Highlighted
Enthusiast/in
  • 44
  • 23
  • 0
Registered since

Nov 20, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Ist doch ganz klar. Die versuchen das auszusitzen.

Irgendein oberschlauer Manager hat sich gedacht, im Rahmen einer Gewinnoptimierung könnte man sich die Lizenzgebühren an Vtuner sparen.

Die haben glaube ich nicht im Mindesten daran gedacht, was sie auslösen. Ist aber auch bedenklich, wenn die nicht wissen, warum die Kunden ihre Produkte kaufen. Für mich waren das Klang auf der einen und Internetradio - nicht Tune in - der Grund.

Bose, wenn ihr schlau seid, rudert ihr zurück. 

Highlighted
Mitwirkende/r
  • 3
  • 7
  • 0
Registered since

Dec 5, 2016

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Erinnert mich alles sehr an den Update-Ärger vor zwei Jahren, als plötzlich auch die App fundamental umgestellt wurde.

Ich bin schockiert über die wirklich sehr schlechte Qualität der Wiedergabe über TuneIn - es ist so eine deutliche Verschlechterung, dass es mich wirklich wütend macht. Aktuell kann ich nur abraten und warnen. Ich bitte und dränge ganz unbedingt darauf, dass die vTuner Funktion wieder dazukommt. Wenn ernsthaft jemand überlegt zu klagen: Ich würde es auch tun, fühle mich sehr betrogen. Dieses Downgrade ist ein absoluter Schlag ins Gesicht!

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 2
  • 13
  • 0
Registered since

Oct 19, 2017

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

en Morgen,

vorhin zeigt mir mein Smartphone die Info, dass eine neue Bose-App-Version für Android (20.0.3) vorhanden ist. Durch den Hickhack der letzten Tage getraue ich mir nicht, diese zu installieren. Ich bitte Bose, die Versionanpassungen darzulegen, da die Hinweise im Google Store absolut nichtssagend sind. Gerade die letzten Tage sollten Bose zeigen, kommunikativer mit ihren Kunden umzugehen.

Ich gehöre vermutlich zu den wenigen, die die Hinweise, dass ein in Richtung Tunein geht, gelesen haben. Diese waren, typisch Bose Informationspolitik, versteckt und verschwurbelt formuliert. Den Hinweis fand man nur, wenn man in den Vorauswahlen, das Fenster "Internetradio" geöffnet hat. Dort hies es ungefähr, dass Tunein zukünftig Internetradio ersetzen wird - aber das war auch alles!

Wer die ganze Zeit nur mit den Preset-Tasten oder der Favoritenliste gearbeitet hat, bekam KEINERLEI INFOS über die Abschaltung vom Internetradio. Dafür wurden wir hier vom Bose-Support über die Einbindung der Japanischen Sprache im Alexa-Skill informiert - TOLL!!!!

Trotzdem haben mich die letzten Tage durch das Update verzweifeln lassen. Ich besitze 1xLS535 mit Wireless Adapter Serie 1 (ohne Bluetooth), 1x ST20, 1xST30 und 1x Wireless Link Adapter - alles mit Alexa und Bose Skill. Und seit dem Update war die LS535 über Alexa nicht mehr ansteuerbar, obwohl das Gerät in der Alexa App korrekt eingebunden war. Alles Versuche mit LAN/WLAN-Anbindung, mehrfachen Stromreset, Entfernung der LS535 aus der Bose- und Alexa App brachten kein Erfolg. Nachdem ich mir probehalber ein Wireless Adapter Serie 2 (mit Bluetooth) geliehen und angeschlossen habe, war die Ansteuerung über Alexa möglich.

Hat Bose hier einfach versucht, alte Hardware für bestimmte Funktionalitäten zu deaktivieren oder liegt hier nur ein Bug vor? Die letzten Tage lassen in dieser Hinsicht schlimmes erahnen.

 

 

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 1
  • 7
  • 0
Registered since

Nov 21, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

"radiomv christian russia music"     für Rheinland-pfalz 66892

"radiomv christian deutsch"            für Rheinland-pfalz 66892

"slaviccenter christian russia"         für Rheinland-pfalz 66892

Highlighted
Mitwirkende/r
  • 3
  • 3
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

es hat keine Vorankündigung gegeben, dass das Internetradio abgeschaltet wird. Den ganzen Tag habe ich versucht, das Update zu installieren, und irgendwann an meinen technischen Kenntnissen gezweifelt. Vielen Dank liebes Bose Team für diese Kundenverarschung!!!!! TuneIn ist mit dem Internetradio klanglich nicht vergleichbar. Da die beworbenen Eigenschaften des Gerätes nicht mehr vorhanden sind, gibt es sicher eine Möglichkeit zur Rückgabe der Geräte. Entsprechende Informationen können Sie mir zusenden.

Übrigens wird die Sound Touch 20 heute am 22.11.18 um 10.24 Uhr bei Amazon immer noch wie folgt beworben:

Das sich überall im Haus gut macht

  • WLAN- und Bluetooth-Kompatibilität, damit Sie praktisch alles abspielen können
  • One-Touch-Zugriff auf Musikdienste (Spotify, Amazon Music und Deezer), Internetradio und Musikbibliothek-Playlists mit sechs individuellen Voreinstellungen
  • Leistungsstarke Steuerung über die SoundTouch App von Ihrem Smartphone oder Tablet aus
  • Teil einer großen Familie kabelloser Bose-Produkte
  • Steuern Sie die Musikwiedergabe über Ihren SoundTouch Lautsprecher ganz bequem per Sprachbefehl mithilfe eines Amazon Alexa-fähigen Geräts wie Amazon Echo Dot. Dot
  • Lieferumfang: Bose SoundTouch 20 Series III kabelloses Music System, schwarz

Ich glaube, dass muss man nicht weiter kommentieren.

Also gebt mir Bescheid, wohin ich meine Geräte zurückschicken kann.

Highlighted
Enthusiast/in
  • 44
  • 23
  • 0
Registered since

Nov 20, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Ja, ich auch! Wohin kann man das Bose Gerät zurückschicken ?

 

@nico_vogel84

Mal abgesehen davon, daß einmal posten reicht, glaubst du doch nciht im Ernst, daß Tune in irgendetwas dazufügt ? Im Leben nicht. Da bekommst du nicht mal eine Antwort drauf.

Von der Qualität mal ganz abgesehn.

 

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 1
  • 3
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Inzwischen habe ich alle meine Sender gefunden.

Der anfängliche Zeitverzug beim Laden ist nichtmehr festzustellen auch erschein mir die

akustische Qualität des Sound Touch 20  besser als früher! !

Highlighted
Enthusiast/in
  • 77
  • 25
  • 0
Registered since

Nov 21, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio


@bernhard-pfau  schrieb:

Inzwischen habe ich alle meine Sender gefunden.

Der anfängliche Zeitverzug beim Laden ist nichtmehr festzustellen auch erschein mir die

akustische Qualität des Sound Touch 20  besser als früher! !


Sie sind doch ein Bose-Mitarbeiter...

Ein Schelm wer böses dabei denkt...

Niemand, aber auch wirklich niemand konnte hier eine bessere Soundqualität dank TuneOUT feststellen

Highlighted
Mitwirkende/r
  • 9
  • 6
  • 0
Registered since

Nov 21, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

also ich finde weiterhin meine Sender nicht bzw. werden sie zwar gefunden - aber können dann doch über meine Presets nicht abgespielt werden....

erscheint Fehler 1031 (wenn ich recht liege....)

und kann auch weiterhin über meine Bose App unter TuneIn keinen Sender suchen....ich gebe entsprechende Namen ein, drücke auf fertig.....und nix passiert....

 

Highlighted
Mitwirkende/r
  • 17
  • 8
  • 0
Registered since

Nov 21, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Guten Tag,

 

ich lebe in der Slowakei, völlige Zustimmung für die Kommentare. Ich möchte mein Geld einfach zurückt, weil ich fühle mich betrogen! Weiss jemand wie es weiter geht? Meine ich Anklage bei Konsumentenschutzinstitutionen oder ähnlich? Nur ein Beispiel - das Nationalradio funktioniert überhaupt nicht, meine Boxen sind jetzt still, ich hab sie nur wegen Internetradio für nicht wenig Geld gekauft. Schweinerei höstens Grades! Ich würde gerne meine Meinung auf allen Sozialmedien platzieren!