Highlighted
Still und startend!
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Jan 31, 2019

Verbindung mit anderen Lautsprechern

Hallo,

 

ich hätte nur kurz eine Frage zur SoundTouch 300. Gibt es irgend eine Möglichkeit, dass ich die 300 mit anderen Lautsprechern (bereits vorhandene im Bad)  verbinde, um im Bad Internetradio zu hören. Derzeit geht es nur, wenn ich den Internetradio im Fernseher einschalte. Da ich den Fernseher mit DVD Rekorder verbunden habe und von dort eine Verbindung zu den Lautsprechern hergestellt habe. Danke 

2 ANTWORTEN 2
Highlighted
Genial und gedankenvoll!
  • 243
  • 761
  • 24
Registered since

Sep 13, 2017

Betreff: Verbindung mit anderen Lautsprechern

Sollte problemlos möglich sein, wenn der Lautsprecher im Bad Bluetooth-fähig ist.

Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 9
  • 23
  • 2
Registered since

Jan 16, 2019

Betreff: Verbindung mit anderen Lautsprechern

Du musst bei einer Gruppenbildung über die SoundTouch App via Smartphone oder Tablet folgendermaßen vor gehen, denn aus deiner Beschreibung wurde mir aber nicht klar, was Du genau machst, um die Multiroomfunktion zu starten!

Wir unterscheiden hier bei zwischen Master- und Slave-Boxen beim Multiraum von Bose!
Aber vorher noch eine Nachfrage, haben alle deine SoundTouch Boxen im Heim-Netzwerk deines Routers eine feste IP-Adressen Zuweisung und hast du die Boxen auch in der SoundTouch App unter deinem registrierten Bose-Konto auch eingelesen und dem Konto hinzugefügt?
Wenn nicht dann musst du erst diese Voraussetzungen zunächst erst einmal erfüllen!

Sollte es so schon sein, dann hier eine  Anleitung zur Multiraumbildung:
An einem Gerät, die zukünftige Master-Box dieser nun zu bildenden Multiraumgruppe (zum Beispiel die Soundbar 300) hier die Wiedergabe zum Beispiel per Present Radio oder Deezer, Amazon Musik einen Titel starten. Was nun die anderen Boxen in deinem Haus zu diesem Zeitpunkt gerade machen (die künftige Slave-Box im Bad) ist im Moment egal.

In der Sound Touch App die Karteikarte "Soundbar 300" ( jetzt die Master-Box) auswählen und ganz nach unten in der App scrollen bis du dort "Alle abspielen" sehen kannst.
Hier hast du nun zwei Möglichkeiten, entweder klickst Du hier auf "Alle abspielen".oder du klickst auf das + vor der jeweils angezeigten Box die noch im Netzwerk verfügbar ist und die du hinzufügen möchtest.
Durch das klicken auf eine andere SoundTouch Box wird das groß angezeigte Gerät die Masterbox und die angeklickte Box zur Slave-Box.
Jetzt sollten alle Boxen die gleiche Musik oder Audiodatei synchron abspielen.

Hinweis: Das funktioniert nicht mit dem Audioton vom Fernseher oder Playstadtion als Zuspieler, hier gibt es bedingt durch den Weg über das WLAN-Signal des Routers im Haus bis zu 3 Sekunden Zeitversatz im Ton zu der Soundbar am Fernseher.
Ebenso kannst du über die Master-Box Karteikarte auch die hinzugefügten Slave-Boxen wieder Einzeln herausnehmen.
Schaltest du aber die Master-Box (Soundbar 300) aus, schalten sich auch alle der Master-Box hinzugefügten Slave-Boxen ebenfalls mit ab.
Du kannst aber auch zum Beispiel die Box im Badezimmer als Master-Box nehmen und den Weg dann anders herum gehen und die Soundbar als Slave hinzufügen.

Denke aber daran diese Master / Slave Gruppenbildungen lassen sich bei Bose nicht abspeichern und müßen "noch" immer wieder neu gebildet werden.