ARCHIMAGIRUS
Participant
  • 1
  • 5
  • 0
Registered since

Feb 11, 2020

Bose Soundtouch Portable nicht komplett am Gerät durch Tasten steuerbar - LAN Verbindung statt WLan?

Zunächst meine allgemeine Frage an die Community: Zu welchem Lautsprechersystem gehört mein altes Soundtouch Portable mit der Produktionsnummer 0xxxxxxxxxxxxxxxx? Bei einer Suche mit “SoundTouch Portable” z.B. nach einem möglichen Systemupdate, gibt es immer nur Wahlmöglichkeiten zwischen SoundTouch 10, 20, 30 bzw. I, II, III. Welcher Zusatz träfe für mein SoundTouch Portable zu?
Nun zu meinem aktuellen Problemchen.
Das SoundTouch funktioniert über die Fernbedienung und die SoundTouch App hervorragend. Nur am Gerät funktioniert z.B. Preset 1 und 2 und die AUX Tasten nicht mehr. Viel gravierender ist aber der Ausfall der "-" Taste, ohne die Kombinationen mit Preset 3 oder 4 nicht mehr möglich sind. Die Info der FritzBox zeigt unsere Smartphones im Wlan-Netz, mein Bose aber im Lan-Netz. Irgendwie muß ich es einmal beim Ausprobieren von WiFi direct Verbindungen geschafft haben, diese Konstellation herzustellen (meine Vermutung). Kann ich dies rückgängig machen und würde dies das Tastenproblem lösen? Oder soll ich geduldig auf ein Systemupdate hoffen?
Es ist einfach lästig, die Lautstärke des Lautsprechers im Badezimmer nur mit einer Fernbedienung reduzieren zu können und nicht am Gerät.

5 ANTWORTEN 5
Ben_E
Moderator

Re: Bose Soundtouch Portable nicht komplett am Gerät durch Tasten steuerbar - LAN Verbindung stat...

Hallo @ARCHIMAGIRUS,

 

vielen Dank für Deinen ersten Post in der Bose Community!

 

Ich sehe anhand von der Seriennummer (die ich verborgen habe), dass Du das "SoundTouch Portable Wi-Fi music system" hast.

 

Um für dieses System ein Systemupdate durchzuführen, benötigst Du folgenden Link:

 

https://www.bose.de/de_de/support/products/soundtouch_systems_support/soundtouch_portable_series_i.h...

 

Hier findest Du alle Hilfeartikel zu Deinem System.

 

Nun zu Deinem Problem. Ich schlage vor, dass Du Dein System in den sog. Setup-Modus stellst, damit Du es mit dem bevorzugten Netzwerk verbinden kannst. So stellst Du das System in den Setup-Modus:

 

   1. Bitte die Tasten "2" und "Lautstärke minus" am Gerät eingedrückt halten;

   2. Ein Countdown beginnt (siehe Display);

   3. Die WLAN-LED leuchtet am Ende durchgehend orange. Jetzt ist Dein System im Setup-Modus.

 

Wenn das nicht funktioniert, schlage ich vor, dass Du Deinen Lautsprecher erstmal vom Strom trennst. Nach mindestens 5 Minuten schließt Du das System wieder an - kannst Du es jetzt in den Setup-Modus setzen?

 

Falls nein, schlage ich einen Werksreset vor:

https://www.bose.de/de_de/support/article/restoring-factory-defaults-st20-30-p.html

 

Wenn Du den Werksreset ebenfalls nicht durchführen kannst, dann ist der Lautsprecher wahrscheinlich defekt. Sag Bescheid, ich freue mich auf Deine Antwort.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
ARCHIMAGIRUS
Participant
  • 1
  • 5
  • 0
Registered since

Feb 11, 2020

Re: Bose Soundtouch Portable nicht komplett am Gerät durch Tasten steuerbar - LAN Verbindung stat...

Hallo Ben,

recht herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort, die meinen Ehrgeiz erneut angestachelt hat, mein inzwischen ca. 6 Jahre altes Soundtouch wieder in den optimalen Zustand zu versetzen.
Ich habe nun gelernt, daß dieses Gerät unter "SoundTouch Portable Wi-Fi music system" einzuordnen ist.
Den Link zu dieser Seite hatte ich auch schon vorher in meinen Recherchen gefunden, aber keinen Gewinn daraus gezogen.
Nun habe ich durch einen Link auf dieser Seite verifiziert, daß mein System auf dem neuesten Stand ist, Version 23.0.12.
Die anderen Hilfeartikel auf der Seite kenne ich zu Genüge.


Die Krux: Dein Vorschlag, meine Probleme über den Setup-Modus bzw. einem Werksreset am Gerät zu lösen, war undurchführbar, denn die “-“ Taste war funktionslos und damit auch der Setup-Modus bzw. ein Werksreset.
Das SoundTouch Portable funktioniert ja einwandfrei mit der SoundTouch App. Der Lautsprecher ist folglich nicht defekt!


Den Setup-Modus über die SoundTouch App habe den zigmal durchgeführt, der Lautsprecher wurde verbunden, aber ohne Einfluß auf die Funktionstasten.

 

Es mußte eine Lösung geben.
Bei wiederholten Setups mit der Option “Lautsprecher neu verbinden” fiel mir auf, daß der Lautsprecher sich immer zuerst mit einem Netz verbinden wollte, das meinen PC-Namen enthielt: CBPC-NAMEmsOD. Diese Verbindung schlug wie immer fehl, die mit meinem Netznamen funktionierte, aber ohne Lösung des Problems.


Nun habe ich mir die Netz-Adaptoren in der Systemsteuerung von Win10 angeschaut und finde eine LAN-Verbindung “Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter #9" aktiviert. Da ich das “ms” als Microsoft interpretierte habe, habe ich diese Verbindung entfernt und die angezeigte “Nicht verbundene Wlan 2" Netzwerkverbindung aktiviert.


Ohne die leiseste Hoffnung habe ich meinen Lautsprecher angeschaltet, den Sender auf dem Preset 1 gewählt, der Sender wurde geladen und die Leisetaste der Lautstärke “-“ funktionierte ebenfalls wieder. 😂 Es war ein unbeschreibliches Gefühl.


Wer käme denn als Laie auf die Idee, daß ein Wlan-Adapter so einen Einfluß auf die Tasten eines Bose Lautsprechers hat?


Danke für Deine Mühe, Ben! Sie gab den erfolgreichen Anstoß zur Lösung.

 

Herzlichen Gruß von ARCHIMAGIRUS

 

Ben_E
Moderator

Re: Bose Soundtouch Portable nicht komplett am Gerät durch Tasten steuerbar - LAN Verbindung stat...

Hallo @ARCHIMAGIRUS,

 

vielen Dank für Deine ausführliche Rückmeldung und ich bin ebenfalls etwas erstaunt, dass die Lösung im WLAN-Adapter zu finden war!

 

Dann waren die Tasten oben am Lautsprecher doch nicht defekt, sondern es muss eine Fehlkommunikation zwischen dem Lautsprecher und dem Router gegeben haben, aufgrund deren der Druck auf die Tasten nicht korrekt interpretiert wurde...

 

Ich nehme das jedenfalls zu meinen Notizen, damit ich für die Zukunft eine Idee mehr habe, wenn ein anderer Kunde ein ähnliches Problem haben sollte.

 

Bei weiteren Fragen zu Deinem SoundTouch Portable Wi-Fi music system sind wir gerne da!

 

Viele Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
ARCHIMAGIRUS
Participant
  • 1
  • 5
  • 0
Registered since

Feb 11, 2020

Re: Bose Soundtouch Portable nicht komplett am Gerät durch Tasten steuerbar - LAN Verbindung stat...

Das Problem mit der fehlerhaften Tastensteuerung ist erneut aufgetreten und ärgerlich.

Plötzlich funktioniern nur zwei Presettasten.

Es muß etwas mit der Netzwerkverbindung zu tun haben. In meiner Mesh-Übersicht habe ich schon lange registriert, dass mein SoundTouch ist nicht mit meinem WLAN- sondern mit meinem LAN-Netz verbunden ist.

Heute hatte ich dann eine kleine "Erleuchtung" IMHO: Da ich einen Powerline Adaptor in meinem Heimnetz installiert habe, ist die Steckdose, an der SoundTouch Portabel am Netz hängt, mit meinem PC verbunden. Daher ist SoundTouch über mein PC mit dem LAN Heimnetz und nicht mit WLAN verbunden und stört so die SoundTouchTastenfunktion.

SoundTouch muss mit dem WLAN-Netz verbunden werden.

Wie könnte man das anstellen? Die Powerline Funktion ist in unserem  Haus allerdings notwendig.

 

ARCHIMAGIRUS

Alex_S
Moderator

Re: Bose Soundtouch Portable nicht komplett am Gerät durch Tasten steuerbar - LAN Verbindung stat...

Hallo @ARCHIMAGIRUS,

 

 

vielen Dank für deinen Beitrag!

 

Ich würde dir hierfür empfehlen uns direkt telefonisch zu kontaktieren.

 

Die Support Mitarbeiter können so die einzelnen Einstellungen im Router oder an der Anlage direkt mit dir gemeinsam durchgehen.

 

 

Liebe Grüße