Ulrich B.
Spannungführend und schlichtend!
  • 39
  • 30
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Moin Moin,

 

Ich wollte mich nochmal zu Wort melden....

 

Wie gestern schon berichtet, hängt sich die Series 30 III seit dem letzten Softwareupdate gerne Mal einfach so auf. Gestern konnte ich das insgesamt drei Mal beobachten... Beim dritten Mal war es sogar so schlimm, das die Box keine Internetverbindung mehr aufbauen wollte. Es half nur die Box mehrere male neu zu starten und meinen Repeater dazu ebenfalls neu zu starten.... 

 

Anschließend waren alle Presettasten, in der Android-App nicht mehr belegt und leer. Es half dann nur ein neu belegen. Also besteht dieses Problem nicht nur bei Windows, sondern ebenfalls auch auf der Android-Plattform...

 

Was mir dabei aber aufgefallen ist, das aufhängen passiert nur wenn ich die Streams über meine Fritzbox streame. Also ich habe jedenfalls den Eindruck. Sobald ich TuneIn benutze, passiert kein aufhängen... Kann das Mal jemand anderer ebenfalls testen und Feedback geben...

 

Man kann immer nur wieder sagen, das letzte Softwareupdate hat den Zustand der Box absolut verschlimmbessert... Top Programmierer bei Bose. Was bei mir ebenfalls gerne vorkommt, das das Display verschwommen ist. Und nach dem Umschalten wieder normal funktioniert. Das hätte ich so auch noch nicht. Sieht mir persönlich auch nach einem Bug aus. Hat das noch jemand anderer ebenfalls oder könnte ähnliches feststellen...?! Auch werden bei TuneIn, bei den Sendern nur sehr selten die gerade gespielten Lieder angezeigt. Das scheint mir ebenfalls ein Problem in der Software zu sein. Weil das können sogar die beiden Medion-Internetradios. Die Softwareumsetzung von Bose ist einfach nur als grauenhaft und absolut stümperhaft zu benennen... Sowas nett sich dann Premiumhersteller und bekommt nicht die einfachsten und eigentlich auch gängigen Sachen in der Software am laufen... 

 

Ja, Man könnte die Liste endlos weiter führen und sich die Finger wund schreiben. Aber was bringt das schon, hier im Forum und vor allem im Hause Bose interessiert es doch eh niemanden. Was der Kunde möchte und was der Kunde bekommt, das sind definitiv zwei unterschiedliche Paar Schuhe im Hause Bose... Ich kannte einmal einen Kollegen, der sagte mir immer einen Satz worüber ich mich immer lustig gemacht habe. Aber hier trifft er den Nagel auf den Kopf. Und zwar lautete der " Der Kunde ist unser Feind und der will nur nerven"... Nach dieser Prämisse wird hier und im Hause Bose aber definitiv gearbeitet...

 

Echt schade.

 

So, ich werde das Mal weiter im Auge behalten, das mit dem aufhängen und weiter berichten. Denke aber das da das Problem begraben ist...

 

Gruß

Uli

MaBo
Freundlich und fanatisch!
  • 5
  • 43
  • 1
Registered since

Jan 3, 2017

Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

@Ulrich B.

 

also ich hebe keine Probleme mit Internetradio streams von der Frotzbox ( ich habe die 7590), auch der Zugriff meine Musik Sammlung auf den fritzbox NAS erfolgt einwandfrei.

auch meine App läuft einwandfrei, nutze jedoch Ein iPhone und ein ipad

Feilenschmied
Freundlich und fanatisch!
  • 24
  • 19
  • 0
Registered since

Nov 23, 2018

Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Ich warte bis "Heute" auf eine Antwort von Bose, all den Herren hier im Forum...

Hat keiner einen  "Arsch in seiner Hose", "Entschuldigung" aber so langsam langt es uns allen...! Wir würden gern einmal erfahren wie es weiter geht....!!!! Stellt ihr den Support Soundtousch 20/30 ein...!!! Wann seit ihr endlich einmal in der Lage eine stabile Software zur Verfügung zu stellen, das mit der Werbung geht überhaupt net (nicht)...!!! Also Ben und die anderen kommt mal aus euren Versteck, wie erwarten Antworten von "Euch....!!!!"

 

waikiki
Spannungführend und schlichtend!
  • 37
  • 15
  • 0
Registered since

Nov 21, 2018

Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Hallo an alle,
das Beoplay M5 ist im Moment bei Amazon auf 379€ reduziert. Ich habe mir den Lautsprecher schon letzte Woche angehört und kann es mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Der Klang ist kristallklar, transparent und sehr ausgeglichen. Im Vergleich zu Soundtouch 20 und Home Speaker 500 definitiv überlegen!!!!
Unbedingt in Betracht ziehen, falls jemand vor hat, auf andere Produkten umzusteigen.
Ich bin gespannt, ob mein Kommentar gelöscht wird...
Semi
Scharf und supportanbietend!
  • 49
  • 38
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Habe gerade die Seite "Stellenangebote" von Bose durchgestöbert und folgendes gefunden:

"Sales & Marketing

Treten Sie mit unseren Kunden in Kontakt, die der Antrieb und die Motivation für alles sind, was wir tun."

Hmmm... @ alle: Wer war hier der Antrieb vTuner zu deaktivieren? 😉

Oder waren es vielleicht doch nicht die Kunden, die hier den Antrieb und die Motivation gebracht haben, das durchzuführen?

Aber dann wäre möglicherweise die Aussage ja garnicht wahr...
Moderator

Re: Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Hallo zusammen,

 

danke für Eure weiteren Beiträge zu diesem Thema.

 

Heute Morgen haben wir unseren ursprünglichen Post in diesem Thema aktualisiert. Wir sammeln noch aktiv Senderanfragen und arbeiten mit TuneIn zusammen, um diese einzupflegen. Wir können zwar nicht garantieren, dass jeder Sender hinzugefügt werden kann, angesichts Eurer Feedbacks konnte TuneIn aber schon manche Sender wiederherstellen.

 

Die Sender, die Ihr seit unserem letzten Post in diesem Thema aufgelistet habt, werden wir ebenfalls weiterleiten.

 

Bitte beachten, dass es zzt. nicht möglich ist, ein eigenes TuneIn-Konto über die SoundTouch App zu benutzen. Es ist lediglich möglich, den kostenlosen TuneIn-Dienst zu benutzen.

 

Einige Kunden haben sich nochmals über die Tonqualität bei gewissen TuneIn-Sendern beschwert. Wir wären dankbar, wenn dabei alle Benutzer die Sender erwähnen könnten, bei denen die Qualität noch unzufriedenstellend ist und wie die Qualität zzt. ist. Somit können wir dieses Problem gezielter untersuchen.

 

Das gleiche trifft auf die Tatsache zu, dass nach der Auswahl gewisser Sender eine gelbe SoundTouch-LED vorkommt. Möglicherweise liegt das Problem an den Musikdienst selbst. Wenn das Schließen und Neuöffnen der Bose SoundTouch App nichts bringt, so kann man ja die Website des Musikdienstes aufrufen, um festzustellen, ob das Problem bei der direkten Verwendung des Dienstes vorliegt.

 

Ansonsten können Ausfälle des abgespielten Radiodiensts auch andere Gründe haben. Bevor man davon ausgeht, dass die Bose SoundTouch App schlecht programmiert wurde, sollte man in Erwägung ziehen, dass das Problem evtl. am eigenen Router liegen könnte. Bspw. kann die Priorität des SoundTouch Lautsprechers im Router zu niedrig sein, um eine zuverlässige Verbindung zu ermöglichen. Oder es ist manchmal ein 5-minütiger Stromreset des Lautsprechers und des Routers erforderlich, um die Lage wieder zu stabilisieren. Oder es wird bei manchen Mobilgeräten zwischen dem eigenen WLAN und dem öffentlichen Internet gewechselt, um stets die stärkste Verbindung zu garantieren, was ja etwaige Ausfälle seitens der SoundTouch App zur Folge haben könnte, da man hierbei aufs eigene WLAN angewiesen ist.

 

Da es für Verbindungsprobleme oder -ausfälle mehrere Gründe geben kann, schlage ich vor, dass man entsprechende Fälle nicht in diesem Thread, sondern in einem separaten, dafür geeigneten Thread diskutiert. Dann können wir gerne versuchen, eine Lösung zu finden. Somit vermeiden wir auch, dass der Fokus des Threads verloren geht und das Thema i.d.S. für den Kunden an Nützlichkeit verliert.

 

In unserem nächsten Post gehen wir auf weitere Fragen ein, die hier gepostet wurden.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Reudener Ziegler
Wehmütig und wispernd!
  • 0
  • 3
  • 0
Registered since

Dec 9, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Ich wohne in 06188 Landsberg und möchte meinen englischen Sender Cambridge 105 Radio endlich wieder hören.Der Sender läuft paar Sekunden und verstummt dann...
Highlighted
telemarker
Freundlich und fanatisch!
  • 11
  • 36
  • 0
Registered since

Oct 5, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

hey waikiki, die beoplay serie ist leider kein ersatz für das komplette bose setup (soundbar, subwoofer, surround und diverse soundtouchs).
da würde ich aktuell eher die harman kardon citation serie empfehlen. die unterstützt zumindes auch dts, was bei vielen soundbars nicht der fall ist.
außerdem sieht der stoffbezug echt schick aus - ich vermute mal, hier wird bose in ungefähr 5 jahren aufholen.

 

@Ben_E: deine antwort verhöhnt ja einige kunden (wie es geht jetzt nicht mal die bezahlversion von tunein zu aktivieren? dann habt ihr ja tatsächlich nur ne halbe sache gemacht - das ergibt ja für nicht-nutzer sowie für profi-nutzer gar keinen sinn). warum setzt ihr euch nicht einfach mal hin und programmiert endlich funktionen, die nutzer hier verlangen?
alles auf router etc. zu schieben bringt doch niemanden was. und es würde auch nicht schaden, wenn ihr euch mal entschuldigt im namen des unternehmens. oder brechen da bleischwer zacken aus euren kronen?

Moderator

Re: Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Hallo nochmal zusammen,

 

Reudener Ziegler - kannst Du mir sagen, ob zzt. ein allgemeines Problem mit diesem Sender besteht? Wie ist es denn, wenn Du den Sender direkt aus dem Internet streamst? Ist die Wiedergabe dann erfolgreich? Oder ebenfalls von diesem Aussetzer betroffen?

 

Sag Bescheid. Notfalls werden wir diesen Sender (und den Ort, wo Du Dich befindest) entsprechend weiterleiten.

 

Falls man einen schon vorhandenen TuneIn-Sender als Preset speichert, dieser dann aber plötzlich nicht mehr vorhanden bzw. aufzurufen ist, dann schlage ich vor, dass - wenn unsere bisherigen Tipps nichts gebracht haben - man sich bei unserem telefonischen SoundTouch-Dienst meldet, z.T. da die Log-Dateien der SoundTouch App bzw. des jeweiligen Bose-Systems erforderlich sein könnten, damit wir das Problem vollständig nachvollziehen und eine Lösung finden können.

 

Unsere Telefonnummern und Öffnungszeiten findet man hier, wenn man sein Land und dann unten die Option "Kontakt" auswählt. Gleichzeitig kann unser Kundenservice in Echtzeit die notwendigen Routereinstellungen überprüfen, um sicherzustellen, dass hier alles optimal eingestellt ist.

 

Nun zum Thema Werbung bei TuneIn - beim Hören eines Senders über TuneIn sollte eigentlich keine Werbung zu hören sein, bevor der Sender abgespielt wird. Befindet sich ein Sender jedoch in der Werbepause, so wird natürlich Werbung bei der Auswahl des Senders gehört. Hierfür können wir natürlich nichts.

 

Bzgl. Werbung während der Wiedergabe - wenn der Radiosender TuneIn selbst gehört, so kann es vorkommen, dass während der Wiedergabe eine Werbeanzeige eingefügt und der Sender an sich angehalten wird. Bei Sendern, die TuneIn nicht gehören, stammen Werbeanzeigen, die gehört werden, von Sponsoren des ausgewählten Senders und werden somit in den Stream des Senders aufgenommen.

 

PeTr55 - die Fehlermeldung "4501" steht für einen Internetradiofehler. Laut einem Post von einem Kunden in der englischsprachigen Community kann dieser Fehler behoben werden, wenn man den eigenen Router für 5 Minuten vom Strom nimmt und dann wieder anschließt. Bringt das etwas?

 

Ich hoffe, dass die obigen Informationen hilfreich sind.

 

Beste Grüße erstmal

-    Ben - Bose Support

Reudener Ziegler
Wehmütig und wispernd!
  • 0
  • 3
  • 0
Registered since

Dec 9, 2018

Re: Betreff: Update 28. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Hallo Ben,ich kann Cambridge 105 radio problemlos über deren Homepage(radioplayer)streamen,in guter Qualität und ohne Aussetzer.Auch über den bisherigen stream über Bose funktionierte das einwandfrei.Meine Freunde bei dem Sender in Cambridge finden das mit den Problemen auch merkwürdig...