Chris_Rave
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

May 16, 2020

Soundtouch Whireless Link Adapter - Latenz beim Streaming von Aux-In

Hallo zusammen!

 

Bestehende Hardware:
Soundtouch 300 Soundbar (Schlafzimmer)
2x Soundtouch 10 (Kücher)

Denon AVR-3500H Reiceiver mit angeschlossenen analogen Lautsprechern. (Wohnzimmer)


Ich habe mir heute den Soundtouch Whireless Link Adapter zugelegt und per Audio-Out an meinen Denon Receiver angeschlossen. Das Streaming per App sowohl auf den Denon und alle anderen Soundtouch Lautsprecher funktioniert einwandfrei.

 

Nun aber mein eigentlicher Gedanke, bzw. mein Anwendungsfall.

 

An meinem Denon Receiver hängen zahlreiche Audioquellen. Z.B. ein DJ-Controller, Sat-Receiver, MediaPlayer usw.. Wenn ich nun den analogen Chinch Ausgang des Denon Receivers an den Aux-In des Whireless Adapters anschließe, funktioniert auch das Streaming an die angeschlossenen Soundtouch Lautsprecher, allerdings mit einer recht erheblichen Latenz von 3-4 Sekunden.

Heißt, der Denon Reveiver spielt den Liveton und der Whirelessadapter spielt den gleichen Ton erst 3-4 Sekunden später über die Soundtouch Lautsprecher in den anderen Räumen.

Mir ist bewusst, dass W-Lan Streaming ein gewisses Buffering benötigt. Lässt sich hier aber vielleicht noch eine Einstellung vornehmen um diese Latenz zu beheben?

Ich habe gleiches auch mit einer anderen Audioquelle ausprobiert (also als Ersatz für den DenonAVR). Auch hier beträgt die Latenz des Whireless Adapters 3-4 Sekunden.

 

Vielen Dank für die Rückmeldung(en).

1 ANTWORT 1
Ben_E
Moderator

Re: Soundtouch Whireless Link Adapter - Latenz beim Streaming von Aux-In

@Chris_Rave

 

Hallo Chris,

 

vielen Dank für Deinen ersten Post in der Bose Community!

 

Dass der Ton 3-5 Sekunden hinterherhinkt, ist eigentlich kein Fehler von uns, sondern auf einen allgemeinen Mangel der WLAN-Technologie zurückzuführen. Das Tonsignal des ersten Lautsprechers muss nämlich erstmal an den Router zurück, damit er auf alle weiteren Lautsprecher übertragen werden kann. Aus diesem Grund hängt der Ton einige Sekunden hinterher.

 

Trotzdem kann man gerne noch prüfen, dass alle Einstellungen in der Bose App korrekt bzw. optimal eingestellt sind.

 

Bei weiteren Fragen sind wir gerne da!

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!