Participant
  • 1
  • 8
  • 0
Registered since

Jan 24, 2020

Raumfeld Mediaserver

Hallo,

 

Bose Soundtouch 2 III akt. FW.

 

In der Übersicht sehe ich vom Raumeld Mediaserver meine Ordner auf meiner WDMYCLOUD. Ich sehe aber keine Datei. Es kommt folgender Text:

 

HMM ...
Leider konnten wir Ihre Musikbibliothek nicht finden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer oder Ihre NAS-Festplatte angeschaltet und nicht im Ruhemodus ist.
(1621)

 

Lösung?

3 ANTWORTEN 3
Advisor
  • 85
  • 141
  • 8
Registered since

May 11, 2016

Betreff: Raumfeld Mediaserver

Ich habe mehr als 2000 MP3-Dateien auf meinem Server liegen. Entweder ist der Time-Out der ST Apps zu kurz oder oder der Media Server (eine FritzBox) zu langsam um die Liste schnell genug zu übertragen, jedenfalls tritt das auch bei mir auf. Allerdings mit Fehler 1601.

 

Ich habe bei mir daher statt Musik>Ordner>...  Musik>Alle Titel auf eine Stationstaste gelegt.

Das ist zumindest für mich eine ausreichende Lösung.

-- ------------------------------------------------------------------------------
Soundtoch 10, 20 und 300, Raspi mit FHEM (https://fhem.de/) und BOSEST Modul (https://fhem.de/commandref.html#BOSEST)
Participant
  • 1
  • 8
  • 0
Registered since

Jan 24, 2020

Betreff: Raumfeld Mediaserver

Danke für die Rückmeldung.

 

Ich lasse gerade über die Teufel/Raumfeld-App Musik auf die Teufel spielen.

Wenn ich über die Bose-App versuche, kommt immer die Meldung Platte nicht da/Standby bla bla bla.

Gestern konnte ich über Service hinzufügen, meine Ordner mit den Dateien abspielen. Heute ist wieder die gleiche Meldung mit Platte nicht erreichbar/Standbye bla bla bla obwohl über Windows-Explorer die Daten abspielbar sind wie auch über Teufel.

 

So schön das Radio auch ist, aber ich glaube, es geht zurück.

Participant
  • 1
  • 8
  • 0
Registered since

Jan 24, 2020

Betreff: Raumfeld Mediaserver

Also:

 

in der WDMyCloud muss in den Einstellungen bei DLNA-Medienserver auf "Ein" gestellt werden.

Dann erkennt der Soundtouch auch die Ordner mit den Dateien.

 

Auch mal den WD neustarten bringt etwas.