joe1
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Mar 9, 2021

SoundLink Revolve Ladeanzeige blinkt orange, Bluetooth connection ist nicht mehr möglich

Die Bose SoundLink Revolve Box hatte bis vor dem Software-Update auf 3.1.1 problemlos funktioniert. Seit dem Update leuchtet die Batterieladeanzeige blinkend orange bei verbundenem Original Netzteil (auch nach 5+ Stunden Ladezeit). Die Box ist dann per Bluetooth ersichtlich auf dem Smartphone, lässt sich aber nicht connecten.

 

Der Bluetooth Knopf auf der Bose Soundbox reagiert nicht, somit ist auch kein erneutes pairing möglich.

10s auf den On-/Off Schalter (Factory Reset) zu drücken klappt ebenfalls nicht.

10s auf den Multifunktionsknopf (Mitte unten mit den 3 kleinen Punkten) für einen Softwarerestart klappt, hat jedoch auch keine Auswirkung auf die Weiterverwendung der Soundbox.

 

Bose Produktname

SoundLink Revolve

 

Firmwareversion

3.1.1

App-Version

15.0 Android

 

3 ANTWORTEN 3
Alex_S
Moderator

Re: SoundLink Revolve Ladeanzeige blinkt orange, Bluetooth connection ist nicht mehr möglich

Hallo @Joe1,

 

 

vielen Dank für deinen ersten Beitrag!

 

Es tut mir leid zu hören, dass du Probleme mit deiner SoundLink Revolve hast.

 

Schau mal, ob diese Lösungsschritten helfen:

 

https://www.bose.de/de_de/support/articles/HC1423/productCodes/soundlink_revolve/article.html

 

 

Liebe Grüße

joe1
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Mar 9, 2021

Re: SoundLink Revolve Ladeanzeige blinkt orange, Bluetooth connection ist nicht mehr möglich

Hallo

 

Habe die im Link erwähnten Schritte bereits versucht, leider erfolglos.

Ben_E
Moderator

Re: SoundLink Revolve Ladeanzeige blinkt orange, Bluetooth connection ist nicht mehr möglich

Hallo @Joe1,

 

vielen Dank für Deine Antwort.

 

Eine durchgehend orange leuchtende LED heißt eigentlich, dass der Akkustand des Lautsprechers niedrig bis "mittel" ist.

 

Da der Factory Reset nicht möglich ist, möchte ich Dir empfehlen, ein anderes Ladekabel (am besten mit Netzstrom von der Wand) zu verwenden.

 

Wenn das die Lage auch nicht verbessert, dann scheint wg. des Updates etwas schiefgelaufen zu sein, wodurch eine Reparatur des Lautsprechers nun erforderlich ist. Das sollte natürlich nicht passieren.

 

Dazu meldest Du Dich bitte am besten telefonisch oder über unser Serviceformular, da wir hier in der Community keine Reparaturaufträge anlegen können. Hier einige nützliche Links für Dich:

 

Telefon

https://www.bose.de/de_de/contact_us.html

 

Online-Serviceformular

https://www.bose.de/de_de/support/self_service/service_and_repair_request.html

 

Ich hoffe, dass diese Infos hilfreich sind. Bei weiteren Fragen sind wir gerne da!

 

Viele Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!