Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 0
  • 16
  • 0
Registered since

Mar 24, 2018

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Hallo Ben, hallo BOSE team,

 

ich habe vor 2-3 Tagen den Update auf die Firmware 1.3.3 gemacht. Und seitdem saugt diese, durch die BLE Funktion, meinen Akku leer (von 80 auf 40% in 1 3/4 Tagen) ohne den Lautsprecher genutzt zu haben. Nur die Energiestand-Ansagen bekomme ich zu hören. Extra deswegen habe ich mich hier heute angemeldet, weil ich nach dem vermeintlichen Bug gesucht habe, der in der Firmware steckt.

 

Mein Windows 10 PC ist die meiste Zeit an und daher ist auch die meiste Zeit der Soundlink aktiviert bzw. wird aufgeweckt, sobald ich daran arbeite. Ich brauche den aber nur manchmal und habe ihn bisher manuell angeschaltet. Und ich habe keine Lust irgendwelche Listen zu leeren etc.

Die meiste Zeit für die Benutzung ist mein Soundlink mit dem Telefon oder Tablet verbunden. Da wird er dann auch am meisten verwendet.

 

Ich will in der BOSE connect App einen Schalter (oder an der Multifunktionstaste am Gerät), um diese Funktion an- oder abzuschalten. Als Kunde möchte ich nicht gezwungen sein irgendwelchen inflexiblen Firmenrichtlinien folgen zu müssen.

 

Viele Grüße

Highlighted
Moderator

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für Eure weiteren Beiträge zu diesem Thema.

 

Ich habe zwischenzeitlich eine interne Rückmeldung erhalten. Die Möglichkeit (in der App) zum Abschalten dieses Features hat schon eine höhere Priorität. Ich habe aber zzt. keine weiteren Informationen, z.B. dazu, wann das Feature per Softwareupdate veröffentlicht wird.

 

Trotzdem hoffe ich, dass diese Informationen hilfreich sind.

 

Viele Grüße
-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.
Highlighted
Lautstark und leistungsbereit!
  • 101
  • 87
  • 0
Registered since

Feb 16, 2018

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Danke, Ben!

 

Also mir würde es erhlichgesagt schon reichen, wenn sich das "Feature" strikt daran hält, was der Produktmanager vorgegeben hat.

 

Dann würde bei uns

1. in einer Einzellautsprechersituationen (also ohne witeren SoundLInk II Color/Revolve/Revolve+) das Ding nicht einfach von alleine angehen

2. zwingend die Bose Connect App benötigt werden, um den zweiten Lautsprecher einzuschalten

 

Aber beides trifft nicht zu! Das Ding macht einfach nicht, was es soll! Und schaltet sich ohne "Companion" und ohne App einfach ein!

 

Also: "Feature" komplett rausnehmen (bei guter Stabilität gerne nachliefern) und baldigst die alte Firmware-Version zur Verfügung stellen! Gut gemeint, aber leider schlecht gemacht!

 

Wir schlagen uns jetzt fast zwei Montate mit diesem Wahnsinn herum!

 

HermannS

Highlighted
Lautstark und leistungsbereit!
  • 101
  • 87
  • 0
Registered since

Feb 16, 2018

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Hallo!

 

Da es seitens BOSE keine Aussage gibt, wann das fehlerhafte „Feature“ wieder entfernt oder zumindest korrigiert wird, kann ich jedem nur empfehlen, ein Downgrade von der nervigen v1.3.3 auf die super funktionierende v1.2.2 vorzunehmen. Betroffen sind folgende Geräte:

- SoundLink Color II

- SoundLink Revolve

- SoundLink Revolve+

 

Das Verfahren ist einfach:

  1. Den BOSE Update Software web-service (http://btu.bose.com) starten, und den SoundLink per USB verbinden
  2. Man sieht “Ihre Software ist auf dem aktuellsten Stand.”
  3. Um in das versteckte Menü (“Erweiterter Modus”) zu kommen, muss man auf der Tastatur folgende Tasten nacheinander drücken: A – D – V – Pfeiltaste-Oben – Pfeiltaste-Unten
  4. Jetzt die Version“1.2.2” auswählen und unten „Änderungen anwenden »“ anklicken
  5. Nach knapp vier Minuten ist die “alte” Firmware auf dem Gerät
  6. Es braucht keinen Reset oder Leeren der Bluetooth-Liste! Viel Spaß mit dem “AUS”-Knopf!

 

Ich muss ganz ehrlich und offen zum Ausdruck bringen, dass ich vom BOSE-Support, im speziellen den hier anwesenden Moderatoren enttäuscht bin! Diesen „Erweiterten Modus“ bekannt zu geben und die damit einhergehende Möglichkeit ein Downgrade auf eine ältere Version herbeizuführen, wäre euer Job gewesen, nicht der eines Kunden!

Und sehr schwach fand ich leider auch, dass man eher mit „bitte Werkseinstellungen“ oder „Bluetooth-Geräteliste löschen“ und „wurde weitergeben“ herumgemacht hat, als ganz klar zuzugeben, dass es sich hier keine ordentliche Funktion handelt (um uns dann die Möglichkeit des Downgrades mitzuteilen)!

Ich wünsche allen wieder den Spaß und die Freude, die ich nun wieder mit der alten Firmware und den wirklich guten SoundLink Revolve-Geräte haben werde! Party on!

 

HermannS

 

PS: Die Sprachhinweise („Sprachbefehle“ [sic!]) kann man getrost wieder mit „+“ und „-“ aktivieren.

PPS: Vielleicht könnte man zukünftig die Sprechgeschwindigkeit der Hinweise erhöhen. Diese sind deutlich langsamer als z.B. beim QC35. Das „Verbunden mit iPad“ („Verbunden mit eihpehd“ [sic!]) hört sich auf dem Revolve sehr gelangweilt an …

Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 0
  • 16
  • 0
Registered since

Mar 24, 2018

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Vielen Dank HermannS. Das werde ich am Osterwochende machen. Ich bin schwer genervt von diesem herumgeeier der Firmen (geht mir bei uns in der Firma auch so, wenn Leute nicht einfach sagen wollen was Sache ist).

Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 0
  • 16
  • 0
Registered since

Mar 24, 2018

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

So ich bin vorgestern Abend der Anleitung von HermannS gefolgt. Vielen Dank!

Der Lautsprecher war da vollgeladen.


Ich habe heute ca. 4 Stunden Musik per BlueTooth Übertragung gehört und es wird noch immer nach dem Einschalten 100% angesagt.

 

Rückblickend muß ich muß sagen die neueste Firmware ist ein absoluter Rohrkrepierer und sollte zurückgezogen werden.

Highlighted
Leise und leicht leistend!
  • 1
  • 8
  • 0
Registered since

Feb 26, 2018

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Neues Spiel - neues Glück      ---- oder besser: Neue Software = Verbesserugen ??

Heute habe ich für mein iPhone 6s eine neue Version der bose-connect App installiert (Version 6.0)

 

und ?

 

Ah, nach der Koppelung mit meinem Soundlink revolve+ wird sofort eine neue Firmware auf den revolve+ übertragen.

Übertragung läuft nun schon ca. 30 min.

Leider finde ich auf der bose-Homepage keinerlei Hinweise auf eine neue Firmware und somit auch keine Hinweise auf die darin enthaltenen Änderungen, Neuerungen, Verbesserungen, etc...

Vielleicht darf Ben (falls er von dieser neuen Firmware was erfahren hat) hier mal berichten.

 

Beste Grüße

bj

Highlighted
Leise und leicht leistend!
  • 1
  • 8
  • 0
Registered since

Feb 26, 2018

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Neue Firmware-Version : 1.5.0 (auf dem bose Soundlink revolve+)

Neue App-Version          : Version 6.0.0.6 (auf dem iPhone 6s)

 

1) revolve+ : kann sein, dass die Sprachansagen von der Geschwindigkeit her nun etwas flotter sind - Empfindung ist aber nur subjektiv

2) revolve+ : auch wenn der revolve+ Musik spielt - Die LED an der ON/OFF-Taste leuchtet nur kurz nach dem Einschalten auf (und geht dann wieder aus, spart wohl Energie, es leuchtet nur die LED neben der Bluetooth-Taste)

3) revolve+ : Sonstige Änderungen (ein paar Minuten nach dem Update) noch nicht festgestellt

4) iPhone-App : noch keine Änderungen bei der Bedienung von "bose connect" festgestellt

 

was können die anderen berichten ?

 

Beste Grüße

bj

Highlighted
Moderator

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Hallo bj,

 

vielen Dank für deine Nachricht. Mit der neuen Software version des SoundLink Revolve+, wurde ein neues Feature hinzugefügt welches BLE(Bluetooth Low Energy) genannt wird. Das BLE ermöglicht eine Verbindung mit einem zuvor gekoppeltem Gerät

 

ohne dass man über die Bose App zugreifen muss. Dies führt dazu, dass jedesmal wenn ein zuvor gekoppeltes Gerät sich in unmittelbare nähe des SoundLink Revolve's befindet, eine automatische Verbindung hergestellt wird. Einige unserer Bose Kunden

 

sind mit diesem Feature nicht ganz zufrieden und möchten frei wählen ob sie eine automatische Verbindung herstellen möchten oder nicht und daher wurde dies an unsere Technikabteilung weitergeleitet und derzeit versucht man eine alternative Lösung zu

 

finden. Ich empfehle dir somit am besten den Revolve komplett auszuschalten, solltest du keine Verbindung herstellen wollen.

 

Ich hoffe diese Informationen helfen dir weiter.

 

Wenn du weitere Fragen hast, kannst du dich gerne wieder an mich wenden

 

LG

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.
Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 0
  • 16
  • 0
Registered since

Mar 24, 2018

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Hallo Rach_A,

 

das heißt das BLE Features von 1.3.3 das so vielen Kunden sauer aufgestossen ist, weil es den Akku leersaugte bzw. ungewollt Verbindungen aufbaute und sich nur abstellen lies, wenn man den Lautsprecher per Buchse anschloss ist immer noch genauso in 1.5.0 implmentiert, wie zuvor auch? Oder man machte eben den Downgrade auf die letzte funktionierende Version VOR 1.3.3.

 

Wenn dem so ist sehe ich auch hier wieder nur die Möglichkeit das Update auszulassen.