abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Wetzi
Teilnehmer/in
  • 0
  • 3
  • 0
Registered since

Jan 26, 2018

Soundtouch 300 - Bild und Ton sind nicht synchron

Hallo,

 

ich hoffe hier auf Hilfe. Ich nutze die Soundtouch300 in Verbindung mit dem "Bass-Würfel". Beim TV sind Bild und Ton nicht synchron. Es sind nur wenige Milisekunden aber man sieht es deutlich und es stört sehr. Die Soundtouch ist mit dem beiliegenden HDMI-Kabel an die jeweiligen ACR-Anschlüsse angebunden. Über die App steht kein Softwareupdate zur Verfügung. Hier bin ich also aktuell. Ich nutze den Fernseher Sony 55-XE9005.

 

Was kann ich tun?

 

VG

 

Wetzi

6 ANTWORTEN 6
Ben_E
Moderator

Re: Soundtouch 300 - Bild und Ton sind nicht synchron

Hallo Wetzi,

 

danke für Deinen Post in der Community! Es tut mir leid zu hören, dass dieses Problem vorkommt.

 

Erstmal würde ich es mit folgenden Schritten versuchen:

 

a. Bitte den Fernseher, die SoundTouch 300 und das Bassmodul kurz resetten (d.h. ausschalten und stromlos machen, 1 Minute warten, alles wieder mit dem Strom verbinden). Danach schaltest Du bitte erstmal das SoundTouch System ein und wählst den TV-Modus aus. Erst danach schaltest Du bitte den Fernseher wieder ein.

 

Mit diesem Vorgang wird der "Handschlag" zwischen Fernseher und ST300 erneut durchgeführt. Es kann bis 20 Sekunden dauern, bis Ton da ist, hoffentlich kommt der Ton aber nun synchron herüber.

 

b. Wenn (a.) nicht klappt, ist denn bei Dir ein WLAN-Erweiterer oder -repeater im Einsatz? Wenn ja, kann das auch solche Zeitversätze verursachen. Bitte testweise entfernen.

 

Bitte Bescheid sagen, ob einer dieser Vorschläge das Problem löst.

 

VG

Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
MrAnonym
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Feb 16, 2018

Re: Soundtouch 300 - Bild und Ton sind nicht synchron

Hallo Ben,

 

bei mir besteht das gleiche Problem wobei der unterschied fast eine Sekunde ausmacht. Ich habe schon vieles versucht, updates, stromlos geschalten, Werkseinstellung und verschiedene HDMI Kabel, aber nichts hat bisher abhilfe gebracht. Es macht keinen unterschied welche Quelle ich abspiele, TV, UPC, Netflix, XBOX sämtliche Quellen sind im Ton verzögert 😞

Ich habe das ST300 mit AM300 und Rear LS an meinem Panasonic TX-55EZW954 über ARC verbunden.

 

Bitte um rasche Hilfe

Mit besten Dank im Voraus

Alex

Wetzi007
Teilnehmer/in
  • 0
  • 3
  • 0
Registered since

Feb 16, 2018

Re: Soundtouch 300 - Bild und Ton sind nicht synchron

Der Lösungsvorschlag hat auch leider nicht funktioniert. Das Problem besteht weiterhin.
Ben_E
Moderator

Re: Soundtouch 300 - Bild und Ton sind nicht synchron

Hallo zusammen,

 

danke für Eure Posts zum Thema in der Community! Es tut mir leid zu hören, dass der Audio-/Video-Zeitversatz auftritt.

 

Gerne können wir auch noch folgendes überprüfen:

 

a. Etwas ganz einfaches vorweg, nur damit es klar ist - ich nehme an, dass die Fernsehlautsprecher keinen Ton von sich geben bzw. abgeschaltet wurden? Ansonsten würde man wohl einen Zeitversatz hören (ich gehe aber natürlich davon aus, dass das hier nicht zutrifft).

 
b. Es wurde neulich ein neues SoundTouch Softwareupdate veröffentlicht. Habt Ihr nach dieser neuen Version geschaut und sie installiert? Falls nein, bitte diese installieren und schauen, ob sich dadurch die Lage verbessert. Oder scheint es vielmehr zu sein, dass das Update die Zeitversätze verursacht hat?

 

c. Kommt das Problem auch vor, wenn man ein optisches Kabel zwischen Fernseher und Soundbar verbindet? Oder sind Bild und Ton dann synchron?

 
d. Habt Ihr geschaut, ob irgendwelche Updates für Eure Fernseher vorhanden sind? Manchmal muss man leider extra mit dem Support von Sony bzw. Panasonic telefonieren, um die neuste Softwareversion zu erhalten.

 
e. Wetzi - sind bei Dir alle Fernsehsender betroffen? Benutzt Du auch andere Quellen, die dasselbe Problem produzieren?
 

f. MrAnonym - bei Dir sind ja mehrere Quellen betroffen. Sind Deine Zusatzgeräte (z.B. die Xbox) über den Fernseher angeschlossen oder eher direkt mit der Soundbar verbunden? Wenn Du ein Zusatzgerät direkt mit der Soundbar (über "HDMI IN") verbindest, kommen die Zeitversätze dann immer noch vor? Wenn nein, so scheint es leider ein Problem mit den Tonausgangs- bzw. Tonverarbeitungseinstellungen des Fernsehers zu geben.

 

In diesem Sinne kannst Du dann im Fernseher nachschauen, ob diese Einstellungen - oder auch die Tonkompressions- bzw. Multikanaleinstellungen - geändert werden können. Viele Spielkonsolen, Kabel- und Satellitenreceiver verfügen auch über solche Optionen. Die Tonkompressionseinstellungen sollten auf "aus" bzw. "gering" gestellt sein, die Multikanaleinstellungen dafür natürlich auf "stereo".

 

Ich verstehe, dass das viele Punkte auf einmal sind 🙂 Sollten sie trotzdem alle nichts bringen, so gebt Ihr mir bitte nochmal Bescheid, wir helfen gerne noch weiter.

 

VG

Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Wetzi007
Teilnehmer/in
  • 0
  • 3
  • 0
Registered since

Feb 16, 2018

Re: Soundtouch 300 - Bild und Ton sind nicht synchron

Hi Ben,

 

danke für die Tips und Hinweise...

Meine Antworten:

 

a: Der Fernseher erkennt das Bose System automatisch und dekativiert die TV-Lautsprecher ebenso automatisch

b: Mein Bose-System ist neu. Die aktuallste SW ist drauf. Ich hatte keine Ältere auch keine Erfahrung mit älteren SW.

c: bei optischem Kabel ist das Problem ebenfalls.

d: keine SW-Update für meinen Fernseher Sony 55XE9005 vorhanden.

e: bei mir ist das Problem nur mit TV-Programm über alle Sender hinweg vorhanden.

 

Hast Du noch weitere Lösungshinweise bzw. Vorschläge?

 

VG

 

Wetzi

 

Ben_E
Moderator

Re: Soundtouch 300 - Bild und Ton sind nicht synchron

Hallo Wetzi,

 

danke für Deine Rückmeldung. Interessant, dass es auch mit einem optischen Kabel die Zeitversätze gibt.

 

Hast Du irgendwelche anderen Toneinstellungen im Fernseher, die Du noch nicht überprüft bzw. angepasst haben?

 

Falls nein, hast Du zufälligerweise einen zweiten Fernseher bzw. eine ältere Soundbar, die Du testen kannst? Hoffentlich können wir dann feststellen, welches Gerät der Auslöser zu sein scheint - der Fernseher oder die Soundbar.

 

In diesem Sinne eine andere Frage - wenn Du ein externes Gerät über den Soundbareingang "HDMI IN" anschließt, sind auch dann die Zeitversätze vorhanden? Könntest Du das testweise ausprobieren?

 

Zu guter letzt wollte ich sagen, dass wegen der allgemeinen Tonverarbeitung zwischen Fernseher und Soundbar ein sehr kleiner Zeitversatz zwischen Bild und Ton schon mal vorkommen kann. Allerdings wäre das nicht bzw. kaum zu sehen und ich gehe davon aus, dass es hier um ein anderes Problem geht, zumal Du geschrieben hast, dass man die Versätze deutlich sieht und sie sehr stören.

 

Erstmal freue ich mich auf Deine Rückmeldung.

 

Viele Grüße
-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!