Highlighted
Enthusiast/in
  • 16
  • 21
  • 0
Registered since

Nov 12, 2019

Soundtouch 300 optischen Eingang aktivieren

Hallo,

ich benutze eine Soundtouch 300 (inkl. Bassmodul und Surround Speaker) an meinem Samsung TV über den HDMI ARC Eingang. Trotz der hier vielfach geschilderten Probleme mit Samsung TVs läuft das bei mir so weit völlig problemlos und mit hervorragendem Klang.

Ich würde gerne auch die Möglichkeit nutzen, über den optischen Eingang Musik abspielen zu können. Es gelingt mir jedoch nicht, den Eingang zu aktivieren.

In der Soundtouch App kann man nur zwischen Soundtouch und Bluetooth wechseln. Auf der Fernbedienung führt auch keine der Tasten zum Erfolg.

Wie schalte ich auf den optischen Toslink Eingang um? Hardwareseitig ist ja alles vorhanden, es mangelt scheinbar nur an der Software bzw. einer entsprechenden Taste.

5 ANTWORTEN 5
Highlighted
Moderator

Re: Soundtouch 300 optischen Eingang aktivieren

Hallo Pfandfrei,

 

ist die HDMI Verbindung immernoch hergestellt, wenn du die Verbindung, über den optischen Eingang ausführst?

 

LG

Rach - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Enthusiast/in
  • 16
  • 21
  • 0
Registered since

Nov 12, 2019

Re: Soundtouch 300 optischen Eingang aktivieren

Hallo Rach,

 

ja, so ist der Plan: Die HDMI Verbindung um den TV wiederzugeben und die optische Verbindung, um Musik wiederzugeben. Die Auswahl sollte dann manuell erfolgen können, so dass theoretisch der TV laufen kann und trotzdem Musik abgespielt wird oder aber auch TV allein oder Musik allein abgespielt werden können.

Eben so wie es bei einen herkömmlichen Receiver/Verstärker auch möglich ist. Diesen habe ich nach einem Klangtest eingemottet, um alle Funktionen durch die Soundbar (und Sourroundboxen/Bass) zu ersetzen.

 

Gruß,

Frank

Highlighted
Moderator

Re: Soundtouch 300 optischen Eingang aktivieren

Hallo @pfandfrei,

 

danke für Deine Rückmeldung. Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr.

 

Es ist nicht möglich, zwischen den HDMI- und den optischen Eingängen zu wechseln. Sind beide Anschlüsse aber gleichzeitig belegt, sollte man trotzdem über beide Ton hören können. Am Zuspieler muss man die Versorgung bzw. Lautstärke steuern.

 

Ich hoffe, dass diese Infos hilfreich sind. Bei weiteren Fragen zu Deiner SoundTouch 300 Soundbar sind wir gerne da.

 

Viele Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Enthusiast/in
  • 16
  • 21
  • 0
Registered since

Nov 12, 2019

Re: Soundtouch 300 optischen Eingang aktivieren

Hallo@Ben_E ,

leider kann ich diese Aussage so nicht bestätigen. Läuft TV über HDMI ARC ist aus dem optischen Eingang kein Ton zu entlocken. Ziehe ich den HDMI Stecker ab, so kann ich nach einem Start nach Unterbrechung der Stromversorgung den Ton über das optische Kabel hören. Die Soundbar wird nicht automatisch eingeschaltet und musste per App aktiviert werden. Seltsamerweise wird in der App kein Quelle angezeigt wie zB beim TV ("Lautsprecher spielt eine andere Quelle ab").

Über die Rest-API wird hier dann auch folgendes angezeigt (deviceID entfernt):

<nowPlaying deviceID="xxxxxxxxxxxx" source="STANDBY">
<ContentItem source="STANDBY" isPresetable="false"/>
</nowPlaying>

Das kann ja auch nicht wirklich richtig sein. Irgendetwas an dieser automatischen Erkennung ist nicht logisch nachvollziehbar. Zum TV Sound bin ich erst wieder gekommen als ich das optische Kabel entfernt habe. Solange ein Signal anliegt (rotes Licht im optischen Kabel erkennbar), wird der TV Ton nicht zugeschaltet. Wenn ich anschließend wieder das optische Kabel einstecke, wird das SIgnal nicht beachtet (auch wenn der TV Ton leise und der andere Ton bei voller Lautstärke ist).

 

Ich wiederhole daher nochmal die Frage:

Wie kann ich gezielt auf einen Eingang umschalten? Ich könnte auch mit dem zweiten HDMI Eingang leben, wenn da nicht immer der Fernseher auf dem HDMI ARC Anschluss eingeschaltet würde.

Also alternative Frage:

Wie kann ich die "Verbindung" zwischen dem ersten und dem zweiten HDMI Eingang aufheben? Ein automatisches Einschalten der Soundbar bei Einschalten des TV muss in jedem Fall gegeben bleiben?

 

Sorry für den langen Text ...

Frank

Highlighted
Moderator

Re: Soundtouch 300 optischen Eingang aktivieren

@pfandfrei

 

Hallo Frank,

 

danke für Deine Antwort und kein Problem wegen des langen Textes 🙂

 

Das ist interessant. Laut einer Kollegin von mir sei es so, dass man über HDMI und optisch gleichzeitig einen Ton hört. Ich bin also zzt. nicht sicher, warum das bei ihr so ist, bei Dir aber nicht...

 

Zu Deinen Fragen: es ist an sich nicht möglich, zwischen dem HDMI- und dem optischen Eingang umzuschalten, das tut mir leid. Bei den zwei HDMI-Anschlüssen ist es anders.

 

Es gibt ja die Möglichkeit, die Bose Fernbedienung so zu programmieren, dass sie die Soundbar, den Fernseher und das zusätzliche HDMI-Gerät gleichzeitig ein- und ausschalten kann. In diesem Sinne ist es auch möglich, das alles rückgängig zu machen, damit der Fernseher aus bleibt, wenn der zweite HDMI-Eingang aktiviert wird.

 

Dann wäre es Dir aber nicht mehr möglich, den Fernseher und die Soundbar gleichzeitig ein- und auszuschalten, was bestimmt ein Schritt nach hinten wäre.

 

Nach der Einrichtung des Bose Systems und der Programmierung der Fernbedienung könnte man zwar versuchen, nur den Fernseher und die Soundbar zu synchronisieren. Ich muss aber erstmal intern nachfragen, ob das (durch Drücken der TV-Taste für 10 Sekunden) überhaupt möglich ist. Ich gehe schon davon aus, möchte aber sicher sein.

 

Ich melde mich wieder. Ansonsten kann man die CEC-Einstellungen in der Soundbar anpassen und schauen, ob eine der drei Einstellungen zum Erfolg führt.

 

Beste Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!