Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 3
  • 0
Registered since

Oct 5, 2017

Soundbar 300 plötzlich keine ARC- Funktion mehr mit Sony Fernseher und Panasonic Receiver

Ich benutze folgendes Setup:

 

- Soundtouch 300 Soundbar, mit Accoustimass 300

- Sony Bravia KDL-46HX725, Seriennummer 3004085, Softwareversion PKG4.027EUA-0104

- Panasonic DMR-BST730, Softwareversion 1.42

- an den übrigen HDMI Anschlüssen des Sony hängt ein Apple TV und ein Amazon Fire TV, ein HDMI wäre noch frei

- im WLAN-Verbund sind noch mehrere Soundtouch Boxen (4 mal 10, davon 2 als Stereoboxen, eine 20, eine 30, eine Wave Soundtouch IV sowie ein Wiresless Link am Panasonic Receiver/Recorder)

 

Die Soundbar ist mittels ARC-HDMI am Sony (ebenfalls am ARC-HDMI) verbunden, der Panasonic Receiver ist am HDMI IN an der Soundbar angeschlossen.

 

Bisher konnte ich mit der Fernbedienung des Panasonic zunächst den Receiver (eigene Taste) und den Fernseher (zusätzliche Taste) einschalten. Hierbei hat sich auch „automatisch“ die Soundbar mit eingeschaltet (über ARC-HDMI).

Die Lautstärkeregelung ging ebenfalls über die Panasonic Fernbedienung.

 

Ob ich hier damals bei der „Erstinstallation“ Einstellungen in der Soundtouch App vorgenommen hatte, weiß ich nicht mehr, ich glaube aber nicht …

 

Seit gut zwei Wochen (und nach einem Soundtouch-Update!!!) ist diese Funktionalität nun hinüber …

 

Ich muss nun immer die Soundbar zusätzlich einschalten, sonst sehe ich kein Bild und höre keinen Ton! Zusätzlich muss ich bei der Soundbar Fernbedienung auf AUX stellen. Auch das war bisher nie der Fall, hier war immer die „Fernsehtaste“ voreingestellt, und es ging problemlos.

Weiter geht die Lautstärkeregelung nun nur noch über die Soundbar Fernbedienung.

 

Ich habe verschiedene Lösungsansätze durchprobiert (neue Kabel, alle Geräte stromlos gemacht, alle Kabel gezogen, das englische Bose Video hierzu angesehen, in der App CEC deaktiviert und wieder aktiviert, u.a.) - nichts hat geholfen.

 

Unverständlich ist, dass es vor gut zwei Wochen seit zwei Jahren fehlerlos ging …

 

Kann mir hier jemand helfen???

 

Bitte keine Lösung über das optische Kabel - auch hier ist immer eine zweite Fernbedienung (die der Soundbar) erforderlich.

 

Einen guten Rutsch!!!

 

5 ANTWORTEN 5
Highlighted
Moderator

Re: Soundbar 300 plötzlich keine ARC- Funktion mehr mit Sony Fernseher und Panasonic Receiver

Hallo Ohwamboo,

 

danke für deinen Post.

 

Kannst du bestätigen, ob alle System inkl. dein TV das neueste Update verwenden? Hast du bereits HDMI-CEC in den Einstellungen aktiviert und deine Soundbar in den Audioeinstellungen deines TVs als externen Lautsprecher ausgewählt?

 

LG

Rach - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 3
  • 0
Registered since

Oct 5, 2017

Re: Soundbar 300 plötzlich keine ARC- Funktion mehr mit Sony Fernseher und Panasonic Receiver

Hallo Rach_A,

 

danke für deine Antwort!

 

Bzgl. der Software-Version arbeiten alle Lautsprecher mit der Version 23.0.12, die Soundtouch App hat die Schnittstellenversion 23.0.2, Protokollversion 64, App-Version 23.0.4.

 

Die Soundtouch 300 hat folgende Einstellungen:

 

Gruppeneinstellungen: Videosynchronisierung ein

Audioeinstellungen: Center-Pegel (0)

Erweitertes Setup:

HDMI IN Direct Audio aus

HDMI-CEC: Alternative ein

Lautsprecherauswahl: Bassmodul ein

Automatische Abschaltung: aus

 

Nach erneuter Prozedur:

mit alle Kabel raus, Geräte stromlos machen, CEC einschalten, Geräte wieder anschließen, etc. tritt nun folgendes ein:

 

Beim Einschalten des Fernsehers sowie des Receivers (an HDMI IN der Soundtouch 300), geht die Soundtouch 300 nicht mit an, es kommt dann natürlich kein Bild und Ton. Nach separaten Anschalten der Soundtouch 300 geht es dann.

Wenn ich nun den Fenseher ausschalte (über TV- Fernbedienung), geht alles aus (TV, Receiver), also auch die Soundtouch 300.

 

Neu ist auch, dass manchmal ein Wechsel zwischen TV-Lautsprecher und Soundtouch 300 stattfindet, irgendwie scheint hier die Kommunikation manchmal „abzubrechen“.

Highlighted
Moderator

Re: Soundbar 300 plötzlich keine ARC- Funktion mehr mit Sony Fernseher und Panasonic Receiver

Hallo Ohwamboo,

 

danke für deine Rückmeldung.

 

Ich würde dich in diesem Fall bitten, unseren Soundtouchsupport übers Telefon zu kontaktieren, damit sie sich das näher anschauen können. Gehe dazu hier https://global.bose.com/en_us/index.html und wähle dein zutreffendes Land und klicke am Ende der Seite auf kontaktieren.

 

LG

Rach - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 3
  • 0
Registered since

Oct 5, 2017

Re: Soundbar 300 plötzlich keine ARC- Funktion mehr mit Sony Fernseher und Panasonic Receiver

Hallo Rach_A,

 

Danke für die Info.

 

Nach heutiger Kontaktaufnahme mit Euerer Hotline konnte mir trotz freundlicher und kompetenter Beratung nicht wirklich geholfen werden.

 

Im Ergebnis habe ich die Antwort erhalten, dass tatsächlich mit dem letzten Update an der ARC HDMI Kompatibilität „herumgeschraubt“ worden ist, und dass hier offensichtlich eine „Einbuße“ bei meiner Hardwarezusammenstellung entstanden ist.

Das wäre wohl schade - ist aber einfach so, getreu dem Motto:

 

Des einen Freud, des anderen Leid…

 

Ganz ehrlich:

schwer nachzuvollziehen, für ein System, dass mehrere Jahre ohne Beanstandung funktioniert hat … 

Highlighted
Moderator

Re: Soundbar 300 plötzlich keine ARC- Funktion mehr mit Sony Fernseher und Panasonic Receiver

Hallo @Ohwamboo,

 

danke für Deine Rückmeldung zur Kontaktaufnahme mit unserem Telefonsupport.

 

Es tut mir leid, dass wir Dir zzt. keine HDMI-Lösung anbieten können. Es gibt zwar folgenden HDMI-Reset, den Du ausprobieren kannst, es kann aber sein, dass a. Du ihn schon mal durchgeführt hattest und b. er das Problem nur temporär behebt.

 

Hier trotzdem die Schritte:

 

   1. Zunächst CEC in der Bose Music App deaktivieren;
   2. Fernseher und Soundbar ausschalten;
   3. Beide vom Strom trennen;
   4. Router bitte auch vom Strom trennen;
   5. HDMI-Kabel an beiden Enden trennen;
   6. 5 Minuten warten;
   7. Router wieder anschließen und warten, bis Internetzugriff vorhanden ist;
   8. Fernseher anschließen und wieder einschalten;
   9. Soundbar anschließen und wieder einschalten;
   10. CEC in der Bose Music App erneut aktivieren (bitte die Einstellung "alternativ ein" auswählen);
   11. Erst dann das HDMI-Kabel wieder anschließen (an beiden Enden);
   12. Auf die TV-Taste an der Bose Fernbedienung drücken. Nun sollte der Ton kommen;
   13. Wenn nicht, bitte den Fernseher ausschalten, 30 Sekunden warten und den Fernseher wieder einschalten.

 

Wenn es immer noch keinen Ton gibt, müsste man stattdessen ein optisches Kabel (Toslink) einsetzen - auch wenn es dann heißt, zwei Fernbedienungen zu benutzen. Das tut mir leid.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!