Highlighted
Enthusiast/in
  • 49
  • 38
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

@ mierscheid:

Das ist schon schön...

Wir nutzen Amazon Prime über die bose Lautsprecher.

Aber dennoch ist nicht darauf zu verzichten, dass man auf die Vielfalt der weltweiten Radiosender zugreifen kann.

Wir hören Jazz aus New York, alternative aus London,...

Und hier lernt man neues kennen.
Highlighted
Mitwirkende/r
  • 22
  • 8
  • 0
Registered since

Dec 1, 2018

Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Und meine Frau gerne kanadische Sender. Durch die Zeitverschiebung war das aber immer etwas seltsam zu hören. Passte halt nicht zur Tageszeit. Über Spotyfy hörte ich aber erst heute wíeder Stücke, die ich sonst nie zu hören bekommen würde. Meine Sandwich-Tochter hört generell nur noch Streams mit "eigener" Musik. So ist das halt heute. Man muss Bose schon dafür danken, dass die das Radio abgeschafft haben. Manchmal braucht man halt einen Schubs.

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 2
  • 6
  • 0
Registered since

Oct 18, 2016

Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Servus Bose,

 

es sind die Sender:

Radio Beat 

Rock Radio

 

beides CZ sender.


Danke und Grüße

 

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Dec 8, 2018

Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Lieber Ulrich B.,

 

vielen Dank!

 

Bin kein Experte, werde mich aber ,aber mal drangeben, die empfehlung umzusetzen!!

 

Highlighted
Enthusiast/in
  • 39
  • 30
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

@Esob1,

 

Hier findest du eine Anleitung...

 

https://community.bose.com/t5/SoundTouch-Lautsprecher/Soundtouch-OHNE-TuneIn-nutzen/td-p/161446

 

Probiere es einfach einmal aus...

 

Gruß

Uli

 

Highlighted
Enthusiast/in
  • 44
  • 23
  • 0
Registered since

Nov 20, 2018

Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Nachdem wir ja nun schon auf Seite 39 dieses Freds sind und immer noch keine wirkliche Reaktion von Bose haben, hier ein kurzes Update:

 

Meine persönlich fehlenden Radiosender

Russkoe Radio MOSKAU www.rusradio.ru und

Relax FM Moskau www.relax-fm.ru

sind nach wie vor nicht bei TuneIn.

 

Beide Sender sind über andere Provider (vtuner und andere) problemlos in super Quali zu hören und sind auch nicht geoblocked.

 

1.) Die App (iOS) verliert nach wie vor die Presets, die erst bei einer versuchten Neubelegung wieder auftauchen.

2.) Die Einbindung der Fritzbox Mediaserver Streams in die App hängen sich immer mal wieder auf (und müssen dann neu eingebunden werden)

3.) Unvermutet tritt bei einigen Sendern die "gelbe LED des Todes" bzw. Fehlermeldung in der App auf

 

Also, ich könnte jetzt nicht behaupten, daß bei mir alles gut ist....

 

Highlighted
Verfechter/in
  • 53
  • 45
  • 2
Registered since

Nov 18, 2018

Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio


@Fiedel  schrieb:

 

Übrigens hatte ich unter vtuner auch nach Senderwechsel Werbung, z.B. bei Antenne Niedersachsen 80er. Jetzt ist da keine mehr, dafür bei NDR2, wo vorher keine war. Ist das noch jemandem aufgefallen?

.... Der NDR2 sound ist immer noch grottig im Vergleich zu vor 3 Wochen.

 


Hallo @Fiedel, hallo Forum.

 

Ich hatte sowohl unter vTuner, als auch unter TuneIn bei NDR2 nie Werbung beim Senderwechsel.

 

Was den Sound von NDR 2 angeht: Ich habe mir auf den ST 10 einmal NDR als direkten Stream von der Fritzbox auf einen Preset gelegt und einen Preset mit NDR2 von TuneIn. Ich persönlich höre da keinen Unterschied. Weder im Klang, noch in der Lautstärke. Allerdings ist der ST 10 nun auch nicht wirklich ein Klangwunder, vielleicht fällt es beim ST 20 mehr auf. Ich werde es bald herausfinden, da ich mir wohl aus der Fülle der ST 20 Angebote auf EB-Kleinanzeigen einen zulegen werde. Für ein bisschen NDR 2 reicht es und die Preise sind gerade so richtig am purzeln - warum wohl 😉

 

stay (v)Tuned

Highlighted
Verfechter/in
  • 53
  • 45
  • 2
Registered since

Nov 18, 2018

Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio


@Menion_Leah  schrieb:

...noch einmal etwas genauer:

 

Ich habe über die SoudTouch App den AVMFritz!Mediaserver hinzugefügt. In der Fritzbox kann ich unter Heimnetz/Mediaserver Internetradio hinzufügen. Einmal den Namen und dann die Internetadresse. Über die SoudTouch App kann ich dann den Mediaser aufrufen und sehe auch tatsächlich den Eintrag: Internetradio. Leider hat es nur einmal funktioniert, dass der von mir in der Fritzbox gespeicherte Sender angezeigt wurde. Nachdem ich den Eintrag in der Fritzbox einmal gelöscht hatte, um ihn neu anzulegen, kann ich ihn nicht mehr sehen. Hier findet sich vielleicht eine Lösung für Fritzbox Besitzer. Allerdings verstehe ich nicht, warum der Eintrag nicht mehr angezeigt wird. Ggf. kann das ja noch mal jemand ausprobieren...und dann berichten.

 

MfG

 

WK


 

Hallo @Menion_Leah.

 

Du musst nach Änderungen der Senderliste in der Fritzbox einmal den Medienserver deaktivieren und wieder aktivieren, damit die Einträge neu eingelesen werden. Dann tauchen sie auch in der Liste im Soundtouch wieder alle auf. Bei mir funktioniert das zumindest so.

Highlighted
Verfechter/in
  • 53
  • 45
  • 2
Registered since

Nov 18, 2018

Re: Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio


@Ben_E  schrieb:

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für Eure weiteren Posts zu diesem Thema.

 

...

 

Wir wissen natürlich, dass mehrere Kunden Beschwerden zur Tonqualität bzw. zur Werbung über TuneIn haben. Das haben wir ebenfalls an unsere Entwickler weitergeleitet....

 

Zum Thema TuneIn und Presets, die verloren gehen, werden wir uns mit Lösungswegen nochmal melden.

 

Danke und Grüße

-    Ben - Bose Support


 

Euer letzter halbwegs aussagekräftiger Post des Supports zu diesem Thema war am 03.12.. Seit dem - Funkstille - Wir warten!!! Unter "Mitteilungen" ist der letzte Eintrag vom Juni. Da könnte mal so langsam was rein wie: "Wir arbeiten mit Hochdruck an der Entwicklung (Rollback) der SoundTouch Software und den dazugehörigen Apps. Auch wenn die Einträge der User hier weniger werden, so ist das hier doch das mit Abstand am meisten (~400 Beiträge) diskutierte Thema im Forum seit dessen Update 2017. Also bitte ihr BOSE Leute: Macht endlich was! Bei Kaufpreisen von 200 - 700€ für die ST Geräte (incl. Wave ST) kann es doch nicht sein, dass ihr euch wegen 50ct Lizenzgebühr von vTuner trennt und eure Kunden verärgert. Bringt wenigstens endlich die Funktion, selbst Streams hinzufügen und speichern zu können. Das kann nicht so schwer sein! Ihr seid BOSE und nicht irgendeine kleine Hinterhof-Elektronikbastelbude, oder doch?! Auf vTuner kann ich und vielleicht auch andere zur Not noch verzichten, aber auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: TuneIn weiter benutzen zu müssen, bzw. die Fritzbox als Stream-Lieferant zu missbrauchen um der Werbung zu entgehen, bzw. die Tonqualität zu verbessern, kann es doch nicht sein. 

 

Viele Grüße!

Highlighted
Enthusiast/in
  • 49
  • 38
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Re: Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

So ist es!!!

Am Sonntag habe ich höflich nachgefragt, ob es denn schon weitere Informationen gibt...

Seitdem schonwieder zwei Tage vergangen und immernoch kein Lebenszeichen!!!

Ich sage es nochmal deutlich: ich will meine Bose Geräte nicht abtreten, aber es gibt gleichwertige bzw. Bessere Alternativen zu gleichen Konditionen, die mir mittlerweile von Bekannten und Kollegen näher gebracht und empfohlen wurden... Viele haben das bereits getan.
Schaut euch eBay aktuell mal an. Eine Flut an gebrauchten ST Geräten... Ist es das was ihr wollt?!?! Ist es euch egal, dass der Name Bose an Wert verliert?

Ein Image aufbauen ist schwierig. Schwieriger ist's nurnoch einem geschädigtes Image wieder neuen Glanz zu verleihen... Befürchtet ihr nicht, dass da noch ein steiniger Weg vor euch liegen kann?