abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Soundtouch 300 - kurze Tonaussetzer

Hallo zusammen,

 

danke für Eure Rückmeldungen.

 

Totzi - danke für die Bestätigung der aktuell eingestellten Tonformate. Kannst Du mir noch mitteilen, welche anderen Tonformate im LG Fernseher vorhanden sind? Hast Du evtl. die Option, das HDMI-Audioformat im Fernseher einzustellen? Falls die Option "Bitstream" vorhanden ist, bitte diese testweise auswählen*.

 

* Bitstream ist nämlich eine Methode, wonach Surround-Sound-Signale dekodiert und an die ST300 weitergegeben werden. Unter "Bitstream" versteht man sozusagen die "Grundeinkodierung". Die Formate Dolby Digital und DTS sind dafür Beispiele für Surround-Sound-Formate, die Bitstream als Übertragungsprotokoll benutzen.

 

HIV77 - danke für die Bezeichnung Deines Routers. Gerne kannst Du es mit der Zuweisung einer statischen IP-Adresse versuchen. In der Tat hat dieser Schritt in der Vergangenheit die Verbindungsprobleme anderer SoundTouch-Kunden [erheblich] beseitigt.


Ich habe selber 2 x SoundTouch 10 zu Hause. Allerdings ist mein Router - wie die ST10er selbst - immer an den Strom angeschlossen. Mit 1-2 Ausnahmen kann ich sagen, dass sich bis jetzt die WLAN-Verbindung der ST10er nie unterbrochen hat, wodurch die Lautsprecher 1-2 Sek. nach dem Einschalten bereit zum Abspielen sind.

 

Wäre es bei Dir möglich - auch wenn nur testweise - den Router über Nacht angeschlossen zu lassen? Ich nehme an, dass die WLAN-Verbindung dann doch nicht verloren geht, gleichzeitig nehme ich aber an, dass Du den Router nicht permanent am Strom angeschlossen haben möchtest, korrekt?

 

Viele Grüße
-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Soundtouch 300 - kurze Tonaussetzer

Hallo Totzi,

 

eine Sache habe ich vergessen zu erwähnen.

 

Es gibt ja die zwei digitale Formate, die offiziell von der SoundTouch 300 unterstützt werden - nämlich DTS und Dolby Digital. Bei DTS wird das Surround-Signal noch gründlicher verarbeitet, d.h. man erhält bei DTS theoretisch eine höhere Tonqualität als bei Dolby Digital. Trotzdem sollte man als Benutzer natürlich für sich selbst entscheiden, welches Format besser klingt - denn der Geschmack des Kunden ist ja das Ausschlaggebende.

 

Viele Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
totzi007
Teilnehmer/in
  • 1
  • 17
  • 0
Registered since

Oct 26, 2017

Re: Betreff: Soundtouch 300 - kurze Tonaussetzer

Hallo Ben,

also im Sky+ Pro geht Dolby Digital, Dolby Digital Plus und gemäß Endgerät (EDID).
Im TV geht unter DTV Audioeinstellung MPEG, Dolby Digital, Dolby Digital Plus, HE-AAC und automatisch.

Gruß Totzi
Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Soundtouch 300 - kurze Tonaussetzer

Hallo nochmal Totzi,

 

danke für Deine Rückmeldung und die Informationen.

 

Dann habe ich folgenden Plan. Es fallen mir noch folgende Möglichkeiten zur Behebung der Tonaussetzer ein. Sollten diese dann nichts bewirken, so können wir unser SoundTouch Team involvieren, um zu schauen, was für weitere Vorschläge es gibt bzw. ob das Problem nun per Ticket eskaliert werden sollte.

 

Erstmal meine Vorschläge:

 

a. Die Tonaussetzer kommen vor, egal welchen Sender Du über den Sky+ Pro Receiver schaust, korrekt?
b. Den Sky+ Pro Receiver zu resetten (d.h. stromlos machen, 30 Sek. warten und dann wieder anschließen) bringt keine Verbesserung, richtig?
c. Es ist immer noch kein Update für den Sky+ Pro Receiver vorhanden, oder?
d. Sind die Tonaussetzer immer noch vorhanden, wenn Du die Inhalte des Sky+ Pro Receivers direkt über den Fernseher (also nicht über die Soundbar) hörst?
e. Hast Du zufälligerweise ein zweites optisches Kabel, mit dem Du es testen kannst?

f. Hast Du die Möglichkeit, den Sky+ Pro Receiver über einen anderen HDMI-Eingang am Fernseher anzuschließen? Vielleicht liegt das Problem ja an den HDMI-Eingang am Fernseher.

g. Bitte noch einmal einen Reset aller Geräte durchführen (d.h. alles ausschalten und stromlos machen, das optische und HDMI-Kabel an beiden Enden ausziehen, 30 Sek. warten, alles wieder anschließen und in der Reihenfolge Soundbar - TV - Receiver wieder einschalten).
 

Falls die Receiver-Aussetzer immer noch vorhanden sind, so gibst Du mir Bescheid, damit ich mich an unser SoundTouch Team wenden kann. Danke!

 

Viele Grüße
-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
totzi007
Teilnehmer/in
  • 1
  • 17
  • 0
Registered since

Oct 26, 2017

Re: Betreff: Soundtouch 300 - kurze Tonaussetzer

Hallo Ben,

Aussetzer kamen bei allen Sendern vor und Receiver stromlos hat nicht geholfen, es gab kein Update und Aussetzer bei Ton über TV gab es keine.
Ich habe dann mit den Audioeeinstellungen des TV gespielt und habe die Ausgabe von optisch auf LG Soundsync optisch umgestellt. Das ist eigentlich eine Variante für Soundbars (von LG) die den LG-eigenen Soundsync Standard unterstützen.
Mit dieser Einstellung gibt es keine Aussetzer mehr. Komplett weg.
Ich habe keine Ahnung warum, aber es funktioniert. Und auf evtl. künftig verfügbare Updates werde ich erstmal verzichten 🙂

Gruß Totzi
Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Soundtouch 300 - kurze Tonaussetzer

Hallo Totzi,

 

danke für Deine Rückmeldung. Es freut mich sehr, dass wir nun eine Lösung mit dem optischen Kabel gefunden haben.

 

Über diese Lösung werde ich auch meine Kollegen unterrichten, damit sie bei ähnlichen zukünftigen Fällen Bescheid wissen.

 

Bist Du mit der Lösung des optischen Kabels zufrieden, oder soll ich Dir beim Versuch, den Ton über HDMI-ARC zu genießen, weiter behilflich sein? Falls ja, sag Bescheid, wir sind gerne da.

 

Viele Grüße

-           Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
stefan S
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Jun 25, 2018

Re: Betreff: Soundtouch 300 - kurze Tonaussetzer

Hallo,

ich habe vor vor etwa 6 Wochen eine Bose Soundtouch 300 mit Surround Lautsprechern gekauft. Alled hat 4 Wochen wunderbar funktioniert. Seid etwa 2 Wochen habe ich Tonaussetzer und ab und an ein häßliches beeeeep aus dem Lautsprecher. 

Ich habe einen Samsung Plasma Fernseher etwa 4 Jahre alt. 

Ich habe die Firmware der Bose schon auf den neusten Stand gehoben.  Das problem tritt über HDMI und über optisches Kabel auf. 

Ich habe gestern spaßenshalber den Ton mal auf PCM umgestellt und hatte den ganzen Abend keine Aussetzer. 

 

Ich habe heute beim Bose Support angerufen, den wasr das Thema völlig neu. Wenn ich die 30 Seiten Chatt hier lese, bin ich aber scheinbar nicht der einzige mit dem Thema. 

 

Viele Grüße

 

Stefan

Rach_A
Moderator

Re: Betreff: Soundtouch 300 - kurze Tonaussetzer

Hallo Stefan,

 

danke für dein Beitrag.

 

Die Umstellung auf PCM bedeutet, dass du das Audioformat auf Stereo geändert hast und nicht in ein Audioformat, das wahrscheinlich mit Surround-Sound wie Dolby Digital Plus verknüpft ist. Wenn der Ton immer noch

 

ohne Aussetzer oder Pieptöne auf PCM wiedergegeben wird, ist das Problem wahrscheinlich mit dem Audioformat verbunden, auf das das Fernsehgerät eingestellt wurde und das die Probleme verursacht. Leider ist dies

 

keine Einstellung, die Bose kontrollieren kann. Das System unterstützt Dolby Digital und DTS, aber da es sich um ein einteiliges System handelt, ist es kein echter Surround-Sound und das vom

 

Fernsehgerät empfangene Audiosignal könnte aufgrund der Kompatibilität zu Aussetzern und Pieptönen führen oder auch wenn es ein Artefakt in den Daten vom Fernseher empfängt. Bei PCM wird der Ton zwar einen

 

kleinen Qualitätseinbruch erleiden, was allerdings nur bei hohen Lautstärken wahrnehmbar ist, aber wenn du selbst herausfinden möchtest, empfehlen wir dir, die TV-Audioeinstellungen zu überprüfen und sicherzustellen,

 

dass das Audioausgabeformat entweder Dolby Digital 'oder' DTS ', und nicht deine HD- oder Plus-Varianten. Dies sollte die Häufigkeit von Aussetzern auf Null verbessern.

 

LG

 

- Rach - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
stefan S
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Jun 25, 2018

Re: Betreff: Soundtouch 300 - kurze Tonaussetzer

Hallo,

wenn ich die Antwort richtig interpretiere, dann kann ich mit der Bose Soundtouch kein Dolby mit meinem Fernseher schauen sondern ausschliesslich Stereo. 

Es gibt auch keine Lösung für dieses Problem oder ? Es betrifft ja nicht nur meinen Fernseher sondern ganz viele Kunden von Bose mit ganz vielen verschiedenen Fernsehern.

Damit sind zum einen meine Sourroundlautsprecher nicht mehr wirklich von Nutzen und die Anlage war leider auch viel zu teuer, um Sie dann nur für Stereo zu nutzen.

Ich bitte um Vorschlag eines Workaroundes. Den ganzen Kommentaren entnehme ich auch, dass die Probleme vor Firmware Release 15 nicht präsent waren. Mich wundert es auch, dass meine Anlage die ersten 4 Wochen ohne Tonausfälle lief. 

Ohne Workaround bleibt mir leider nichts anderes übrig als die Anlage zurück zu geben. 

 

Viele Grüße

 

Stefan 

 

Rach_A
Moderator

Re: Betreff: Soundtouch 300 - kurze Tonaussetzer

Hallo Stefan,

 

danke für dein Beitrag.

 

Bitte überprüfe dein TV-Format für die automatische Quellenumschaltung. Ich würde dir auch empfehlen, dich mit deinem TV Hersteller in Verbindung zu setzen, dar dieses Problem eher an deinem TV Gerät zu liegen

 

scheint und nicht an deinem Lautsprecher.

 

LG

- Rach - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!