abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
richi51
Mitwirkende/r
  • 3
  • 23
  • 0
Registered since

Aug 20, 2016

Bose macht sich das ziemlich einfach

Bose macht sich das ziemlich einfach, macht eine neue Cummunity-Seite auf und alle Anfragen, unbeantworteten Fragen, Proteste der User und Hinweise zu Verbesserungen werden einfach mal nicht übertragen und ignoriert.

 

Ich muss feststellen, dass durch eine neue Forumgestaltung die eigentlichen Probleme und die Ignorierung  der Kunden nicht vom Tisch sind. Bereits nach wenigen Tagen wird ersichtlich, dass die meisten Anfragen wiederum nicht beantwortet werden. Warum ist das so? Vermutlich, weil es keine Antworten gibt auf berechtigte Kritiken und die Verantwortlichen bei Bose kein Interesse haben, Veränderungen herbeizuführen. Ihnen geht es nur um den Verkauf und Profit, aber nicht um einen ehrlichen Umgang mit den Kunden und deren berechtigte Wünsche.

 

Immer noch ist die APP für den Soundtouch grottenschlecht, immer noch werden nur unzureichende Funktionen geboten, immer noch keine Aussagen, wann endlich grundlegende Veränderungen kommen werden. Schade, dass ich soviel Geld investiert habe; bei anderen Anbietern von hochwertiger Soundtechnik ist man da deutlich besser aufgehoben.

Soundtouch 300 * seit 2016 mit BOSE dabei * Android 6
4 ANTWORTEN 4
Allwind58
Mitwirkende/r
  • 1
  • 5
  • 0
Registered since

Jun 14, 2015

Betreff: Bose macht sich das ziemlich einfach

Hallo

ich kann das nur bestätigen. Schon das alte forum nahm zwar brav alles entgegen, kommentierte es sogar:"wir werden das anschauen, vielen Dank" und dann wars das. Ich hatte kurz nach öffnung von apple music nachgefragt, wann AM kompatibel ist. "Wir sind dran war die antwort"? Naja, apple music gibts nun doch scho zwei oder drei jahre...immer noch dran;-) ...Schade...

Ben_E
Moderator

Re: Bose macht sich das ziemlich einfach

Moin zusammen,

 

vielen Dank für Eure Posts in der neuen Community.

 

Natürlich verstehen wir die Enttäuschung bzw. den Frust unserer Kunden, dass das hilfreiche Feedback und die interessanten Fragen in der alten Community nicht auf die neue mit übertragen wurden.

 

Allerdings ist es nicht so, dass Bose die Wünsche und Vorschläge unserer Kunden ignorieren möchte. In der neuen Community antworten wir schon auf die Anliegen unserer Benutzer und werden dies weiterhin möglichst schnell tun. Natürlich freuen wir uns auch darüber, dass andere Benutzer schon engagiert an den Threads teilnehmen.

Das Feedback unserer Kunden nehmen wir ernst und dieses wird im Regelfall auch entsprechend weitergeleitet, z.B. an unsere Softwareentwicklung. Natürlich müssen wir aber gleichzeitig den Mittelpunkt finden zwischen allen Verbesserungswünschen und dem Umsetzen davon, was realistisch machbar ist und der zukünftigen Richtung unserer Produkte entspricht.

 

Zu erwähnen ist auch, dass es hier z.T. nicht nur um Bose geht, sondern es müssen auch die relevanten Abteilungen unserer Partner, z.B. unserer Musikdienstpartner mit involviert werden, bevor weitere Features veröffentlicht werden und wir dahingehend den Wünschen unserer Benutzer nachkommen können.

 

Trotzdem hoffen wir auf Euer Verständnis und danken Euch, dass Ihr Euch für Bose entschieden habt. Weiteres Feedback zu unseren Produkten und Apps nehmen wir gern entgegen.

 

VG Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Allwind58
Mitwirkende/r
  • 1
  • 5
  • 0
Registered since

Jun 14, 2015

Re: Bose macht sich das ziemlich einfach

Guten Morgen Ben_E

ich bin ja trotzdem ein grosser Bose-Fan (habe ein LifeStyle 535, 2 ST30, 2 ST20, 2 ST10 1 ST portable, 1 minisoundlink und 2 Revolve+ zu Hause und im Büro). Trotzdem halte ich fest, dass es doch sehr lange geht, bis auf Kundenwünsche eingegangen wird. Einige Beispiele: Wie lange hat es gedauert, bis die Zeit auf den Displays erschien...die Weckfunktion ist ein Dauer-Thema (da möchte man vielleich so lange wie möglich das Wave verkaufen)...der Wunsch auf dem App die Reihenfolge zu ändern war/ist ein weiterer (Dauer-) Wunsch und geht iommer noch nicht...AppleMusic bald drei Jahre (da vermute ich mal liegt eventuell an Apple, weil bei Deezer und Spotyfy gehts ja)...das sind so spontan die Dauerthemen, die mir im Forum in den Sinn gekommen sind. Und ich werde mir trotzdem nächsten das Lifstyle 650 näher anschauen, das mein altes nicht UHD-fähig ist...

Ben_E
Moderator

Re: Bose macht sich das ziemlich einfach

Hallo Allwind,

vielen Dank für die Zusammenfassung der Hauptthemen, die Dir aufgefallen sind. Wie oben geschrieben leite ich diese gerne an unser Software Team weiter, sodass die Kollegen das Feedback weiter priorisieren können.

Danke für Dein Engagement und wenn Du Fragen zum Lifestyle 650 hast, stehen wir Dir zur Verfügung.

VG Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!