Zorny
Teilnehmer/in
  • 10
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Umstieg auf TuneIn

Hatte seit gestern Stress mit unserem SoundTouch 20, weil kein Internetradio mehr ging.
Heute kam ein Update der iPhone-App, das hab ich auf dem iPhone installiert, und seitdem funktionieren die 6 Stationstasten auf dem SoundTouch wieder.
Alle 6 gespeicherten Sender (auch ziemliche Exoten dabei!) wurden erfolgreich auf TuneIn migriert.

Also: mein Problem ist gelöst.

Dennoch: Solch eine Umstellung so mega dilettantisch auszuführen, ist der Weltmarke Bose echt nicht würdig. Keine Vorab-Info, selbst im Internet und in den Foren keine zielführenden Infos... da steht was von "Tschüss Internetradio, hallo TuneIn", aber als normaler Mensch versteht man das leider nicht. Ich dachte zuerst, das bedeutet, dass die 6 Stationstasten nun nicht mehr funktionieren und man nur noch auf den SoundTouch draufstreamen kann. 🙂 Gottseidank ist das ja nicht so, aber so eine Umstellung muss VORHER und vor allem auch VERSTÄNDLICH kommuniziert werden. Ich hab jetzt Stunden meines Lebens mit diesem Quatsch zugebracht... Schade!

12 ANTWORTEN 12
Speicherzelle
Mitwirkende/r
  • 5
  • 8
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Betreff: Umstieg auf TuneIn

die Weltfirma hätte auch beide Optionen möglich machen können oder ?

Hätte der Weltfirma besser gestanden

rainer_mueller
Teilnehmer/in
  • 1
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Betreff: Umstieg auf TuneIn

Jepp, bei der Kritik schließe ich mich an!

Bin zwar Android-Nutzer, aber das war echt ne böse Überraschung heute morgen, als das Internetradio sowohl an

meine ST300 als auch bei meiner ST10 nicht mehr funktionierte...

Bin durch Zufall heute Abend über TuneIn gestolpert, plötzlich ging es wieder...

Das hätte eindeutig besser kommuniziert werden müssen...

Wenn das nochmal so schlecht läuft, bringe ich die Sachen zurück, das war eine Zumutung von Bose...

Tom Tailor
Teilnehmer/in
  • 1
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Betreff: Umstieg auf TuneIn

Mir ging es genauso! Dachte mir, gestern ging noch alles ganz normal und heute geht das Internet Radio nicht mehr bis ich dann am späten Vormittag irgendwie auf TuneIn gestoßen bin dan ging’s wieder! Die Updates kamen erst am Abend und vorher war in der SoundTouch App schon die Zeile mit dem Internet Radio verschwunden 🤔
Helmutwirdbose
Kollaborateur/in
  • 46
  • 10
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Betreff: Umstieg auf TuneIn

Offenbar hat BOSE ohne jede Info den Internetradiodienst abgeschaltet und zwingt die Kunden jetzt auf TuneIn. So muß man wohl die Info bei den Neuerungen zur heute neu bereitgestellten App-Version 20.0.0. verstehen : "Hallo TuneIn (und auf Wiedersehen Internet Radio)". Kaum zu fassen, was man mit seinen Kunden so alles machen zu können glaubt  : rund um den Globus laufen heute tausende User vor die Wand - und von Bose ist kein Sterbenswörtchen zu hören, wenn die Abschaltung des Internetradiodienstes als Problem gemeldet wird.  An BOSE :  (1) Wie viele andere schon geschrieben haben,erwarte ich, daß der Internetradiodienst , der von der Qualität deutlich besser ist als das blecherne TuneIn , SOFORT  wieder aktiviert wird !! Wer sich wie ich für die Bosesysteme entschieden hat (habe 4 im Einsatz) , der will qualitativ beste Streams für seine Lautsprecher - sonst kann er sich auch ein Billigradio hinstellen. (2) Wer so mit seinen Kunden umspringt wie heute geschehen, der muß sich nicht wundern, wenn die  Kunden weglaufen. Wenn Ihr eine solche Katastrophen-Kommunikation und Desinformation betreibt, fühlen sich Eure Kunden verarscht - zurecht.  So eine Politik ist abschreckend für jeden, der sich für die Anschaffung von Bosesystemen interessiert. Schade, die sind nämlich eigentlich super.

Yetilein
Teilnehmer/in
  • 5
  • 1
  • 0
Registered since

Jul 7, 2015

Betreff: Umstieg auf TuneIn

Ganz Deiner Meinung !

So etwas habe ich noch nie erlebt.
Da wird mein Produkt ersten unbenutzbar für ca. einen Tag lang, ich verliere nicht nur viel Zeit sondern auch meine Nerven, weil dies völlig unangekündigt war, und mir auch nicht klar ist, was das auf längere Sicht bedeutet. Ich habe ein Internet-Radio für sehr viel Geld gekauft, ohne zu wissen, dass ich nicht über dieses Gerät "bestimmen" kann. Ohne zu fragen werden hier gravierende Umstellung gemacht, die mich als Kunden im Regen stehen lassen.
Werde dies auf meinen sozialen Kanälen entsprechend kundtun.

Sailor
Teilnehmer/in
  • 1
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 20, 2018

Betreff: Umstieg auf TuneIn

Danke für den Beitrag. Besser hätte ich es nicht formulieren können.

 

R. E. O. von Carnap
Teilnehmer/in
  • 1
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 20, 2018

Betreff: Umstieg auf TuneIn

Richtig umständlich, die Sender neu zu suchen - und nicht alle wieder zu finden: "Aural Awakenings" bleibt im BOSE-Bermudadreieck verschollen; find' ich gar nicht lustig! Empörend, wie man hier an den Usern vorbei offenbar eine BOSE-First-Strategie verfolgt.

Ben_E
Moderator

Re: Umstieg auf TuneIn

Hallo zusammen,

 

danke für Eure Posts zum Thema Internetradio und TuneIn.

 

Wir haben neue Informationen bzgl. des Umstiegs auf TuneIn, siehe hier: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio.

 

Wir bitten Euch, das Thema dort weiter zu besprechen.

 

Danke und beste Grüße
-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Erifi
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 21, 2018

Re: Umstieg auf TuneIn

Es klingt einfach nur noch scheusslich, als ob der Bass auf einem Blechkanister stehen würde!