Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 3
  • 1
Registered since

Apr 21, 2020

Soundtocuh 300 und Soundbar App

Wie schon bei einigen zu lesen, gibt es immer wieder Abbrüche bei der Nutzung der Soundbar App (Android und iPhone) mit der Soundtouch 300.

Ich habe alles versucht, was man lesen kann, Signalstärke ist perfekt.

Was kann noch getan werden?

Geht ein Anschluss per LAN und der normalen Nutzung über die App?

Muss ein neuer Account erstellt werden?
Warum gibt es bei einer solchen großen Firma solche extremen Probleme mit der App und der Nutzung?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 3
  • 1
Registered since

Apr 21, 2020

Betreff: Soundtocuh 300 und Soundbar App

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von ASC68

Nein, er erkennt ob WLAN oder LAN.

Es scheint so, als wenn Bose das Mesh nicht mag oder damit klar kommt. Ich habe kein LAN in der Ecke der Bose, aber ein Mesh Repeater mit LAN Anschluss brachte dennoch den gewünschten Erfolg. nun geht alles ohne Aussetzer.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6
Highlighted
Ratgeber/in
  • 81
  • 133
  • 8
Registered since

May 11, 2016

Betreff: Soundtocuh 300 und Soundbar App

Ja, Anschluß über LAN geht.

Ich betreibe meine ST300 über ein LAN Kabel und verwende die iOS über WLAN und die Windows APP über LAN.

-- ------------------------------------------------------------------------------
Soundtoch 10, 20 und 300, Raspi mit FHEM (https://fhem.de/) und BOSEST Modul (https://fhem.de/commandref.html#BOSEST)
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 3
  • 1
Registered since

Apr 21, 2020

Betreff: Soundtocuh 300 und Soundbar App

Ok, einfach per LAN anschließen und dann neu einrichten?
Geht dann automatisch das WLAN an der Soundbar aus?

Highlighted
Ratgeber/in
  • 81
  • 133
  • 8
Registered since

May 11, 2016

Betreff: Soundtocuh 300 und Soundbar App

Ich meine ja. In der App in Menü>Einstellungen>Info über> (Dein Name für die ST300) steht dann als Verbindungstyp "Ethernet" und die vom Router zugewiesene IP.

 

-- ------------------------------------------------------------------------------
Soundtoch 10, 20 und 300, Raspi mit FHEM (https://fhem.de/) und BOSEST Modul (https://fhem.de/commandref.html#BOSEST)
Highlighted
Experte/-in
  • 319
  • 893
  • 31
Registered since

Sep 13, 2017

Betreff: Soundtocuh 300 und Soundbar App

Es könnte sein, dass du für die Nutzung des LAN die WLAN-Funktion der Soundbar explizit ausschalten musst. Da die Soundbar nicht automatisch ,,nachschaut,, , welche Verbindungsart gewählt ist.

 

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 3
  • 1
Registered since

Apr 21, 2020

Betreff: Soundtocuh 300 und Soundbar App

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von ASC68

Nein, er erkennt ob WLAN oder LAN.

Es scheint so, als wenn Bose das Mesh nicht mag oder damit klar kommt. Ich habe kein LAN in der Ecke der Bose, aber ein Mesh Repeater mit LAN Anschluss brachte dennoch den gewünschten Erfolg. nun geht alles ohne Aussetzer.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Ratgeber/in
  • 81
  • 133
  • 8
Registered since

May 11, 2016

Betreff: Soundtocuh 300 und Soundbar App

Bach meiner Erfahrung sollte jeder Kanalwechsel im WLAN vermieden werden, also automatische Kanalwahl aus, 2,4 und 5 GHz nicht mit der gleichen SSID etc.

-- ------------------------------------------------------------------------------
Soundtoch 10, 20 und 300, Raspi mit FHEM (https://fhem.de/) und BOSEST Modul (https://fhem.de/commandref.html#BOSEST)