Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Jan 2, 2019

Soundtouch gruppierung funktioniert nicht / Lautstärkeregler bewegt sich

Liebe community,

 

Leider habe ich seit einigen Tagen Probleme mit meinem Bose Netzwerk und hoffe sehr auf eure Hilfe. Offen gestanden bin ich ratlos und gleichzeitig unfassbar genervt, weil ich seit Jahren die gleichen Probleme mit meiner Bose Sound Anlage habe, welche sich scheinbar nicht nachhaltig lösen lassen.

 

Intro:

Wir haben fünf Bose Boxen die alle in einem WLAN Netzwerk verbunden sind. Bei den Boxen handelt es sich um Modelle der Sound Touch Serien 10, 20 und 30. Das WLAN ist unser Wohnungswlan (Es gibt kein extra Netzwerk für die Bose Boxen). Ich benutze seit einem Jahr eine neue FRITZ!Box und in unserem WohnungsWlan sind aktuell alle unsere Geräte (Bose, Apple, sony TV, etc…) eingewählt. Die Problem behafteten Bose Boxen habe ich heute, neu aufgesetzt (Software Update runtergeladen und mit dem WLAN neu verbunden). Abschließend noch die Info, dass wir eine Downloadgeschwindigkeit von 50 MB haben.

 

Probleme:

1) Seit mehr als drei Jahren ist es immer wieder der Fall, dass ich über die SoundTouch App (iPad und iPhone) die einzelnen Boxen nicht problemlos hinzu- und wegnehmen kann. Was ist das Problem? Ich möchte bestimmte Boxen miteinander gruppieren und wähle diese Boxen über das Menü aus aber sie lassen sich nicht Gruppieren. Teilweise Erkennt man an den jeweiligen Displays der Boxen, dass sich die Box gerade versucht zu verbinden Aber sie fängt nicht an Musik abzuspielen. Teilweise bleibt das Display einfach schwarz und ich kann die Box nicht einwählen, weil diese in der Bose App oder in Spotify nicht angezeigt wird/werden. Darüber hinaus ist es in den letzten Monaten der Fall gewesen, dass ich einzelne Boxen immer wieder neu mit dem WLAN verbinden musste, da diese nicht mehr Im Netzwerks angezeigt wurden.

 

2) Ich kann die Lautstärke der Boxen über die Apps nicht sauber einstellen. Zum einen bewegt sich der Lautstärkeregler nach Einstellung der gewünschten Lautstärke konstant weiter, je nachdem in welche Richtung es geht - entweder bis die Musik ganz weg ist oder bis alle Boxen in der Gruppe in voller Lautstärke spielen. Zum anderen gibt es das Problem, dass der Lautstärkeregler - nachdem ich Beginne diesen neu einzustellen - von sich aus springt und plötzlich total laut oder leise wird. Unfassbar nervig - Stellt euch vor ihr seid bei einem romantischen Abendessen und plötzlich spielen mehrere Boxen in voller Lautstärke. Das Problem mit den Lautstärken könnte bei mir noch keines der vergangenen Updates lösen. Des weiteren können die Lautstärke Veränderungen bei mehr als einer Box die kopiert wurde auch nur mit Verzögerung eingestellt werden.

 

Ich wäre wirklich sehr hilfreich wenn mir die community hier weiterhelfen würde, da ich nicht mehr weiter weiß. Mehrere anrufe in der Rose Hotline in den vergangenen zwei Jahren konnten wir leider bis heute nicht abschließend weiterhelfen.

 

Beste Grüße,

Roman

6 ANTWORTEN 6
Highlighted
Enthusiast/in
  • 17
  • 35
  • 1
Registered since

Apr 16, 2019

Betreff: Soundtouch gruppierung funktioniert nicht

Das Problem mit der springenden Lautstärke kenne ich als iOS Anwender ebenfalls, es liegt an den Displays der verwendeten Endgeräte, durch die tägliche Benutzung der Displays und schieben mit den Fingern beim Anwenden und lesen von Webseiten und Dokumenten entstehen durch das Fingerfett der Haut diverse Schiebespuren auf den Display, habe ich nun den Schiebebalken der Bose App genau in so einer Schiebefettspur auf dem Display, dann verspringt der Schieberegler teilweise bis auf volle Lautstärke.
Lösung, zumindestens meine, löschen der App aus dem Arbeitsspeicher der Endgeräte, danach reinigen aller Display`s mit einem Küchenpapier mit einem Tropfen Spüli und etwas warmen Wasser, danach nochmals mit klarem warmen Wasser das Display nachwischen und nochmals mit einem trocken Kückentuch gut nachtrocknen. Damit ist das "Springen" in der App erledigt und alles funktioniert wieder wie es soll.
Inzwischen reinige ich meine Display 1-2 in der Woche, sollte man in Zeiten von Corona sowieso fast täglich machen!

Was die anderen Probleme betrifft kann ich das Verhalten in der Bose App nur bestätigen, hier ist mir leider noch keine Lösung eingefallen und konnte auch nicht abgestellt werden, da das immer wieder vorkommt.

Highlighted
Moderator

Re: Soundtouch gruppierung funktioniert nicht

Hallo zusammen,

 

@Neuanfang - vielen Dank wie immer für Deine Hilfe.

 

@rok_101 - danke für Deinen ersten Communitypost! Herzlich willkommen bei Bose.

 

Die meisten Router sind in der Lage, bis zu 4 Lautsprechern im WLAN zu betreiben. Es könnte also erforderlich sein, 1-2 Lautsprecher per LAN-Kabel zu betreiben.

 

Ich empfehle Dir auch, im Router die automatische Kanalauswahl zu deaktivieren. Manchmal haben Lautsprecher Probleme, da mitzumachen.

 

Das Lautstärkeproblem kann auch vorkommen, wenn man gleichzeitig die Bose und die Spotify Connect Apps auf hat. Dann "kämpfen" die Apps gegeneinander, was zum von Dir beschriebenen Lautstärkeproblem führen kann.

 

Wenn Du die Spotify App schließt, ist das Problem dann weg?

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Jan 2, 2019

Re: Soundtouch gruppierung funktioniert nicht

Vielen Dank für die Antwort Ben. Ich werde die Tipps checken und melde mich. Beste Grüsse & stay save

 

 

 

 

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Jan 2, 2019

Betreff: Soundtouch gruppierung funktioniert nicht

Vielen Dank für die Antwort Neuanfang!

 

Da ich meine Geräte fast täglich reinige (auch schon vor Corona) funktioniert die beschriebene Lösung bei mir leider nicht. Wenn nichts mehr richtig funktioniert, dann versuche ich in einem solchen Fall auch oft die Veränderung der Lautstärke über ipad und iphone. Mit dem gleichen - leider negativen - Ergebnis. Gleiches gilt auch für die beschriebene Lösung "löschen aus dem Arbeitsspeicher". Bei mir hilft auch eine Neuinstallation der einzelnen Boxen nicht nachhaltig.

Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Soundtouch gruppierung funktioniert nicht

Hallo @rok_101,

 

alles klar, danke für Deine Rückmeldung.

 

In meinem obigen Post hatte ich auch einige Tipps gepostet, die mit Routereinstellungen und der Spotify App zu tun haben. Hast Du auch diese Möglichkeiten kontrolliert?

 

Ich freue mich auf Deine Antwort.

 

Beste Grüße und stay safe yourself 😊

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Jan 2, 2019

Re: Betreff: Soundtouch gruppierung funktioniert nicht

Ben, mein Held! Tatsache! Spotify & Sound Touch App hat ein Problem mit einander. Gerade 2x ausprobiert und Dein Quick Fix funktioniert.

 

Schritt 1: Spotify App geöffnet + Playlist ausgewählt + eine Bose Box angesteuert

Schritt 2: Sound Touch App geöffnet und andere Boxen dazugewählt

Schritt 3: Über die Sound Touch App die Lautstärke einzelner Boxen justiert und nichts funktioniert mehr wie es soll (entweder alles boxen werden schrittweise ganz leise oder laut bzw. die Lautstärke springt kontinuierlich von leise zu laut, etc.)

Schritt 4: Ich schliesse die Spotify App und ab diesem Zeitpunkt funktioniert die Einstellung der Lautstärke über die Sound Touch App tadellos.

 

Ich hoffe, dass BOSE hier endlich eine Lösung findet, da es bei einem so hochwertigen Soundsystem nicht sein, dass über 2 Jahre keine Lösung für ein so fundamentales, regelmässig auftretendes Problem gefunden wird.

 

Davon losgelöst, aber vielen Dank für die schnelle Hilfe!

 

Anmerkung:

- Vielleicht sollte man den Betreff so ändern, dass es andere User bei zukünftigen Suchanfragen schneller finden 

- Bzgl. des Gruppierung Problems probiere ich Deine vorgeschlagene Lösung noch aus