abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hans-Juergen
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 22, 2020

Re: Acoustimass reagiert nicht mehr

ZACK!

 

Der Nächste.

 

Auch mich hat mein 300er Bassmodul gestern Abend verlassen.

Nach tadelloser Funktion in den letzten 26 Monaten gibt das Gerät nun kurz nach Verstreichen der Garantiezeit keinen Mucks und kein Blinken mehr von sich.

 

Empörung und Enttäuschung pur - nachdem man hier eine ganze Reihe weiterer Geschädigter mit identischem Schadensbild findet.

 

Ich hoffe auf Kulanz.

Welchen Weg muss man dazu beschreiten?

Wer kennt den Link zur Seriennummernabfrage?

 

In hoffnungsvoller Erwartung

H.-J.

kirsche
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 22, 2020

Re: Acoustimass reagiert nicht mehr

@ Lötkolbenbesitzer

 

Eben so ein Ding wieder zum Leben erweckt!

 

Das Standby Netzteil ist ausgefallen. Der kleinste Trafo auf der Platine ist das.

Wie weiter vorne beschrieben ist eine Diode in diesem Netzteil defekt.

Nicht die auf der Sekundärseite. Die andere gleicher Bauart auf der Primärseite.

Habe beide gegen UF 4007 gewechselt,- und die gelbe LED leuchtet wieder.

Das konnekten können die Besitzer machen. Die haben den Rest der Anlage.

Tose1175
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Sep 16, 2017

Re: Acoustimass reagiert nicht mehr

Hallo zusammen,

 

Und noch einer :-(. 2,5 Jahre und jetzt kein Ton mehr. Werde mich mit Bose in Verbindung setzen. 
wie sieht es mit der Reparatur, gibt es vielleicht eine kleine Anleitung. 

Gruß 

Torsten 

 

R8v0lution
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 22, 2020

Re: Acoustimass reagiert nicht mehr

Moin zusammen, 

 

auch mein AM300 hat sich nach nach ca 2,5 Jahren ebenfalls verabschiedet, mit dem mittlerweile bekannten LED Problem. Alles ausprobiert LED am AM300 bleibt aus. Von einem Tag auf den anderen Defekt. Kaufdatum 20.11.2017 für 750,00 Euro. Nun werde ich das Gefühl nicht los, dass es sich hier um ein fehlerbehaftetes Bauteil einer bestimmten Charge handelt. Oder wenn man Böse ist sogar um geplante Obsoleszens, wobei dieser Gedanke nicht zu meinen anderen Bose Geräten passen würde. Wow hätte niemals gedacht das mir so etwas mit Bose passiert. Habe mich extra wegen der langen Lebensdauer der Bose Geräte für Bose und gegen Sonos entschieden. Komisch das alle das gleiche Problem haben, ein Schelm wer Böses dabei denkt #Serienfehler 😉


Wobei, wenn ich das hier so alles lese, könnten wir über eine Sammelklage nachdenken, denn die 145,00 für ein offensichtlichen Bauteilemangel, werde ich sicherlich nicht bezahlen. #rechtsschutzregelt 

Liebe Grüße Sebastian  

Alex_S
Moderator

Re: Acoustimass reagiert nicht mehr

Hallo,

 

 

vielen Dank für eure Beiträge!

 

 

Bei diesem Problem müsst Ihr euch leider direkt bei unserem Support melden.

Wenn ihr vorher jedoch einmal schauen wollt wegen der Seriennummer gibt es auch diesen Link:

 

https://www.bose.de/de_de/support/self_service/service_and_repair_request.html

 

 

Hier jedoch auch einmal unser Kontakt:

 

https://www.bose.de/de_de/contact_us.html

 

 

 

Libe Grüße

DPC4477
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 28, 2020

Re: Acoustimass reagiert nicht mehr

leider auch bei mir das gleiche Problem mit dem AM. LED gibt kein Lebenszeichen mehr von sich und das schön nach Ablauf der Gewährleistungsfrist. Unglaublich wie gross dieser Thread nun ist und alle mit dem gleichen Defekt.


Montag nun bei Bose anrufen in der Hoffnung es wird ersetzt. 

 

Erlkönig
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Nov 22, 2020

Re: Acoustimass reagiert nicht mehr

@kirsche 

 

Deine Beschreibung passt 1zu1 zu meiner AM300. Ich habe ebenfalls die besagte Diode überprüft und sie ist in beide Richtungen hochohmig, sodass ein defekt vorliegt. Des Weiteren trat selbiges auch bei der anderen Diode auf.

Die besagte Diode scheint ein fehlerhaftes Bauteil zu sein, da mehrere von diesem Problem betroffen sind.

schmollix
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Dec 2, 2020

Re: Acoustimass reagiert nicht mehr

BoseA.jpgBoseB.jpgVielleicht kann ja jemand bitte die besagte Diode einkreisen.

xFurkan61
Enthusiast/in
  • 6
  • 61
  • 1
Registered since

Nov 19, 2017

Re: Acoustimass reagiert nicht mehr

Bei mir seit gestern der selbe Fehler.

Bose Support angerufen. Kostenpunkt außerhalb der Garantie 145€.

Hat jemand Erfahrung mit dem löten der Diode?

Wo bekommt man so eine Diode? (Link)

 

Natürlich würde ich es als Laie nicht selber machen sondern einen Fachmann. 🙂

Scheerome
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Dec 6, 2020

Re: Acoustimass reagiert nicht mehr

Hallo zusammen, 

 

Leider erschreckend, heute ebenfalls AM300 ausgefallen. Gleicher Fehler wie vorher beschrieben... 

 

Ärgerlich und traurig zur gleichen Zeit... Sowas gehört zu 100% von Bose getragen und ausgetauscht.