Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Hallo DrDonnie, hallo Corinna,

 

danke für Eure Posts. Gerne spreche ich die separaten Themen an, die Ihr erwähnt habt.

 

Automatisches Einschalten

 

Wir haben unserer Produktentwicklung erklärt, dass uns viele Kundenbeschwerden in der Bose Community zu diesem Thema erreicht haben. Nun liegt der Fall den Entwicklern vor. Leider gab es noch keine Neuigkeiten zum Thema, als ich gerade nachgeschaut habe.

 

Firmwaredowngrade nicht mehr möglich

 

Die Gründe dafür, dass es nicht mehr möglich ist, über den Bose Updater die Firmware der SoundLink Revolve [Plus] downzugraden, haben wir hier erklärt. Dieser Post befindet sich in der Communitykategorie "Bluetooth Lautsprecher".

 

Lautstärkeregelung am Lautsprecher

 

Hier im Haus haben wir einige Tests durchgeführt.

 

Ein Kollege hat sein Samsung Galaxy Note 8 mit der SoundLink Revolve Plus (mit aktueller Firmware) getestet. Bei der Verwendung der Google Play Music App konnte er das Problem nicht reproduzieren. Er konnte die Tasten an der Revolve verwenden, um die Wiedergabe anzuhalten und wieder zu starten sowie die Lautstärke einzustellen. Auch hat er die Musik vom Samsung Gerät aus pausiert und konnte die Wiedergabe über die Tasten an der Revolve immer noch fortsetzen bzw. die Lautstärke ohne Probleme anpassen.

 

Ein anderer Kollege von mir hat auch einige Tests gemacht. Getestet hat er es mit einem iPhone 6S (iOS 10.3.3), einem iPhone Xs (iOS 12.1) und einem Asus P00C (Android 7.0). In allen Fällen war die Bose Connect App entweder 1. im Hintergrund geöffnet, 2. im Vordergrund geöffnet oder 3. geschlossen. Er hatte keine Schwierigkeiten mit der Steuerung der Lautstärke.

 

Zu guter letzt haben wir einige Kunden, die uns mitgeteilt haben, dass das Problem bei der Verwendung ihrer Smartphones nicht vorkommt.

 

Über eine kurze Info, welche Smartphones, welche Betriebssystemversionen und welche Apps ihr benutzt - bzw. ob das Problem bei Euren Google Play Music Apps auftritt - würde ich mich dann freuen, damit wir versuchen können, den Trend (d.h. die Entwicklung) besser zu identifizieren.

 

Ich freue mich auf Eure Antworten.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Mitwirkende/r
  • 3
  • 10
  • 0
Registered since

Nov 14, 2018

Re: Betreff: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!


@Ben_E  schrieb:

Hallo DrDonnie, hallo Corinna,

 

danke für Eure Posts. Gerne spreche ich die separaten Themen an, die Ihr erwähnt habt.

 

Automatisches Einschalten

 

Wir haben unserer Produktentwicklung erklärt, dass uns viele Kundenbeschwerden in der Bose Community zu diesem Thema erreicht haben. Nun liegt der Fall den Entwicklern vor. Leider gab es noch keine Neuigkeiten zum Thema, als ich gerade nachgeschaut habe.

 

Firmwaredowngrade nicht mehr möglich

 

Die Gründe dafür, dass es nicht mehr möglich ist, über den Bose Updater die Firmware der SoundLink Revolve [Plus] downzugraden, haben wir hier erklärt. Dieser Post befindet sich in der Communitykategorie "Bluetooth Lautsprecher".

 

Lautstärkeregelung am Lautsprecher

 

Hier im Haus haben wir einige Tests durchgeführt.

 

Ein Kollege hat sein Samsung Galaxy Note 8 mit der SoundLink Revolve Plus (mit aktueller Firmware) getestet. Bei der Verwendung der Google Play Music App konnte er das Problem nicht reproduzieren. Er konnte die Tasten an der Revolve verwenden, um die Wiedergabe anzuhalten und wieder zu starten sowie die Lautstärke einzustellen. Auch hat er die Musik vom Samsung Gerät aus pausiert und konnte die Wiedergabe über die Tasten an der Revolve immer noch fortsetzen bzw. die Lautstärke ohne Probleme anpassen.

 

Ein anderer Kollege von mir hat auch einige Tests gemacht. Getestet hat er es mit einem iPhone 6S (iOS 10.3.3), einem iPhone Xs (iOS 12.1) und einem Asus P00C (Android 7.0). In allen Fällen war die Bose Connect App entweder 1. im Hintergrund geöffnet, 2. im Vordergrund geöffnet oder 3. geschlossen. Er hatte keine Schwierigkeiten mit der Steuerung der Lautstärke.

 

Zu guter letzt haben wir einige Kunden, die uns mitgeteilt haben, dass das Problem bei der Verwendung ihrer Smartphones nicht vorkommt.

 

Über eine kurze Info, welche Smartphones, welche Betriebssystemversionen und welche Apps ihr benutzt - bzw. ob das Problem bei Euren Google Play Music Apps auftritt - würde ich mich dann freuen, damit wir versuchen können, den Trend (d.h. die Entwicklung) besser zu identifizieren.

 

Ich freue mich auf Eure Antworten.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support



Hallo Ben,

sorry für die verspätete Rückantwort. 

Ich habe ein Samsung S5, ein Samsung Tablet A und ein Medion Laptop Model No MD99450. Bei allen 3 Geräten schaltet sich die Bose Revolve automatisch ein. Das nervt total!!!! Mein Mann telefoniert, ich mach das Laptop, Tablet oder beim Handy das Bluetooth an und sofort fängt die Box an zu sprechen. Das nervt auch die Menschen drumherum. Mensch, das kann es doch nicht sein. Wie viele hier im Forum, nervt es total und Bose kriegt es durch ein Update schon lange nicht in den Griff?? Ich möchte einfach selber entscheiden, wann ich die Box nutze und es ist doch kein Problem einfach auf den "On" Button zu drücken. Das nervt weniger, als das das automatische Anschalten der Box. Wann wird dieses Problem gelöst??? Komisch beim Lautstärkenproblem ist, dass ich das Problem nur beim Laptop haben. Verbinde ich die Box mit dem Handy oder dem Tablet, kann ich die Lautstärke an der Box bedienen. Für den Preis möchte ich einfach, dass die Box reibungslos funktioniert. Das ist doch mehr als verständlich. Sonst war es das mit Bose und das wäre schade, denn der Sound ist ja toll. Ich hoffe sehr, dass Bose die Zufriedenheit der Kunden wichtig ist!!! Denn wir Kunden zahlen eure Gehälter, bitte vergesst das nicht!! Ich bitte um eine Rückantwort und einen Lösung. Vielen Dank. Schönes Wochenende. LG Corinna

Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Hallo Corinna,

 

danke für Deine Rückmeldung und die Infos.

 

Wir verstehen natürlich, dass es Kunden gibt, die die automatische Einschaltung der SoundLink Revolve [Plus] nicht mögen und lieber die Option hätten, das abzuschalten. Leider haben mich noch keine Neuigkeiten von den Entwicklern erreicht, in diesem Sinne muss ich um weitere Geduld bitten. Das tut mir leid.

 

Eine Frage habe ich zu Deinem Medion Laptop Model No. MD99450, da es ja nur dieses Gerät ist, bei dem das Lautstärkeproblem vorkommt. Kannst du bitte bestätigen, ob Du die neusten Bluetoothtreiber im Laptop hast? Ich schlage vor, dass Du Dich mit dem Hersteller Deines Laptops (Medion) in Verbindung setzt und um die aktuellsten Bluetoothtreiber bittest.

 

Kannst Du uns sagen, ob es danach möglich ist, die Lautstärke am Lautsprecher zu steuern? Wir freuen uns auf Deine Antwort.

 

Beste Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Mitwirkende/r
  • 3
  • 10
  • 0
Registered since

Nov 14, 2018

Re: Betreff: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Hallo Ben,

so langsam kostet einen das richtig viel Zeit. 

Also, ich habe alles Upgedatet. Laut meinem System habe ich die aktuellsten Bluetooth-Treiber auf meinem Laptop.

Ich war im Geräte Manager, habe sogar den Treiber runtergeschmissen und neu geladen und die Box auch wieder neu gekoppelt. Leider ist die Lautstärke immer noch nur am Laptop zu regeln. 

Ich habe laut System folgenden Treiber 10.0.17134.441. 

Ich habe zufällig noch folgendes gefunden (siehe Anhang)Bose.PNG. Hilft das weiter?? 

Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Hallo Corinna,

 

ich bedanke mich für deine Rückmeldung.

 

Da die Lautstärkenregelung am Revolve problemlos funktioniert, wenn du mit dem Handy oder auch mit dem Tablet verbunden bist, scheint hier das Problem am Bluetoothtreiber deines Laptops zu liegen. Ich kann nur empfehlen, deine PC-Hersteller zu kontaktieren und mal nachzuforschen, ob es möglich ist die Bluetoothprofile mit denen des Revolve's übereinzustimmen.

 

Bei weiteren Fragen, sind wir gerne da.

 

Beste Grüße

- Rach - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Mitwirkende/r
  • 2
  • 17
  • 0
Registered since

Jul 4, 2018

Re: Betreff: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Bump
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Dec 30, 2018

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Gibt es jetzt endlich Lösung?

So ist das Gerät unbrauchbar für mich.

 

Ist eine Rückgabe auf Garantie möglich, da das Gerät nicht ordb´nubgsgemäß funktioniert?

 

Nutze das Gerät im Wohnmobil..nach kurze Zeit Tiefentladen und wenn nachts Handy eingeschaltet wird weckt es mit lautem Plappern alle Mitreisenden.

 

😞

Highlighted
Moderator

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Hallo Bugatti,

 

wir hatten dieses Anliegen bereits an unsere Technik weitergeleitet und haben bis jetzt noch keine Rückmeldung erhalten. Es kann seine Zeit dauern, bis alle Anliegen abgearbeitet werden, da wir sehr viele erhalten. Zudem können wir auch nicht versichern, dass jedes Feedback unserer Kunden umgesetzt wird. Sobald wir zu diesem Thema neues erfahren, werden wir euch natürlich in Kenntniss setzen.

 

Ich wünsche noch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

LG

- Rach - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Jan 13, 2019

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Guten Tag

 

Ich habe Freunden und Familie den Lautsprecher ebenfalls empfohlen, nun haben diese aber auch das Problem, dass er automatisch einschaltet. Dies macht den Lautsprecher für sie unbrauchbar und sofern keine Lösung zu diesem Problem in Sicht ist, werden sie den Lautsprecher zurückgeben. Ich finde es höchst bedenklich, dass das Problem bis zum heutigen Tage offenbar nicht gelöst wurde! Das hat selbstverständlich auch eine äusserst schlechte Bewertung des Produkts zur Folge, die aber angepasst werden kann, wenn das Problem behoben wird! Schade, dass die Kundenbedürfnisse offenbar zu wenig ernst genommen werden! Gibt von mir sicher keine Empfehlung mehr, bis das Problem angepasst wurde was ebenfalls schade ist, da es sich sonst eigentlich um ein top Produkt handelt.

 

Beste Grüsse

 

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Jan 29, 2019

Re: Bose Revolve + mit neuer Firmware 1.3.3 schaltet automatisch EIN ?!

Hallo

 

Auch für mich ist das ein rießen Problem. Ich habe drei Revolve die sich permanent selbst einschalten. Mitlerweile bin ich schon so verzweifelt das alle drei Lautsprcher in den Keller verbannt wurden und da bleiben sie auch bis das Problem von Bose behoben wurde. Ich liebe sie aber das ist nicht mehr zum aushalten. Wenn ich könnte würde ich sie zurück geben. Auch jedem Bekannten den ich habe, habe ich von dem Kauf abgeraten. Leider. Eig. ein tolles Produkt