Leise und leicht leistend!
  • 0
  • 3
  • 0
Registered since

Nov 10, 2019

System erweitern

Hallo zusammen

 

Seit kurzem habe ich mich für Bose entschieden. Ich habe einen Sountouch 30 im Wohnzimmer, einen soundtouch 20 in Küche und einen soundtouch 10 im Wohnzimmer. Der Klang ist ganz ok, ich will diesen sicher noch etwas erweitern, doch dazu später.

 

1. Was mich störte ist die ganze Einrichtung, dauerte Stunden, ist insgesamt nicht kundenfreundlich, da nicht intuitiv und zu kompliziert. Nun gut, es geht jetzt immerhin so, dass ich über Spotify Musik hören kann. Allerdings bin ich kein eigentlicher Spotify Nutzer sondern Youtube. Kann mir jemand sagen wie ich dieses in die App integrieren kann? Scheint jedenfalls nicht ganz einfach....

 

2. TV: Ausserdem will ich nun den TV (moderner Samsung TV mit Apple Airplay 2 und Wlan) ebenfalls am System anschliessen. Hier bin ich noch nicht ganz sicher, welche Lösung. Die einfachste und günstigste, ich schliess einfach den Sountouch 30 am TV an, allerdings habe ich noch nicht herausgefunden wie das geht?? Die 2. Variante wäre über den Erwerb der Soundtouch Soundbar300. Dabei frage ich mich dann aber, ob über diesen nicht genauso gut Musik gehört werden kann und der Soundtouch 30 dann irgendwie überflüssig wäre. Oder kann man diese vom Klang her zwei im selben Raum kombinieren und stereo erzeugen? Wichtig ist einfach dass der Klang Musik hohen Ansprächen genügt und alles einfach bedienbar ist, also nicht eine separate Lösung für TV. Beim TV sind die Ansprüche sowieso viel tiefer, deshalb auch die Idee einfach den sountouch 30 zu integrieren.

 

3. So oder so ist die Optimierung des Klangs schon noch ein Thema und ich würde gerne im Wohnzimmer (siehe 2) und im Schlafzimmer stereo erzeugen. Im Wohnzimmer sind die Ansprüche etwas tiefer, mit einem zusätzichen sountouch 10 ists getan. Was wäre im Wohnzimmer eine Alternative. Zum bestehenden 30er noch 2 10er? 

 

Vielen Dank für die Hilfe, wie gesagt ich bin neu hier und dankbar für Tipps!!

 

Grüsse Tom

 

 

1 ANTWORT 1
Highlighted
Moderator

Re: System erweitern

@Tom7799,

 

Hallo Tom,

 

vielen Dank für Deinen neuesten Post in der Community und schön, dass Du Dich für Bose entschieden hast!

 

Zu Deinen Fragen:

 

   1. Es ist nicht möglich, YouTube in die SoundTouch App zu integrieren, da dieser Dienst in der App nicht existiert bzw. Google uns die erforderlichen Genehmigungen nicht gewährt hat. Um Inhalte über YouTube zu hören, muss man über Bluetooth gehen.

 

Wenn Deine SoundTouch 20 und 30 ebenfalls bluetoothfähig sind (nicht AirPlay), kannst Du die "Rebroadcasting"-Funktion benutzen, um YouTube über alle drei Lautsprecher abzuspielen;

 

   2. Bitte beachten, dass die SoundTouch 10, 20 und 30 nicht für die TV-Wiedergabe konzipiert sind. Hierzu hätten wir eine unserer Soundbar-Lösungen empfohlen, z.B. die SoundTouch 300. Diese Soundbar verkaufen wir über die Website nicht mehr, in einem Bose Store bzw. über andere Online-Anbieter wäre es aber wohl noch möglich, diese Soundbar zu erwerben.

 

Es wäre allerdings möglich, mit einem Stereokabel Deinen Fernseher mit der SoundTouch 10, 20 oder 30 zu verbinden. Seitens des Fernsehers bräuchtest Du den Kopfhöreranschluss, seitens des SoundTouch-Geräts den AUX-Eingang.

 

Es ist nicht möglich, die SoundTouch 300 und die SoundTouch 30 im Stereo zu benutzen. Zwei SoundTouch 10 Lautsprecher können allerdings im Stereo benutzt werden;

 

   3. Siehe oben (2 x SoundTouch 10 im Stereo).

 

Bei weiteren Fragen sind wir gerne da!

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.