Highlighted
Teilnehmer/in
  • 2
  • 6
  • 0
Registered since

Mar 13, 2019

Apple Music und AirPlay

Ich habe ein Lösung gefunden, wie man relativ einfach AppleMusic und AirPlay über SoundTouch nutzen kann. Einzige Voraussetzung ist, man muss AppleTV besitzen. Bei mir funktioniert das so: ich habe mein SoundTouch 30 über Bluetooth mit meinem Apple TV gekoppelt und dann über mein iPhone meine Playlist bzw. Musik per AirPlay an mein Apple TV "gestreamt" und bequem mit dem iPhone (alternativ geht es auch mit dem iPad und iPod Touch) bedient. Auch das Abspielen über die Gruppenfunktion klappt einwandfrei. Klar ist das nicht das was wir uns von Bose wünschen, aber lieber diese Lösung des AirPlay Problem, als gar keine.

Einen Nachricht an Bose: warum haltet ihr uns Kunden solange (seit Erscheinung von AirPlay 2 werden wir immer wieder vertröstet und vor allem mit relativ knapp gehaltenen Informationen bzw. schwammigen Floskeln zu diesem Thema) hin. Andere Anbieter bekommen es doch auch hin. 

22 ANTWORTEN 22
Highlighted
Mitwirkende/r
  • 6
  • 19
  • 0
Registered since

Mar 5, 2019

Betreff: Apple Music und AirPlay

Nichts für ungut, aber in meinen Augen ist das keine Lösung.

- Nicht, dass hier seitens Bose noch der Eindruck erweckt wird, man könne sich noch weiter zurücklehnen und allen Airplay Interessenten eine Apple TV Anschaffung empfehlen.

 

Auf diese Weise (funktioniert übrigens auch mit nem Airport Router von Apple) könnte man auch einen Receiver von 1950 Airplay fähig machen, aber von einem modernen Multiroom System erwarte ich eine integrierte Lösung.

 

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 2
  • 6
  • 0
Registered since

Mar 13, 2019

Betreff: Apple Music und AirPlay

Wie Du sicher in meinem Post gelesen hast, zeige wenigstens überhaupt eine Lösung. Das ich damit hundert Prozent zufrieden bin, ist nicht so. Aber seit Jahren warten viele SoundTouch Nutzer das sie Apple Music/AirPlay mit ihren Geräten nutzen können, aber immer wieder werden wir Kunden vertröstet. Ich zeige eine Alternative und nicht die endgültige Lösung. Man kann auch alles schlecht reden. Außerdem glaube ich nicht das Bose jetzt die Füße hochlegen und denken: jetzt ist alles geklärt. Man muss sich einfach in Geduld üben, auch wenn es nicht zufriedenstellend ist. 

Highlighted
Mitwirkende/r
  • 6
  • 19
  • 0
Registered since

Mar 5, 2019

Betreff: Apple Music und AirPlay

Bitte nicht als Angriff Dir gegenüber verstehen. War mehr ein sarkastischer Wink Richtung Bose.

 

Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass dies nicht als LÖSUNG zu betieteln ist.

Als ALTERNATIVEr Tip hingegen, kann dies für einige hilfreich sein.

 

btw: Ich rede nicht alles schlecht. Im Gegenteil, ich bin sehr zufrieden mit meinem Bose System und gebe das auch so weiter, aber in Sachen Airplay und sonsitgen Versprechungen handelt Bose einfach unterirdisch und da muss man dann auch bei der Wahrheit bleiben.

 

 

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 2
  • 6
  • 0
Registered since

Mar 13, 2019

Betreff: Apple Music und AirPlay

Wir zwei wollen das selbe, unsere SoundTouch Lautsprecher direkt mit AirPlay/AppleMusic nutzen, ohne irgendwelche Hilfsmittel. Mich nerven diese schwammigen Aussagen hier seitens der „Bose Moderatoren“. Ich bin seit fast 35 Jahren treuer Bose Kunde und es kann nicht sein das andere Anbieter (zum Teil sogar „Billighersteller“) es hinbekommen, aber Bose immer wieder den schwarzen Peter Apple zuschiebt. Alle Hersteller hatten die selben Voraussetzungen und es muss doch im Sinne der Bose Kunden entschieden werden und nicht im Sinne irgendwelcher Investoren  (wie man so liest geht es anscheinend um Lizenzvereinbarungen). Wenn Apple Kunden keine Bose Geräte, wegen diesen Problemen, mehr kaufen, werden die Investoren auch nicht mehr zufrieden sein. Ich persönlich finde das die Bose SoundTouch Geräte die besten sind, die Bose Qualität, der Sound und der Komfort einer richtigen Fernbedienung, sind für mich kaufentscheidend. Ich gebe aber nicht die Hoffnung auf, das noch in diesen Halbjahr 2019 endlich Apple Music/AirPlay für die SoundTouch Geräte kommen.

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 4
  • 2
  • 0
Registered since

Jun 29, 2018

Betreff: Apple Music und AirPlay

Hallo Henry,

 

ich glaube, da hoffst du vergebens. Bose hat in der vorherigen Generation Airplay integriert, das kann ich noch mit meinen Soundtouch 2 portable nutzen. Dennoch ist hierfür das gleichzeitige Hören in verschiedenen Räumen nicht erlaubt (entspräche Airplay 2). 

Eine weitere Option (ergänzend zu deiner Variante per AppleTV) ist das Streamen der Musik vom Endgerät (iPhone/iPad/Mac) auf einen Bluetoothfähigen Lautsprecher und dann per Multiroom überall hin.

Eine Lösung ist das meines Erachtens auch nicht. Über kurz oder lang werde ich dem Segment auch zu Alternativherstellern wechseln. Ich habe von eineinhalb Jahren einen Post geschrieben, seither nur unbegründete Vertröstungen und Schuldschiebungen an Apple. Letztenendes hängt das vermutlich an Lizenzkosten, die Bose nicht tragen möchte.

Ich kann Nörgler in der Hinsicht selbst nicht leiden, aber Bose schlägt preislich ordentlich zu und bringt nichtmal alle wichtigsten Dienste auf die Geräte.

Dennoch werde ich mit meinem Heimkinosystem bei Bose bleiben, damit bin ich sehr zufrieden (ist halt Primärsektor bei Bose).

Vllt. sollten sich doch wieder in die Automobilbranche wagen 😉

Gruß

Steffen

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 2
  • 6
  • 0
Registered since

Mar 13, 2019

Betreff: Apple Music und AirPlay

Hi Blade, Du hast vollkommen Recht, Bose wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit kein Apple Air Play für die aktuellen SoundTouch III Geräte bereitstellen. Wie immer wird uns Kunden Versprechungen gemacht und immer wieder werden wir  vertröstet, aber Lösungen für das Problem kommen von Bose keine, lieber bringen sie neue Geräte auf den Markt. Ich bin mit meiner eigenen Lösung halbwegs zufrieden, aber es ist nicht das, was ich mir von Bose erhofft habe.

Das hier keiner der Moderatoren was schreibt sagt alles aus, was Bose zu diesem Thema zu sagen hat.

Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Apple Music und AirPlay

Hallo zusammen,

 

danke für Eure Posts in diesem Thread.

 

@Henry1970 - danke für die Zwischenlösung, die Du angegeben hast! Laut den mir vorliegenden Informationen werden wir für die SoundTouch-Systeme, die über eingebautes Bluetooth verfügen (z.B. SoundTouch 10, SoundTouch 20 III, SoundTouch 30 III), die Kompatibilität zu AirPlay 2 noch einführen. Ein genauer Zeitrahmen liegt uns allerdings nicht vor. Das tut mir leid.

 

Bei weiteren Fragen, die Euch in der Zwischenzeit einfallen, sind wir gerne da!

 

Viele Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Kollaborateur/in
  • 14
  • 30
  • 0
Registered since

Aug 25, 2017

Re: Betreff: Apple Music und AirPlay

Hallo Ben,

 

heisst das also das Update auf AipPlay2 nur für die Soundtouch 10-30 Modelle kommen soll.

Was ist den mit der Soundtouch 300?

 

Gruß Marc

Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Apple Music und AirPlay

Hallo Marc,

 

danke für Deine Rückfrage.

 

Nein, das stimmt nicht. Die Lautsprecher in meinem letzten Post hatte ich nur als Beispiele angegeben (daher "z.B."). Natürlich ist die SoundTouch 300 mit dabei, da auch bei diesem System Bluetooth fest eingebaut ist.

 

Beste Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!