Highlighted
Enthusiast/in
  • 35
  • 22
  • 0
Registered since

Mar 25, 2018

Re: Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

@Rach_A
Deine Aussagen, dass ihr die Frustration der User verstehen könnt und dass ihr auch keine weiteren Informationen habt, glaube ich und halte es für eine ehrliche Antwort. Ich hätte mir nur gewünscht, das früher zu lesen.
Das, was hier passiert ist, sind Entscheidungen von Managern, Finanz- und Produkt-Managern in den USA, die genau überlegt haben werden, welche Folgen / Verärgerungen sie damit auslösen.
Ihr im Support seid nicht dafür verantwortlich, was hier passiert ist, habt da keinen direkten Einfluss.
Daher bin ich der Meinung, dass hier im Forum eine gewisse Höflichkeit in den Diskussionen erhalten bleiben sollte.
Von einem guten Support Team erwarte ich aber auch, dass sie Feedback nach „innen“ in die Firma zurück geben. Bei euch soll das heißen, meldet an eure Vorgesetzten, an die Zentrale, dass euch die Kunden die Hölle heiß machen. Zeigt die Fakten auf! Es wurde ja schon vieles hier im Forum aufgezeigt.
Meine Punkte dazu:
- Das Vertrauen in Bose ist dahin. Ich fühle mich, als wäre ein Einbrecher bei mir eingedrungen und hätte sich über mein Eigentum hergemacht.
- In der App wird jetzt zwar noch der ausgewählte Sender angezeigt, aber aktuell gespielter Titel und Interpret nicht mehr.
- Mit dem Workaround über Frizbox und Mediaplayer ist es noch schlimmer, da wird nicht mal das Senderlogo angezeigt
- Beim Einschalten und Umschalten von Sendern bekommt man einen Werbespot von TuneIn eingeblendet, es sind definitiv keine Spots aus dem laufenden Programm. Das Bose seine Kunden derart vera... ist für mich der größte Skandal hier. Ich weiß, dass es rechtlich in Ordnung sein mag, über AGBs abgedeckt, aber der Kundenbindung und dem Vertrauen der Kunden ist es nicht dienlich. Gibt es demnächst nur die Option, noch mehr Werbung zu ertragen oder ein kostenpflichtiges Abo abzuschließen?
- was sagen eigentlich die Radiosender dazu, das andere mit ihren Inhalten Geld verdienen (wollen)?
- Es sollte unbedingt die Möglichkeit geschaffen werden, Internetsender direkt in der App eingeben zu können.

In der Hoffnung, dass „auf Wiedersehen Internetradio“ wörtlich genommen wird und es nicht ein „goodby for ever Internetradio“ wird
Diegau
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 2
  • 2
  • 0
Registered since

Nov 23, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Moin,

also, durch langes recherchieren bin ich ja nun drauf gekommen, dass Radio hören nur noch über TuneIn funktioniert. Ich habe also alle Updates gemacht und die Presets neu belegt über TuneIn. Bei meiner SoundTouch 10 funktioniert das auch, aber bei meiner 20 nicht: Dienst nicht verfügbar? Und jetzt weiß ich nicht weiter. Wie bekomme ich das wieder zum Laufen. Ein Grund warum ich die Bose Box gewählt habe waren die Presets, alles andere hätte ich auch über Sonos abspielen können.

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 1
  • 2
  • 0
Registered since

Nov 24, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Guten Morgen,
da bin ich aber auf den weiteren Verlauf der „Liebesbeziehung“ zu TuneIn gespannt. Ich suche Radio Hauraki und The Pulse, beide aus Neuseeland.
HG Andreas
Highlighted
Enthusiast/in
  • 44
  • 23
  • 0
Registered since

Nov 20, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Ich versuche jetzt due Station Russkoe Radio Moskau über Fritzbox Mediaserver zum Laufen zu bringen.
Habe die Streams nur in aac und in Mp3. Werden beide nicht abgespielt, obwohl sie am Ipad laufen.
Nimmt der Bose nur m3u an???

@bose
Wann ist denn der Sender über Tunein verfügbar?

Highlighted
Mitwirkende/r
  • 4
  • 7
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Wäre übrigens super, wenn ein Admin mal den Link von Dominik44287

https://community.bose.com/t5/SoundTouch-Lautsprecher/Soundtouch-OHNE-TuneIn-nutzen/m-p/161446#M8714

anpinnen würde (sicherlich sinnvoll erweitert um "Workaround für Router mit Medienserver"), bis offizielleres auch mal bis hierher runtergerieselt kommt.

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 6
  • 2
  • 0
Registered since

Aug 23, 2017

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Liebes Bose Team,
Ich verstehe die Politik von Bose leider nicht. Auch stelle ich mir die Frage "gibt es denn eine Qualitätssicherung bei Bose" - wenn ja, ist diese den ganzen Tag mit Kaffee trinken beschäftigt?
Seitdem ich in Besitz meiner Soundtouch Boxen bin, gibt es nur Probleme damit. Am Anfang ging sogut wie nichts. Es wurde nicht wie angegeben Amazon music zur Verfügung gestellt etc.
Nach gefühlt jedem Update geht gefühlt weniger als vorher. Auch bei diesem. Davor war es für längere Zeit einigermaßen stabil, jetzt ist es wieder eine Katastrophe. Boxen werden lange nicht gefunden, verlieren die Verbindung, zu Gruppen hinzugefügte Lautsprecher gehen einfach aus, die Lautstärke einstellung funktioniert nicht mehr gut.
Wie kommt denn Bose auf Ideen Funktionierende Funktionen wie das Internetradio abzuschalten? Klar, Geld regiert die Welt. Jetzt kommt Werbung ohne Ende... Die Lautsprecher sind teuer genug, da sollten die Kunden keine Werbung ertragen müssen.
Auch ist es z.B. nicht möglich einen kostenfreien Spotify Zugang zu Verbinden, das geht nur mit einem Premium Account...
Alles in allem, einfach nicht zufriedenstellend. Enttäuschend. Schade.

Beim Kauf hatte ich mich extra für Bose entschieden, war überzeugt, dass ich ein Qualitätsprodukt kaufe.

Vielleicht schafft es Bose ja ganz schnell ein neues update zu machen - mit vielen tollen neuen Funktionen (da gibts ordentlich Nachholbedarf), mit Bugfixes und vor allem von der QS geprüft!!! Das würde dann bedeuten, keine neuen Bugs!

Ich habe kein Problem damit, dass Fehler gemacht werden, oder ein Produkt nicht auf anhieb zu 100% funktioniert. Aber diese Leistung von Bose ist einfach ungenügend.

Julius
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 2
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 24, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Ich vermisse seit der umstellung Flux Lounge, Funkhaus Europa und MulikultFM. Mein Standort ist Berlin.
Übrigens sind das 3 von 6 presets, die ich eingestellt hatte. Wie ich das finde, muss ich wohl nicht erläutern. Ich hoffe, Sie bemühen sich schnell um eine Lösung.
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 1
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 24, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Hallo Bose-Team,

 

die Umstellung auf Euer neues System lief auch bei uns überhaupt nicht reibungslos. 3 Systeme, die plötzlich nicht mehr funktionierten. Dazu eine sehr benutzerunfreundliche App.

 

Wir haben alle Systeme updaten, neu verbinden und die Presets neu erstellen müssen. Anfangs konnten wir aus nur etwa 9 Sendern auswählen. Bei eine Sendersuche via App bekamen wir eine Fehlermeldung. Dies scheint inzwischen zu funktionieren. Heute haben wir alle gesuchten Sender gefunden.

 

Könnt Ihr bitte weiter an der App arbeiten? Gerade, wenn man mehrere Bose-Geräte einsetzt, ist die Bedienung sehr chaotisch. Plötzlich ist auch immer mal ein Gerät nicht mehr verfügbar. Das sehen wir als ebenso große Katastrophe wie die Umstellung auf den neuen Dienst.

 

Viel Erfolg wünsche ich Euch wie uns.

LIeben Gruß

Anja & Andreas

Highlighted
Ratgeber/in
  • 6
  • 172
  • 0
Registered since

Nov 5, 2017

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Nach den 2. oder 3. Update gestern 23.11.2018 der Android-App waren die 2 Presets mit 2 Internet-Radio-Sender aus Ausland mit dem neuen TuneIn schon mal wieder weg und wurden als "Open" angezeigt, sie wurden erfolgreich gesetzt bei den 1. oder 2. Update am letzten Sa/So/Di 20.11.2018, aber zum Glück waren sie nur weg auf diese Android-App,

weil auf den Fernbedienung des Wave SoundTouch IV waren noch vorhanden und

nach die Benutzung diese 2 Presets wurden endlich später in der Android-App auch angezeigt.

 

 

Highlighted
Enthusiast/in
  • 39
  • 33
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

@Helfred,

 

Das Format pls wir ebenfalls noch zum Format m3u, von den Soundtouch Systemen unterstützt...

 

Mp3 scheint nicht zu funktionieren. Keine Ahnung warum.

 

Gruß

Uli