilde ich von der Soundbar 300 eine neue Gruppe mit anderen ausgeschalteten SoundTouch Boxen gibt es keine Probleme, versuche ich aber auf einer SoundTouch10 eine Gruppe mit der Soundbar und anderen Boxen zu bilden,dann klappt das zunächst nicht.
Ich muss hier dann erst die anderen ausgeschalteten SoundTouch Boxen per App manuell einschalten und dann der jeweiligen als Master vorgesehenen SoundTouch Box hinzufügen, dann klappt auch die Gruppenbildung wieder.

Wobei dann neuerdings ein neues Problem hierbei auftritt!
Verwende ich eine 10er Box als Master in der Gruppe, dann gibt es bei allen Diensten und Internetradio auf allen anderen Slave-Boxen, also auch der Soundbar 300 oder SoundTouch 30 via LAN-Kabel, dann kräftige Tonaussetzer.
Nutze ich dagegen die Soundbar oder eine SoundTouch 30er als Master dann gibt es das Problem nicht.

Es nervt nur noch.