Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Soundtouch 300 Zuspielerwechsel kein Ton

Hallo @Keytronic,

 

danke für Deine Rückmeldung und für die netten Worte zum Support, den Du hier in der Community erhältst 🙂

 

Zu Deinen Fragen:

 

   1. Bei einer Verbindung per optisches Kabel kommt ein klein wenig Tonqualitätsverlust zustande, der Unterschied ist aber so geringfügig, dass er vielen Menschen nicht auffällt. Natürlich müsste man die Bose Fernbedienung (oder die TV-Fernbedienung) auch programmieren, um seine Geräte wie gewohnt über IR (infrarotes Signal) zu steuern;

 

   2. Hier die Schritte für einen kompletten HDMI-Reset:

 

   1. Zunächst CEC bei der SoundTouch 300 deaktivieren;
   2. Fernseher und Soundbar ausschalten;
   3. Beides vom Strom trennen;
   4. Router bitte auch vom Strom trennen;
   5. HDMI-Kabel an beiden Enden trennen;
   6. 5 Minuten warten;
   7. Router wieder anschließen und warten, bis Internetzugriff vorhanden ist;
   8. Fernseher anschließen und wieder einschalten;
   9. Soundbar anschließen und wieder einschalten;
   10. CEC seitens der Soundbar erneut aktivieren;
   11. Erst dann das HDMI-Kabel (ggf. ein neues Kabel) anschließen;
   12. Auf die TV-Taste an der Bose Fernbedienung drücken. Nun sollte der Ton kommen;
   13. Wenn nicht, bitte den Fernseher ausschalten, 30 Sekunden warten und den Fernseher wieder einschalten;
   14. Wenn es immer noch keinen Ton gibt, bitte stattdessen ein optisches Kabel (Toslink) benutzen.
 

Ich hoffe, dass diese Tipps helfen! Während der Weihnachtszeit wird immer ein Moderator da sein (ich oder @Rach_A), um Dir noch weiterzuhelfen.

 

Beste Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.
Highlighted
Vernehmlich und verfechtend!
  • 0
  • 17
  • 0
Registered since

Oct 8, 2018

Re: Betreff: Soundtouch 300 Zuspielerwechsel kein Ton

Hallo @Ben_E ,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Da bei einer Verbindung via optischen Kabel ein (wenn auch nur geringer) Tonverlust zustande kommt, ist dies leider keine Alternative für mich. Ich kaufe mir kein Soundsystem für über 1500 EUR, um dieses dann mit Qualitätseinbußen zu hören.

 

Zu deiner Anleitung habe ich noch folgende Fragen:

Zu Punkt 10: Es wird auch öfters empfohlen, den CEC in den Einstellungen auf Alternativ ein zu stellen. Hiermit hatte ich aber die Problematik, dass sich die Soundbar nicht mehr via TV-Fernbedienung Ein/Aussschalten lässt. Wieso wird diese Einstellung dann empfohlen? Werde hier aus diesen Gründen nicht Alternativ Ein auswählen.

Zu Punkt 11: Ist es wichtig, wo ich das HDMI-Kabel zuerst einstecke? Bzw. was wird hier empfohlen?

 

Viele Grüße,

Keytronic

Highlighted
Genial und gedankenvoll!
  • 197
  • 663
  • 18
Registered since

Sep 13, 2017

Re: Betreff: Soundtouch 300 Zuspielerwechsel kein Ton

Hier muss ich mal nachfragen: Wie soll bei einem optischen Anschluss ein wenn auch nur geringer Tonqualitätsverlust zustande kommen ? Ist das Toslinkkabel minderwertig ?

Zumal ein optischer Anschluss immer als das Höchste der Gefühle angepriesen wird.

Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Soundtouch 300 Zuspielerwechsel kein Ton

Hallo zusammen,

 

danke für Eure neuesten Beiträge!

 

@Franky51 - ich fange mit dem Thema "HDMI und optisch" an. Ein Vorgesetzter von mir hatte mir mitgeteilt, es finde bei HDMI weniger Tonkomprimierung statt, weswegen HDMI dann die bessere Tonqualität liefere.

 

Laut meiner eigenen Forschung stimmt dies aber nicht - HDMI ist nur dann vorteilhaft, wenn man versucht, ein hochwertigeres Format abzuspielen, das das optische Kabel nicht verarbeiten kann, z.B. Dolby TrueHD.

 

@Keytronic - in diesem Sinne entschuldige ich mich für die falsche Auskunft 🙂 Vielleicht wäre der optische Weg doch eine Möglichkeit für Dich? Z.T. da die SoundTouch 300 ja die digitalen Tonformate DTS und Dolby Digital kann. Das sind beide Tonformate, die ein HDMI- und ein optisches Kabel verarbeiten kann.

 

Beste Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.
Highlighted
Vernehmlich und verfechtend!
  • 0
  • 17
  • 0
Registered since

Oct 8, 2018

Re: Betreff: Soundtouch 300 Zuspielerwechsel kein Ton

Hallo @Ben_E ,

nochmals vielen Dank für deine Antwort.

Da ich aktuell kein optisches Kabel zuhause habe, würde ich dennoch zuerst den Weg via HDMI versuchen. 

Hierzu würde es mich freuen, wenn die offenen Punkte aus meinem vorherigen Post noch beantwortet werden. 

 

Und noch eine weitere Frage zu den Tonformaten, da ich mich in dem Thema leider überhaupt nicht auskenne:

Wenn ich mir beispielsweise einen 4K-Film mit dem Tonformat Dolby TrueHD oder Dolby Atmos ansehe, ist es in diesen Fällen ebenso egal, ob nun ein HDMI oder ein optisches Kabel verwendet wird?

Die Bose Soundtouch 300 unterstützt ja "nur" die Formate DTS, Dolby Digital laut Datenblatt. Oder hat ein optisches Kabel Schwierigkeiten damit, den Ton von einem Film wiederzugeben, welcher beispielsweise mit Dolby TrueHD oder Dolby Atmos als Ausgabeformate daher kommt?

 

Viele Grüße,

Keytronic

Highlighted
Genial und gedankenvoll!
  • 197
  • 663
  • 18
Registered since

Sep 13, 2017

Re: Betreff: Soundtouch 300 Zuspielerwechsel kein Ton

Ich würde eher so denken, dass ein Toslink-Kabel grundsätzlich keine Schwierigkeiten hat, irgendwas zu übertragen. Wo es hingegen Probleme geben kann(und wird),  welche Technik in dem Ausgabegerät verbaut ist. Kann es nur Stereo, wird auch der Ton am optischen Anschluss nur stereo sein.