Moderator

Re: Betreff: Update 14. Dezember: Informationen über TuneIn / Internetradio

Hallo zusammen,

 

danke für Eure neusten Posts zum Thema.

 

Ulrich B. - gerne helfe ich Dir weiter. Bei z.B. Radio Energy Berlin bin ich wie folgt vorgegangen:

 

   1. Bitte den Link vom Benutzer Fennek (https://www.energy.de/national/empfangen/wlan) im Google Chrome Browser Deines Computers öffnen;

   2. Bitte auf den Sender http://nrj.de/berlin klicken. Ich habe den Sender in einem neuen Fenster aufgemacht;

   3. Bitte auf Play klicken, um den Sender abzuspielen (insofern er nicht automatisch abgespielt wird);

   4. Bitte danach auf F12 tippen. Ein neues Halbfenster öffnet sich;

   5. Es gibt hier einige kleine Pfeile, die nach rechts zeigen. Bitte auf diese klicken, um die verborgenen Inhalte anzuzeigen;

   6. Darunter findet man folgenden String:

 

<source src="http://185.52.127.131/de/33001/mp3_128.mp3" type="audio/mpeg">

 

   7. Den Link http://185.52.127.131/de/33001/mp3_128.mp3 kannst Du gerne testen. Funktioniert es hiermit?

 

Bei Radio Energy Bremen wäre der Link dann folgender:

 

http://ffn-de-hz-fal-stream02-cluster01.radiohost.de/energybremen_192

 

Wenn Du Hilfe brauchst, die weiteren URLs herauszubekommen, gib Bescheid.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.
Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Update 14. Dezember: Informationen über TuneIn / Internetradio

Hallo nochmal,

 

telemarker - das Format OGG wird laut meinen Informationen unterstützt (siehe hier). Allerdings sind beide Formate - .mp3 und .ogg - verlustbehaftet (in Englisch: lossy), da in beiden Fällen der Ton komprimiert wird. OGG ist nicht so beliebt bzw. bekannt wie MP3, ferner findet bei OGG noch mehr Kompression statt, da die Dateigröße kleiner ist.

 

Auch ich habe es mit den OGG-Links unterm von Dir angegebenen Link (siehe hier) ausprobiert. Bei Deutschlandfunk hat der 104 kBit/s Link leider sehr langsam geladen, nach 3 Minuten hat es dann geklappt aber ich konnte den Sender nicht abspielen (Dauerschleife).  Das Gleiche traf bei mir auf die anderen OGG-Versionen (56 kBit/s und 33 kBit/s) zu.

 

In diesem Sinne bin ich auf die Website von Deutschlandfunk (siehe hier) gegangen. Mit der F12-Methode konnte ich leider keine Streaming-URLs finden. Das tut mir leid.

 

Die MP3-Links auf der von Dir geposteten Seite konnte ich allerdings sofort abspielen. Auch über F12 konnte ich z.B. folgenden Streaminglink für Deutschlandfunk finden:

 

http://dg-dradio-http-fra-dtag-cdn.cast.addradio.de/dlf/01/128/mp3/stream.mp3

 

Ich schlage in diesem Sinne den .mp3-Weg vor.

 

Beste Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.
Highlighted
Ulrich B.
Spannungführend und schlichtend!
  • 39
  • 30
  • 0
Registered since

Nov 19, 2018

Re: Betreff: Update 14. Dezember: Informationen über TuneIn / Internetradio

Hallo Ben,

 

dein Link funktioniert.

 

Danke erst einmal. Wenn Du mir auch noch die Stream URL von Bremen nennen könntest, dann wäre es perfekt...

 

Danke und Gruß

Uli


@Ben_E  schrieb:

Hallo zusammen,

 

danke für Eure neusten Posts zum Thema.

 

Ulrich B. - gerne helfe ich Dir weiter. Bei z.B. Radio Energy Berlin bin ich wie folgt vorgegangen:

 

   1. Bitte den Link vom Benutzer Fennek (https://www.energy.de/national/empfangen/wlan) im Google Chrome Browser Deines Computers öffnen;

   2. Bitte auf den Sender http://nrj.de/berlin klicken. Ich habe den Sender in einem neuen Fenster aufgemacht;

   3. Bitte auf Play klicken, um den Sender abzuspielen (insofern er nicht automatisch abgespielt wird);

   4. Bitte danach auf F12 tippen. Ein neues Halbfenster öffnet sich;

   5. Es gibt hier einige kleine Pfeile, die nach rechts zeigen. Bitte auf diese klicken, um die verborgenen Inhalte anzuzeigen;

   6. Darunter findet man folgenden String:

 

<source src="http://185.52.127.131/de/33001/mp3_128.mp3" type="audio/mpeg">

 

   7. Den Link http://185.52.127.131/de/33001/mp3_128.mp3 kannst Du gerne testen. Funktioniert es hiermit?

 

Bei Radio Energy Bremen wäre der Link dann folgender:

 

http://ffn-de-hz-fal-stream02-cluster01.radiohost.de/energybremen_192

 

Wenn Du Hilfe brauchst, die weiteren URLs herauszubekommen, gib Bescheid.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support


 

Highlighted
Fred Bank
Leise und leicht leistend!
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Feb 2, 2019

Betreff: Update 14. Dezember: Informationen über TuneIn / Internetradio

Hallo Bose Team,
Seid ihr tunel eingeführt habt fehlt leider der Sender, Russian RadioMvMusic der Sender von RadioMV wo nur musik läuft, wäre gut wenn ihr ihn zufügt. Vielen Dank
Highlighted
Fred Bank
Leise und leicht leistend!
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Feb 2, 2019

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Hallo Bose Team,
Ich vermisse den Sender RadioMVmusic wo nur music läuft ich wohne in pforzheim. Vielen Dank
Highlighted
Fennek
Freundlich und fanatisch!
  • 9
  • 23
  • 2
Registered since

Jan 16, 2019

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

@Fred Bank  die Firma Bose kann keine Sender zu Tuneln hinzufügen.
Dieser neue Dienstanbieter "Tuneln" ist ein externer amerikanischer Anbieter, der außer das Bose ihn in Kooperation für die SoundTouch Serie anstelle des ehemaligen VTurner Radiodienstes, nun nutzt keinen Einfluss auf die im Dienst zur Verfügung gestellten Radiosender hat.
Hat Tuneln einen Sender nicht in seinem Portfolio drin, dann kann man den auch nicht hören.

Alternativ, gehe hier lieber den Weg über die Radio Link einfügen in der SoundTouch App unter Einstellungen und füge deinen Radiosender manuell zu deinen Present hinzu.

Highlighted
Feilenschmied
Freundlich und fanatisch!
  • 24
  • 19
  • 0
Registered since

Nov 23, 2018

Betreff: Update 20. November: Informationen über TuneIn / Internetradio

Nun ich möchte zuerst einmal allen Bose Mitarbeitern (Ben usw...!) Danke sagen! Mit den jetzigen kann ich gut leben. Die sechs Presets (Speicherplätze) sind mir wichtig. Mit der Lösung das ich diese belegen kann wie ich mag, was ich über den Fritz Mediaserver tue kann ich gut leben. Die Qualität der Sender stimmt jetzt wieder. Und wenn ich wirklich mal einen Stream (Sender) benötige klappt es über dieses Forum wunderbar. Auch die Fernbedienung möchte ich nicht missen. Wenn jetzt noch mal die Stabilität der Bose Soundtouch 20, also die Firmware der Box verbessert wird passt das alles schon. Nein, ich werde meine 1 Jahr alte Box nicht verkaufen. Der Sound gefällt mir, den Bass kann man wenn man mag reduzieren,  der teure Halter von SoundXtra ist klasse und sein Geld wert. Wenn ihr vom  Bose Team weiter so gut Hilfe leistet ist alles ok. A herzliches Grüß Gott, von M. F.

Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Update 14. Dezember: Informationen über TuneIn / Internetradio

Hallo zusammen,

 

entschuldigt bitte, dass ich erst jetzt antworte.

 

Ulrich B. - probier es mal mit diesem Link von Radio Energy Bremen: http://stream.ffn.de/energybremen/mp3-192/livestream.mp3

 

Wenn das nicht klappt, sag Bescheid.

 

Fred Bank - probiere es mal mit folgenden Links:

 

http://ru-high.radiomv.co:2204/
http://ru-low.radiomv.co:2202/
https://ice.radiomv.co:8443/russian.mp3

 

Wenn einer von diesen nicht der korrekte ist, sag Bescheid.

 

Fennek - danke für Deinen Beitrag. Wir hatten alle Senderwünsche an TuneIn weitergeleitet, nun gibt es aber - wie Du auch geschrieben hast - den URL-Weg, von dem man ebenfalls Gebrauch machen kann.

 

Feilenschmied - danke auch für Dein positives Feedback!

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.
Highlighted
i.aries@gmx.de
Vernehmlich und verfechtend!
  • 2
  • 1
  • 0
Registered since

Feb 17, 2019

Re: Betreff: Update 14. Dezember: Informationen über TuneIn / Internetradio

Ich habe mir vor 14 Tagen die soundbar700, den Sub 700 und die 2 Rears gekauft nachdem ich vorher die Teufel Trios 3.1 im Test hatte. Die Teufel klang wie eine Fischbüchse im Vergleich zur Bose, aber das Internetradio hat bestens funktioniert, und zwar über die Teufel One M mit dem Connector. 

Ich wollte schon 2 Soundtouch 10 für den Stereobetrieb im Schlafzimmer kaufen, aber ohne richtiges Internetradio werde ich wohl lieber bei den kleinen Lautsprechern auf Teufel zurückgreifen wg. der Funktionalität mit Apple (was von Bose auch versprochen wird aber nicht kommt, natürlich liegt das nicht an Bose) und dem funktionierenden Internetradio. 

Schade, aber das habt ihr mal gründlich versaubeutelt (aus welchem Grund auch immer) und mich als Kunden verloren.

Zum Anderen ist die Erreichbarkeit des Supports von Bose unterste Schublade (da schneidet Teufel wesentlich! besser ab), die Tips und Infos hier im Internet vom Ben würde ich mit "er war stehts bemüht" bewerten. 

 

Tja, das war`s dann wohl von meiner Seite, andere Mütter haben auch schöne Töchter.

 

 

Highlighted
bosekunde
Genial und gedankenvoll!
  • 6
  • 172
  • 0
Registered since

Nov 5, 2017

Re: Betreff: Update 14. Dezember: Informationen über TuneIn / Internetradio

Heute hat das Gerät Wave SoundTouch IV ein Update bekommen und

danach sind folgende Versionen installiert:

Software  20.0.8

App          20.0.3

Interface  20.0.10

Protokoll  61

 

Und die letzte Release Notes ist immer noch nur für die Version 20.0.0 (mit Hallo TuneIn und auf wiedersehen VTuner)!