Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Jan 16, 2020

Schedule anlegen

Hallo Support / Liebe Community,

ein Gruß an alle werten Leser und Bose-Nutzer.

Für folgende Fragestellung suche ich nach einer Lösung: ist es möglich, für den Soundtouch 10 oder 30, ggf. mit einer vorhandenen App, ein Zeitplan anzulegen wann das Gerät,  mit welchem Stream angehen soll. Ebenso wann das Gerät mit einer anderen Lautstärke laufen soll. Es ist schade, dass hierzu in der eigenen Software im Jahr 2020 keine Möglichkeiten existieren, die eine geplante Beschallung zulassen oder zumindest das Gerät als Wecker fungieren lassen. Leider geht es auch nicht, eine schaltbare Steckdose zu verwenden, da die Geräte nicht einfach im letzen Modus weiterlaufen, sondern erst wieder hochfahren und auf eine Eingabe warten. Wenn zumindest hier eine Einstellungsmöglichkeit vorhanden wäre, die das weiterlaufen nach Stromunterbrechung ermöglicht, wäre ich schon glücklich, weil einigermaßen smart.

Vielen Dank für die Unterstützung

Viele Grüße - Michael

3 ANTWORTEN 3
Highlighted
Mitwirkende/r
  • 6
  • 19
  • 0
Registered since

Mar 5, 2019

Betreff: Schedule anlegen

Falls du zufällig einen Raspberry hast und dich ein klein wenig damit auskennst, dann schau mal hier:

https://www.npmjs.com/package/homebridge-soundtouch

ich schätze die Mods werden meinen Link entfernen, also musst du schnell sein oder selber Googlen:

(Schlagworte: "Raspberry Soundtouch")

 

 

Andernfalls kannst du (falls du Apple-Geräte besitzt) auch bis Ende Februar auf das AirPlay2 Update für Soundtouch warten.

https://community.bose.com/t5/SoundTouch-Lautsprecher/Neuigkeiten-zum-Thema-Airplay-2-für-SoundTouch...

Apple erlaubt nämlich seit kurzem AirPlay2 fähige Speaker in Homekit Automationen nutzen zu können.

https://smartapfel.de/airplay-2-lautsprecher-in-homekit-nutzen/

 

Gruß

Ghost

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Jan 15, 2020

Betreff: Schedule anlegen

@ XxGhostxX

Vielen Dank für den Tip. Mit nem Raspberry hab ich mich noch nicht beschäftigt. So wie ich gelesen habe, ist der Raspberry entwickelt worden, um jungen Leuten den Erwerb von Programmierkenntnissen zu erleichtern. Soweit zumindest Wikipedia.

WErde mich mal mit beschäftigen.

Mich indirekt zum Kauf von Äpfeln zu zwingen ist nicht mein Ding, auch wenn Die Apfelbauern gut Entwicklungen vorweisen können.

Also mochmals vielen Dank.

Schade das so ein Lautsprecher nicht von alleine smart sein möchte.

Highlighted
Ratgeber/in
  • 83
  • 138
  • 8
Registered since

May 11, 2016

Betreff: Schedule anlegen

Du könntest das auch mit FHEM (z.B. auf einem Raspberry Pi) und den FHEM Modul BOSEST realisieren.

Hier der Code für meinen Radiowecker:

 

# Radiowecker (einfacher Wecker mit DOIF: https://forum.fhem.de/index.php/topic,75262.0.html)
define Wecker DOIF ([$SELF:_power] eq "on" && [([$SELF:_time])]) (\
    set BOSE_Schlafzimmer channel 1,\
    set BOSE_Schlafzimmer volume 21\
    )\
DOELSEIF ([$SELF:_power] eq "on" && [([$SELF:_time]+5400)]) (\
    set BOSE_Schlafzimmer off\
    )
    
attr Wecker devStateIcon on:general_an@orange:_power-off off:general_aus@green:_power-on
attr Wecker eventMap /_power off:_power-off/ /_power on:_power-on/
attr Wecker icon clock
attr Wecker readingList _power _time
attr Wecker room Schlafzimmer
attr Wecker setList _power:on
attr Wecker sortby 1
attr Wecker stateFormat _power
attr Wecker webCmd _time

 

Ein/Aus und die Uhrzeit wird über die Weboberfläche festgelegt. Zur festgelegten Uhrzeit wird der Present 1 gestartet und die Lautstärke auf 21 eingestellt.

1,5h (5400 Sekunden) später wird wieder abgeschaltet.

-- ------------------------------------------------------------------------------
Soundtoch 10, 20 und 300, Raspi mit FHEM (https://fhem.de/) und BOSEST Modul (https://fhem.de/commandref.html#BOSEST)