ChriBohl
Still und startend!
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Oct 17, 2019

Bose Quiet Comfort 35: Leder löst sich ab/auf

Hallo zusammen,

ich habe die Bose Quiet Comfort 35 Kopfhörer und bin absolut zufrieden! Leider bemerke ich seit einigen Wochen, dass sich der Lederbezug auf beiden Seiten langsam auflöst und auf einer Seite ist er sogar an der Naht aufgegangen, sodass das innere des Polsters zu sehen ist, was wirklich unschön ist. Ansonsten funktioniert aber alles super. Ic habe die Naht provisorisch gedichtet, allerdings finde ich dies unschön und macht mich nicht glücklich. Mit dem Kauf war ich all die Jahre wirklich hoch zufrieden nur dieser oben genannte Umstand macht mich etwas unglücklich. Können sie mir mit Informationen helfen. Mfg Christian und danke im voraus

1 ANTWORT 1
Highlighted
Moderator

Re: Bose Quiet Comfort 35: Leder löst sich ab/auf

Hallo @ChriBohl,

 

vielen Dank für Deinen Post in der Community! Es tut mir leid, von diesem Zustand zu hören!

 

Als Austauschteile bieten wir die Ohrpolster an. Wenn sich aber auch andere Teile der Headphones auflösen, müssen wir die Headphones austauschen (wir führen aus gesundheitlichen Gründen nämlich keine Reparaturen durch).

 

Den Austausch kannst Du wie folgt buchen:

 

   1. online (siehe hier);

 

oder

 

   2. telefonisch.

 

Unsere Telefonnummern sind wie folgt:

 

Deutschland
Tel. +49 (0)696 6778 6790

 

Österreich
Tel. +43 (0)720 2050 430

 

Die Schweiz
Tel. +41 (0)435 088 000

 

Die Öffnungszeiten sind in allen Fällen Mo. - Sa., 9:00 - 18:00 Uhr. Ich möchte Dich bitten, am Telefon die 17-stellige Seriennummer Deines Bose-Produkts parat zu halten. Diese geht mit einer 0 los und befindet sich in der linken bzw. rechten Ohrmuschel.

 

Am Telefon werden wir natürlich alle Infos zum Problem dokumentieren, damit unsere Entwickler wissen, dass das Verhalten aufgetreten ist. Somit können wir unsere Produkte stetig verbessern.
 

Ich hoffe, dass diese Informationen hilfreich sind. Bei weiteren Fragen sind wir gerne behilflich!

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support